Titelbild

Im Test: EDC Tool System Werkzeugset von OneUp Components

Theresia 01. August 2018

Du verzichtest gerne auf einen Rucksack, möchtest aber trotzdem ein Tool dabeihaben? Das EDC System von OneUp Components lässt sich einfach im Gabelschaft verstauen.

Ist es Dir auch schon passiert, dass Du mit einem Defekt im Wald aufgeschmissen warst, weil Du kein Werkzeug dabeihattest? Oder fährst Du am liebsten ohne Rucksack, möchtest aber nicht auf ein Tool verzichten? OneUp Components bietet Dir mit dem 113 g leichten EDC System, welches sich klapperfrei im Gabelschaft versenken lässt, eine Lösung, die Du nicht mehr zu Hause vergessen kannst. Es kommen immer mehr Möglichkeiten zur Verstauung von Multitools und Ersatzteilen am Bike auf den Markt. Die Lösung von OneUp Components ist dabei allerdings komplett neu, das Verstauen des Multitools und einer Kartusche im Gabelschaft gab es bisher noch nicht.

Vorteile Nachteile
saubere, klapperfreie Integration nicht mit allen Gabeln kompatibel
Alle wichtigen Werkzeuge enthalten nicht wechselbar zwischen den Bikes
inklusive Kettennieter und Reifenheber
Schönes Design und hochwertig verarbeitet
angenehme Bedienung
leicht: 113 g!
Minitool passt auch in EDC-Minipumpe
integrierte Halterung für CO-2 Kartusche
Das EDC Tool von OneUp als eine Einheit

Das EDC Tool von OneUp als eine Einheit

Auch für ein Ersatz-Kettenschloss ist im EDC System Platz

Auch für ein Ersatz-Kettenschloss ist im EDC System Platz

Der Kettennieter ist im Reifenheber integriert

Der Kettennieter ist im Reifenheber integriert

Funktionen

Da das System keinen Platz mehr für eine Steuersatzkralle und eine Aheadkappe lässt, wird der Steuersatz nun über die OneUp Components Top Cap vorgespannt. OneUp Components versteckt im EDC Tool System alle gängigen Werkzeuge, die für ein schnelles Beheben eines Defekts nötig sind. So beherbergt das Multitool alle Innensechskantschlüssel von 2-8 mm, einen Torx T25, einen Schlitzschraubendreher und das EDC Top Cap Werkzeug (Kassettentool). Dieses ersetzt nicht ein herkömmliches Kassettentool mit langem Hebel, um den Verschlussring der Kassette auf Drehmoment zu bringen. Es generiert aber genug Druck, um mit der speziellen OneUp Components Steuersatzkappe Deinen Steuersatz vorzuspannen. Durch das vereinte Verwenden des EDC Top Cap Werkzeugs und des 5 mm Innensechskant erhältst Du den 8 mm Innensechskant. Der Reifenheber, der das Gegenstück zum Schließen des Zylinders bildet, erträgt auch höhere Bedienkräfte, sodass sich selbst hartnäckige Pneus über die Felgenflanke hebeln lassen. Auf den Reifenheber geschraubt befindet sich ein Kettennieter für 10-fach/11-fach Ketten. Geschickt in den Elox-Aluminium-Kettennietenkörper integriert sind Speichenschlüssel der Größe 0-3.

Besonderheiten

In der Kunststoffhalterung, in welcher Du Multitool und Reifenheber einklipst, lassen sich Kettenschlösser für den Ernstfall unterbringen. Im Hohlzylinder kannst Du bequem Flickzeug, Kabelbinder oder Geld für den Snack zwischendurch verstauen. Anstelle des Hohlzylinders ist aber auch die Mitnahme einer 12 g,16 g oder 20 g CO2-Kartusche möglich. Diese wird von unten in die Kunststoffhalterung geschraubt und klapperfrei mitgeführt.

Falls Du kein Gewinde in Deinen Gabelschaft schneiden möchtest, das Multitool aber trotzdem praktisch findest, kannst Du das EDC Tool System Werkzeugset auch in Kombination mit der EDC Tool Minipumpe verwenden. Die Pumpe kannst Du mit der Pumpenhalterung an den Ösen der Flaschenhalterung befestigen. In der 100cc EDC Tool Minipumpe hat das komplette Werkzeugtool inklusive Kartusche Platz. In die 70cc EDC Tool Minipumpe passt entweder das Werkzeugset oder die Kartusche, nicht beides zusammen.

Das EDC Tool System von OneUp sitzt fest, wackelt nicht und ist somit geräuschlos

Das EDC Tool System von OneUp sitzt fest, wackelt nicht und ist somit geräuschlos

Das EDC Tool ist zum Anziehen von Lagerschrauben geeignet

Das EDC Tool ist zum Anziehen von Lagerschrauben geeignet

Festziehen von Lagerschrauben im Detail

Festziehen von Lagerschrauben im Detail

Die Bewährungsprobe

Ist das OneUp Components EDC Tool System einmal im Steuerrohr versenkt, ruht es bis zur Anwendung unmerklich an Ort und Stelle. Klappern oder gar Herausfallen des Tools ist durch die Passgenauigkeit des Systems und die sehr gut passenden Dichtungen ausgeschlossen. Der Steuersatzexpander verhindert, dass das Tool unten herausfallen kann und hält Wasser und Dreck aus dem Gabelschaft fern. Auch von oben kommt kein Wasser und Dreck in das System.

