Cane Creek Thudbuster ST Sattelstütze 350 mm

Artikel-Nr.: 9074
8
8
ab 147,06€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

Verfügbarkeit:
Ausführung wählen
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

Cane Creek Thudbuster ST Sattelstütze 350 mm - schwarz/27,2 mm
Cane Creek Thudbuster ST Sattelstütze 350 mm - schwarz/27,2 mm
Cane Creek Thudbuster ST Sattelstütze 350 mm - schwarz/27,2 mm
Cane Creek Thudbuster ST Sattelstütze 350 mm - schwarz/27,2 mm
Cane Creek Thudbuster ST Sattelstütze 350 mm - schwarz/27,2 mm
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00

Patentierte Federtechnik: die Thudbuster ST Sattelstütze von Cane Creek


Die Cane Creek Thudbuster ST XL Sattelstütze ist eine der vielseitigsten und effizientesten auf dem Markt. Ihre patentierte Parallelogramm-Mechanik sorgt für mehr Komfort und Kontrolle auf dem Bike. Außerdem eignet sie sich für zahlreiche Fahrer-Typen und Fahrrad-Typen. In der vorliegenden Ausführung kommt die Thudbuster als Short Travel (ST) Version, d. h. mit dem etwas kürzeren Federweg von 33 mm, sowie mit 350 mm Länge.

Hinweis zum Bauteiletausch bei E-Bikes:


Bevor Du an Deinem E-Bike Bauteile austauschst, beachte bitte den Leitfaden für den Bauteiletausch bei CE-gekennzeichneten E-Bikes / Pedelecs mit Tretunterstützung.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: Cross Country, Road, Touring/Trekking, City, E-Bike
Durchmesser: 25,4 mm, 27,0 mm, 27,2 mm, 30,9 mm, 31,6 mm
Länge: 350 mm

Technische Daten:


Klemmung: 2-fach-Schraubenklemmung
Kompatible Sattelstreben: 7 x 7 mm (Standard)
Material: Aluminium

Freigaben:


Gewichtsbeschränkung: 115 kg Fahrergewicht
Einstecktiefe min.: 100 mm

Features:


- gefederte Sattelstütze mit Parallelogramm-Mechanik
- 33 mm Federweg (1,3" )
- aus geschmiedetem Aluminium
- Edelstahl-Achsen mit PTFE-beschichteten Gleitbuchsen
- inkl. Urethan-Elastomer mit verschiedenen Federkonstanten
- optional erhältliche Elastomere von extra soft bis extra hart zur Einstellung auf Dein Fahrergewicht
- auch geeignet für Klappräder und Tandems

Technologie:


Parallel Linkage Technology
Die Thudbuster Technologie folgt dem natürlichen Federweg des Hinterrads. Wenn ein Schlag den hinteren Teil des Fahrrads anhebt, bewegt sich das Hinterrad nach oben und nach vorne zum Fahrer hin. Die Thudbuster Sattelstütze arbeitet in genau der umgekehrten Richtung – nach unten und hinten – und nimmt dabei in demselben Maße Kraft auf: So bewegt sich der Sattel unter dem Strich gar nicht. Vollaktive Elastomere sorgen für ca. 76 mm (LT Version) oder ca. 33 mm (SP Version) anpassbare Dämpfung.

Herstellernummern:


25,4 mm: ST4254K
26,8 mm: ST4268K ausverkauft
27,0 mm: ST4270K
27,2 mm: ST4272K
30,9 mm: ST4309K
31,6 mm: ST4316K

Lieferumfang:


- 1 x Sattelstütze Cane Creek Thudbuster ST
- 1 x Elastomer Cane Creek weich 3 (Mindestempfehlung für 45 bis 65 kg Fahrergewicht)
- 1 x Elastomer Cane Creek mittel 5 (Mindestempfehlung für 64 bis 86 kg Fahrergewicht), vorinstalliert
- 1 x Elastomer Cane Creek hart 7 (Mindestempfehlung für 86 bis 114 kg Fahrergewicht)


Gewicht:

  • schwarz/31,6 mm: 474 g

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage nicht lieferbar vormerkbar
  • schwarz/25,4 mm
    150,42€
  • schwarz/31,6 mm
    147,06€

Kundenbewertungen (8)

4.4

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (8)

