Campagnolo Bora One 35 DB Bright Label Disc Center Lock Laufradsatz Modell 2018

Artikel-Nr.: 58225
Bora One 35 DB Bright Label Disc Center Lock Laufradsatz Modell 2018 - carbon-white-red/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano
Bora One 35 DB Bright Label Disc Center Lock Laufradsatz Modell 2018 - carbon-white-red/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano
Bora One 35 DB Bright Label Disc Center Lock Laufradsatz Modell 2018 - carbon-white-red/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.91 / 5.00

Eine würdige Weiterentwicklung des Klassikers: das Bora One 35 DB von Campagnolo


Mit Einführung der Scheibenbremse nicht nur für Profis, sondern für Radsportler in der ganzen Welt, machte die Forderung nach einem Laufrad, das wirklich den Namen Bora verdiente, die Weiterentwicklung des Bora unumgänglich. Dies war eine Herausforderung an die Campagnolo Ingenieure, die unermüdlich gearbeitet haben, um ein Laufrad zu bieten, das den gleichen Qualitäts- und Leistungsstandard wie bei Felgenbremsen aufweist. So entstand das Campagnolo Bora One DB.

Die Felge wird in Handwerksarbeit hergestellt, wobei die Carbonfaser so orientiert wird, dass sie maximale Effizienz garantiert, und zwar auch unter Berücksichtigung der spezifischen Kräfte, die von der Scheibenbremse auf die Felge ausgeübt werden. Obwohl die Aerodynamik des Felgenprofils sehr ähnlich ist, wurde die interne Struktur radikal verändert.
Die asymmetrischen Bremskräfte, die sich zur asymmetrischen Anordnung der Nabe summieren, um der Scheibe Platz zu machen, erfordern nicht nur eine Neuorientierung der Carbonfaser, sondern auch Änderungen an der gesamten Laufradstruktur.
Um von einer asymmetrischen Einheit symmetrischere Leistungen zu erhalten, verfügt Bora One DB über eine abgeänderte Version des bekannten G3™-Einspeichsystems am vorderen Laufrad, während das hintere Laufrad leicht überarbeitet wurde.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: Road
Laufradgröße: 28"
Reifentyp: Draht-/Faltreifen
Anzahl Speichen: 24
Bremssystem: Disc Center Lock
Tubeless-System: ohne

Freilaufkompatibilität:


Shimano Rotor: 8-/9-/10-/11-fach Shimano/SRAM (Road)
Campa Rotor: 9-/10-/11-/12-fach Campagnolo
Hinweis: Zur Montage von 8-/9-/10-fach Kassetten auf Shimano Rotor wird ein 1,85 mm-Distanzring benötigt.

Technische Daten Felge:


Dimension (ETRTO): 17-622
Felgenbreite innen: 17 mm
Felgenbreite außen: 24,2 mm
Felgenhöhe: 35 mm
Ventilloch(-durchmesser): SV (6,5 mm)
Material Felge: Carbon

Technische Daten VR-Nabe:


Einbaubreite: 12 x 100 mm Steckachse
Lagerung: Keramik (USB™)
Material Nabenkörper: Aluminium

Technische Daten HR-Nabe:


Einbaubreite: 12 x 142 mm Steckachse
Lagerung: Keramik (USB™)
Material Nabenkörper: Aluminium

Technische Daten Einspeichung:


Einspeichmuster VR: Mega G3™
Einspeichmuster HR: Mega G3™
Speichentyp/Bauart: Aero
Material Speichen: Edelstahl
Nippeltyp/Bauart: selbstsichernd
Material Nippel: Aluminium

Freigaben:


Gewichtsbeschränkung: 109 kg Gesamtgewicht*
Empfohlene Reifenbreite: 25-50 mm

* Bei einem Fahrergewicht von über 82 kg (180 lb) sind kürzere Inspektionsintervalle zur Überprüfung der Speichenspannung etc. ratsam.

Features:


- Vollcarbon-Felge
- handgefertigt
- Scheibenbrems-spezifisches Design

Farbindex:


carbon-white-red:
- Felgen: schwarz (Carbon) mit weiß-rotem Dekor (Bright Label)
- Naben: schwarz
- Speichen: schwarz
- Nippel: schwarz

Technologien:


Dynamic Balance™
Das Konzept ist einfach und genial: die Masse des Felgenstoßes mit einer gleichwertigen, exakt gegenüber positionierten Masse ausgleichen. Bei den Modellen der Aluminium-Spitzenklasse wird dies durch eine Spezialbearbeitung in dem Bereich, der dem Felgenstoß gegenüberliegt, erreicht (Rim Dynamic Balance™ = RDB).

