180418_Focus_izalco_björn_4_as3.jpg

Das Bike für die TOUR Transalp: FOCUS Izalco Max Disc

Björn 19. Mai 2018

Hier sind sie, die FOCUS Bikes für die TOUR Transalp! Wie Björn und Topher die Bikes aufgebaut haben, liest Du hier im Blog!

Vor kurzer Zeit ereilte Christopher und mich der Ruf ein Gefährt für die Tour Transalp aufzubauen. Ende Juni sollen uns unsere beiden Räder innerhalb einer Woche von Brixen bis an den Gardasee bringen. Sieben Etappen, 819 Kilometer und 17.739 Höhenmeter gilt es hier möglichst schnell zu bezwingen.

FOCUS Izalco Max Disc Di2

Die Basis für unseren Team-Aufbau bildet das aktuelle FOCUS Izalco Max Disc Di2 Rahmenset. Diese super leichte Grundlage sieht in seiner Freestyle-Lackierung nicht nur spaßig aus, sondern flext mit seinem Carbon-Layout auch sehr angenehm fiese Stöße weg und wandelt die eigene Energie mit dem großvolumigen BB30 Innenlager effizient in Vortrieb um. Die zeitmäßig reduzierten Flat Mount-Bremsaufnahmen halten das Rad dabei jederzeit unter Kontrolle.

SRAM Red eTap HRD WiFLI

Klassische Seilzüge sucht man an dem Rad vergeblich. Weder für die Schalt- noch für die Bremsvorgänge sind diese am Rad verbaut. Die eTap überträgt die Schaltsignale von den Schalt-/Bremsgriffen über eine verschlüsselte Funkverbindung an Schaltwerk und Umwerfer. Gebremst wird mit hydraulischen Scheibenbremsen. Auch Alpenabfahrten im Regen mit mehreren hundert Tiefenmetern werden so nicht zum Glücksspiel. 160er Scheiben an Vorder- und Hinterrad bringen den Hobel so jederzeit auf dem Punkt zum Stehen. Geradezu prädestiniert für das Abenteuer ist das WiFLi-Schaltwerk, welches Kassetten bis zu einer Kapazität von 11-32 Zähnen aufnimmt. Die große Übersetzungbandsbreite sorgt so dafür, dass auf steilen Anstiegen wie auch schnellen Abfahrten stets der richtige Gang bereitsteht. An den Kehren den Monte Grape oder auch des Passo Giau werden wir für jedes zusätzliche Ritzel dankbar sein.

Das WiFLi Schaltwerk ermöglicht mir eine am Berg praktische Bandbreite von 11-32!

Björn

QUARQ Red DZero Compact BB30

Für die Trainingssteuerung und das richtige Pacing am Berg ist an dem Rad der QUARQ Red DZero Powermeter verbaut. Die über viele Jahre fortentwickelte Technik in der Kurbelgarnitur stellt einen perfektes Trainingstool zur Verfügung. Eine geringe Abweichung von 1,5%, eine beidseitige Messung und Übertragung über ANT+ wie Bluetooth zeichnen diesen Leistungsmesser aus. Die bestimmten Trainingsbereiche lassen sich so auf unseren jetzigen Ausfahrten auch wirklich treffen. Was vor wenigen Jahren noch  ein Werkzeug für einige erlesene Profis war hat sich hier nun zu einem immer bezahlbareren Preis in den Massenmarkt gemischt.

The 11-32 tooth SRAM Red WiFLi cassette.

Dank WiFli kann Björn eine 11-32 Kassette fahren.

SRAM Red eTap front derailleur.

Vorne sorgt der eTap Umwerfer für sanfte Blattwechsel und eine cleane Optik.

The SRAM Red eTap rear derailleur.

Dank eTap ist die Optik ohen Kabelzüge schön clean!

SRAM Red hydraulic disc brakes on 160 mm brake rotors.

Die hydraulischen Scheibenbremsen sehen nicht nur gut aus, sie sorgen auch für gut dosierbare Bremspower!