4.4/5.0
5
5
4
2
3
0
2
1
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Herbert M.  am 01.09.2019
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Die Sattelstütze ist TOP ! Kopfsteinpflaster wird fast vollständig absorbiert. Es ist angenehm, nicht bei jeder Bodenwelle aus dem sattel zu müssen.
Das Anzugs-Drehmoment ( 6 Nm) der Befestigungsschraube des Sattels sollte mit zusätzlicher Schraubensicherung (Loctite etc.) unterstützt oder aber regelmäßig überprüft werden. Ist die Schraube nur etwas zu lose, so entstehen nervige Geräusche.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Reto R.  am 07.01.2019
verifizierter Kauf

Sehr effektiv bei kleinen Schlägen - im Betrieb mit starrem Trekkingbike.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Ingo K.  am 22.07.2017

Enttäuschend!
Habe die Stütze zusammen mit meinem neuen Rad gekauft und bin gar nicht zufrieden.
Das für mein Gewicht empfohlene (mittlere) Elastomer ist viel zu hart und das weichere quetscht sich aus der Halterung (klar, ist ja auch zu weich).
Der Federkomfort ist für meine Ansprüche viel zu gering.
Hatte in meinen alten Rad eine Parallelogramm-Stütze von Suntour und die war klasse und nicht halb so teuer. Leider gibt es die in der Rohrstärke für mein neues Rad nicht.
Fazit:
Viel zu teuer bei mässiger Federung.
Gruss

Ist diese Bewertung hilfreich?
Antwort von bike-components vom 06.12.2019:

Die Thudbuster ST ist mit ihrem verkürzten Federweg vor allem für sportliches, vortriebsorientiertes Fahren. Die Dämpfung ist bewusst etwas gestrafft. So soll der Verlust an Antriebskraft minimiert werden und Schläge - besonders größere - werden dennoch reduziert.

Für mehr Federweg und ein etwas weicheres Ansprechverhalten ist die lange Version, Thudbuster LT, besser geeignet. Diese lässt sich anhand des Doppel-Elastomers auch etwas feiner abstimmen.

https://www.bike-components.de/de/p/7468

von Hans- Jörg N.  am 01.11.2015
verifizierter Kauf

Begleitet mich jetzt schon seit etwa 5000 km. Macht was sie soll, bisher kein Knacken oder Knarzen, obwohl ich leicht oberhalb der Gewichtlimits liege.....

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Alexander M.  am 10.10.2006
0 von 2 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Geiles Teil, für jeden der sich die frage stellt Fully oder Hardtail, ich bin beides gefahren eine gefederte Sattelstütze ist wirklich das non Plus Ultra an Federung für ein Hardtail...
Super auf der Straße bis hin zu schweren SteinTrails oder Sprüngen!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jürgen T.  am 25.09.2006

Fahre die st nun seit ca. 1000km auf meinem MTB hardtail und bin vollauf begeistert. Vortrieb des HT gepaart mit auch mal sitzen bleiben ;-) Hält die unangenehmen kurzen und spitzen stöße erfolgreich vom rücken fern! Spart ne menge kraft, da man nicht mehr immer sofort aus dem sattel muß.

Bislang keine probleme mit einer verjüngung des rohres, gebe aber zu bedenken, dass man durch das - mit dieser stütze erst mögliche- sitzenbleiben im sattel, ganz andere kräfte in den rahmen leitet. Also spanner schön fest angezogen - keinerlei probleme bislang! Bei gröberen schlägen drückt sie den fahrer dann sanft aus dem sattel.

Wippen: minimal und für mich nicht merklich. Schult evt. sogar den "runden tritt".

Die ~200gr. mehr-gewicht nehm ich gerne mit!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Peter K.  am 02.01.2006
1 von 2 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Bester Kompromiss zwischen Komfort (Ansprechverhalten), Gewicht und Dämpfung. Besseren Komfort bietet die LT-Variante, aber auch eine lästige Neigung zum Schwingen. Andere Stützen kommen da nicht ran. Nicht so gut ist das Rohrmaterial. Zwar gab es keine wirklich kritischen Dinge, jedoch leiden meine 2 Stützen an dem selben Problem: An der Klemmstelle kommt es mit der Zeit zu einer Verjüngung des Rohres. Es kann ein Knarzen die Folge sein.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.