MoMag™
Ein Magnet und viel Sachverstand. So entstand das Patent des geprüften " Mounting Magnet" Systems, also MoMag™. Wie funktioniert es? Nachdem die Nippel über die Ventilöffnung in die Felge eingesetzt wurden, werden sie mit einem Magnet bis zum Verbindungspunkt mit der Felge " geführt" . Mit diesem so einfachen wie genialen System erhält man ein Laufrad, auf dessen oberem Felgensteg sich keine Bohrungen befinden, die Einspeichung aber durch das Spannen mit herkömmlichen Nippeln erfolgt! Vorteile: Keine Bohrung im Felgenbett: das bedeutet eine durchgehend gleichmäßige Felge ohne kritische Punkte oder Bruchstellen, und für Drahtreifenprofile ist kein Felgenband notwendig, was sich am Gewicht positiv bemerkbar macht. Die Vorteile sind sofort ersichtlich: längere Haltbarkeit der Felge, größere Dauerfestigkeit, Möglichkeit zum strafferen Spannen der Speichen und höhere Steifigkeit; in Leistung ausgedrückt bedeutet dies höhere Reaktivität und Beschleunigung. Und nicht nur das. Die Vorteile beziehen sich auch auf ein extrem einfaches und schnelles Warten und Auswechseln der Speichen. Alles zu Gunsten des Radsportlers, der sich für Campagnolo entschieden hat.

USB™
Seit jeher wird Campagnolo aufgrund der extrem hohen Leichtgängigkeit und Zuverlässigkeit der Naben respektiert. Diese Eigenschaften sind darauf zurückzuführen, dass alle Projekte in der R&D Abteilung entwickelt werden und jedem Detail eine nahezu manische Sorgfalt gewidmet wird. Die Naben mit den USB™ (Ultra Smooth Bearings)-Keramiklagern erhöhen die Leichtgängigkeit der Räder weiter und verringern das Gewicht sowie den Wartungsaufwand. Vergleichstests haben gezeigt, dass die USB™-Lager 50 % leichtgängiger als Standardlager sind. Eine Steigerung Deiner Wettkampfleistung oder auch eine Ausfahrt mit Deinen Freunden wird nun erleichtert.

Mega-G3™
Campagnolo entwickelte ein Einspeichmuster, das im Vergleich zu einem herkömmlichen Laufrad eine verbesserte Energieübertragung ermöglicht, die Beanspruchung der Speichen auf der rechten Seite reduziert und die Seitensteifigkeit erhöht. Denn bei der G3™-Geometrie weist die rechte Seite die doppelte Speichenzahl im Vergleich zur linken Seite auf.
Die Vorteile des G3™-Systems sind erstaunlich: verbesserte Übertragung der Antriebskraft, erhöhte Seitensteifigkeit, Reduzierung der Speichenspannung am Hinterrad. Dank des Systems G3™, das die Kräfte, die auf die 2 Seiten des Laufrads einwirken, kompensiert, werden die Vibrationen auch bei Personen mit höherem Gewicht beseitigt. G3™ wird dank des Oversize-Flansches zu Mega-G3™. Durch diese Lösung wird die Verwindungssteifigkeit weiter erhöht und somit die gesamte Reaktionsfreudigkeit des Laufrads verbessert.

Spokes anti-rotation system™
Einige Campagnolo Laufräder weisen das von Campagnolo patentierte System gegen das Verdrehen der Speichen auf. Dieses System erhöht die Leistungsfähigkeit der Speichen auf ein bisher ungekanntes Niveau. Die Ingenieure von Campagnolo haben die Schnittstelle zwischen Speichen und Naben von Grund auf neu entwickelt und ein Verbindungssystem geschaffen, das die Speichen stets in derselben Position hält. Auf diese Weise drehen sich die Speichen der Campagnolo Laufräder nicht, so dass sie im Einsatz keine Spannungsverluste erleiden und die Aerodynamik nicht beeinträchtigen.

Herstellernummern:


28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Campa: WH18-BOCDFR135
28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano: WH18-BOCDFR135X

Lieferumfang:


- 1 x Laufradsatz Campagnolo Bora One 35 DB (Vorderrad und Hinterrad)
- 1 x Distanzring (nur bei Shimano Version)

Gewicht:

  • carbon-white-red/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Campa: 1483 g (Satz)

Ausführungen:

  • carbon-white-red/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Campa, lagernd
    1.343,70€
  • carbon-white-red/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano, lagernd
    1.427,73€

Bewerte diesen Artikel

Sei der Erste und sag Deine Meinung!

Kundenbewertungen

noch keine Bewertung
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0

Deine Meinung zählt

Sei der Erste und sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.