The QUARQ Red DZero power meter crankset.

Die QUARQ Red DZero hilft beim wattgesteurten, effizienten Training.

The SRAM Red eTap shifter.

Ein Klick und der SRAM Red eTap Ergpower lässt die Gänge wandern.

LEVELNINE Pro Team

Lenker, Vorbau und Sattelstütze stammen von LEVELNINE und komplettieren das Bike. Am leichten, reduzierten Team Aluminium-Vorbau befindet sich der Pro Team Carbon Lenker. Mit seinen modernen Drop und Reach hält er einen angenehm in Position. Ebenso wie bei der Carbon-Sattelstütze werden weitere Schläge durch das die Verwendung von Carbon-Fasern gedämpft. Einer komfortablen Fahrt steht so nichts mehr im Weg.

Flechtwerk Disc

Bei den Laufrädern fahren Christopher und ich eine Vorserien-Version des bc Flechtwerk Disc Laufradsatzes. Mit dem hohen modernen Felgenprofil wird das Rad einfach pfeilschnell. Das Felgeninnenmaß von 17,5 mm und ein Außenmaß von 24 mm lassen das Rad ungemein gut rollen. Weniger als 1,5 Kilogramm kommen für den Center Lock Laufradsatz auf die Waage. Steckachsen an Vorder- und Hinterrad verbinden Laufradsatz und Rahmen zu einer verwindungssteifen Einheit.

bike-components' pre-production Flechtwerk Disc wheels.

Das Bike rollt auf Vorserienmodellen der Flechtwerk Disc Laufräder.

bike-components' pre-production Flechtwerk Disc wheels.

Ohne Bremsfläche sehen die Felgen des Flechtwerks noch schöner aus!

The LEVELNINE carbon seatpost

Die Carbon Sattelstütze von LEVELNINE trägt entscheidend zum Komfort bei.

LEVELNINE aluminium stem.

Schlicht und Schön: Der Vorbau von LEVELNINE.

Weitere Teile

Abgerundet wird das Bike mit seinen Teamlook durch orangenen Lenkerband von Lizard Skins, Continental 4000S II in 25 mm Breite und die tune Wasserträger 2.0 Fllaschenhalter. Bei den Parts wie Sattel, Pedale und auch den Breiten und Größen geht die Wahl etwas auseinander. Welche Parts wir hier verbaut haben kannst Du der folgenden Tabelle entnehmen

  Björn Christopher
Rahmengröße L M
Sattel Fizik Arione R1 Sella Italia SLR Superflow S Sattel
Pedale LOOK Kéo 2 Max Carbon Klickpedale Shimano XTR Race Klickpedale PD-M9000
Lenkerbreite 42 cm 44 cm
Vorbaulänge 110 mm 100 mm
Kurbellänge 172,5 mm 175 cm
Kettenblattabstufung 34-50 36-52
The FOCUS Izalco Di2 Disc Frameset.

Das Logo ist dezent und edel.

The FOCUS Izalco Di2 Disc Frameset.

Die Farben sind ein Hingucker!

The FOCUS Izalco Di2 Disc Frameset.

Die Banderole sorgt für einen schicken Farbtupfer am sonst schlichten Rad.

Mit den funkgeschalteten und hydraulisch gebremsten High-End Rändern mit Leistungsmessung stehen uns zwei absolut edle Räder zur Verfügung, die sich mindestens so gut fahren, wie sie aussehen. Ich schmeiße mich gleich erst einmal wieder auf die Trainingsrolle für einige Intervalle, um dem Potential dieses Rades auch nur im Entferntesten gerecht zu werden.

Bjoern

Wie gefällt Dir mein Bike für die TOUR Transalp?

Björn

Blogkommentare werden mit Vornamen und erstem Buchstaben des Nachnamens veröffentlicht.
Blogkommentare werden mit Vornamen und erstem Buchstaben des Nachnamens veröffentlicht.

Das könnte Dich auch interessieren