Mit einem Handgriff ist der Zylinder befreit und einer präzisen Anwendung der Werkzeuge steht nichts mehr im Weg. Mit dem filigranen, aus hochwertigem gehärtetem Werkzeugstahl und eloxiertem Aluminium bestehenden Multitool lässt es sich angenehm schrauben. Werden jedoch die Hebelkräfte höher, wie beispielsweise beim Lösen eines Pedals, liefert das Multitool aufgrund des geringen Hebels zu wenig Kraftschlüssigkeit. Das ist aber ein allgemeines Problem von kleinen Multitools, hierbei muss auf Werkzeug mit längerem Hebel zurückgegriffen werden. Reifenheber und Kettennieter funktionieren anstandslos. Damit die Nutzung des Kettennieters nicht zur Qual wird, muss der Kettennietkörper auf dem Reifenheber, welcher nun als Griff dient, um 90 Grad gedreht werden. Die Bedienung des Nieters übernimmt der 3 mm Innensechskantschlüssel.

Das EDC Tool System in Einzelteilen

Das EDC Tool System in Einzelteilen

Hier siehst Du es noch deutlicher: Kettennieter und Reifenheber bilden eine Einheit und werden in das Tool integriert

Hier siehst Du es noch deutlicher: Kettennieter und Reifenheber bilden eine Einheit und werden in das Tool integriert

Das EDC Tool wird in den Reifenheber und Kettennieter integriert

Das EDC Tool wird in den Reifenheber und Kettennieter integriert

Kompatibilität

Ob das praktische Tool später in Deinem tapered Aluminium-Gabelschaft Platz findet, überprüfst Du mit Messschieber und Maßband. Hierbei liefert Dir die untenstehende Tabelle die wichtigsten Maße. Für die Messung des Gabelkrallendurchmessers gibt Dir das Go, No Go Prüfwerkzeug von OneUp Components eine gute Hilfestellung. Auf der Webseite des Herstellers findest Du zudem einen ausführlichen Gabel-Kompatibilitäts-Check.

Gesamtschaftlänge Gabelkrallendurchmesser Minimaler Durchmesser Gabelschaft Maximaler Durchmesser Gabelschaft (empfohlen)
183-230 mm 24,25-24,80 mm 22,10 mm 31,75-34,00 mm

OneUp Components schließt bzw. schränkt die Kompatibilität mit folgenden Gabeln aus/ein:

  • Cannondale Lefty
  • Bestimmte Fox 32
  • Fox 34 29" 2012-2015
  • Giant Overdrive 2
  • Bei SRAM Pike Boost ab 2016 sowie SRAM Lyrik Boost ab 2016 haben CO2-Kartuschen evtl. keinen Platz; bei Öhlins RXF passt der EDC Expander nicht.
Björn hatte mit dem EDC Tool System von OneUp unterwegs noch keine Schwierigkeiten

Björn hatte mit dem EDC Tool System von OneUp unterwegs noch keine Schwierigkeiten

Fazit

Das EDC Tool System Werkzeugset von OneUp Components ist ein hochwertiges und sehr innovatives System, welches sehr gut verarbeitet ist und ohne Klappern im Gabelschaft ruht. Mit seinen Funktionen bist Du für die meisten Eventualitäten auf der Feierabendtour mit Freunden oder beim Enduro-Rennen am Wochenende gewappnet. Es scheint ein Trend zu sein, immer mehr Ersatzteile und Tools am Fahrrad verstauen zu wollen. OneUp Components gelingt es mit diesem Tool System sehr gut diesen Trend mitzugehen. Vor dem Kauf des Tools solltest Du die Kompatibilität checken, da das Tool nicht für alle Gabelschäfte geeignet ist. Falls Du in Deinen Gabelschaft kein Gewinde schneiden möchtest, kannst Du auf die EDC Tool Minipumpe ausweichen. In der Pumpe kannst Du das Werkzeug-Tool und eine Kartusche verstauen.

Theresia

Welches Werkzeug hast Du bei einer Tour dabei? Lässt es sich einfach verstauen?

Theresia

Blogkommentare werden mit Vornamen und erstem Buchstaben des Nachnamens veröffentlicht.
Blogkommentare werden mit Vornamen und erstem Buchstaben des Nachnamens veröffentlicht.
  • Christian W. am 3. Dezember 2018

    Moin!
    Verkauft ihr noch viele von den EDCs, jetzt wo das Montagewerkzeug nicht mehr lieferbar ist?

    Blogkommentare werden mit Vornamen und erstem Buchstaben des Nachnamens veröffentlicht.
    Blogkommentare werden mit Vornamen und erstem Buchstaben des Nachnamens veröffentlicht.
    • Robin am 6. Dezember 2018

      Moin Christian,

      das Montage-Kit ist in Kürze wieder erhältlich! Aber auch so gehört das EDC Tool zu den beliebtesten Tools - gerade in Verbindung mit der Minipumpe, in welcher sich das Tool verstauen lässt. Gruß, Robin