• 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.90/5.00
MTB Federgabeln für Cross Country, Trail, Enduro und Gravity

Was macht eine Enduro/ AM Gabel aus?

An AM und Enduro Gabeln werden die unterschiedlichsten Ansprüche gestellt, sie müssen ihre Qualitäten in bergauf und bergab Passagen unter Beweis stellen. Die eher für Abfahrten ausgelegten Enduro Gabeln sind mit dickeren Standrohren und Federwegen von 150-180 mm auf Steifigkeit ausgelegt. AM Gabeln bieten Dir einen Federweg von 130-150 mm und sind auf Grund der Gewichtsoptimierung durch die dünneren Standrohre für längere Distanzen bei mittlerem Gelände geeignet.

bc-Highlights: Enduro/ AM - 29" bc-Highlights:

Was macht eine Enduro/ AM Gabel aus?

An AM und Enduro Gabeln werden die unterschiedlichsten Ansprüche gestellt, sie müssen ihre Qualitäten in bergauf und bergab Passagen unter Beweis stellen. Die eher für Abfahrten ausgelegten Enduro Gabeln sind mit dickeren Standrohren und Federwegen von 150-180 mm auf Steifigkeit ausgelegt. AM Gabeln bieten Dir einen Federweg von 130-150 mm und sind auf Grund der Gewichtsoptimierung durch die dünneren Standrohre für längere Distanzen bei mittlerem Gelände geeignet.

bc-Highlights: Enduro/ AM - 27,5" bc-Highlights:

Was macht eine Enduro/ AM Gabel aus?

An AM und Enduro Gabeln werden die unterschiedlichsten Ansprüche gestellt, sie müssen ihre Qualitäten in bergauf und bergab Passagen unter Beweis stellen. Die eher für Abfahrten ausgelegten Enduro Gabeln sind mit dickeren Standrohren und Federwegen von 150-180 mm auf Steifigkeit ausgelegt. AM Gabeln bieten Dir einen Federweg von 130-150 mm und sind auf Grund der Gewichtsoptimierung durch die dünneren Standrohre für längere Distanzen bei mittlerem Gelände geeignet.

bc-Highlights: Enduro/ AM - 26" bc-Highlights:

Was macht eine CC/ Marathon Gabel aus?

CC und Marathon Gabeln sind die Leichtgewichte unter den Mountainbike Federgabeln und darauf ausgelegt lange Distanzen zurückzulegen. Wurzeln, kleine Drops und Stufen werden von den 100-120 mm Federweg geschluckt. Für die nötige Steifigkeit beim leichten Gelände sorgen 32mm dicke Standrohre.

Neue 2017er CC/ Marathon Gabeln - 27,5" Neue RockShox Gabeln:

Was macht eine CC/ Marathon Gabel aus?

CC und Marathon Gabeln sind die Leichtgewichte unter den Mountainbike Federgabeln und darauf ausgelegt lange Distanzen zurückzulegen. Wurzeln, kleine Drops und Stufen werden von den 100-120 mm Federweg geschluckt. Für die nötige Steifigkeit beim leichten Gelände sorgen 32mm dicke Standrohre.

Was macht eine Gravity Gabel aus?

Gravity Gabeln sind mit bis zu 203mm Federweg und 40mm dicken Standrohren zu 100% auf Bergabfahrten ausgelegt. Eine gute Gravity Gabel nutzt den kompletten Federweg optimal aus. Sie federt einerseits sehr feine und schnelle Schläge, z.B. auf Wurzelfeldern, ab und schlägt zum anderen bei langen großen Belastungen, wie z.B. bei einem Drop oder in Anliegern, nicht durch.

bc-Highlights: Gravity - 27,5" bc-Highlights:

Was macht eine Gravity Gabel aus?

Gravity Gabeln sind mit bis zu 203mm Federweg und 40mm dicken Standrohren zu 100% auf Bergabfahrten ausgelegt. Eine gute Gravity Gabel nutzt den kompletten Federweg optimal aus. Sie federt einerseits sehr feine und schnelle Schläge, z.B. auf Wurzelfeldern, ab und schlägt zum anderen bei langen großen Belastungen, wie z.B. bei einem Drop oder in Anliegern, nicht durch.

bc-Highlight: Gravity - 26"

Die Federgabel ist ein Teil des Fahrrads, der eine Menge Potential in puncto Tuning bietet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Deine Federgabel zu verbessern. Auf dieser Seite findest Du Parts und Hinweise, um die Performance Deiner Federgabel zu optimieren.

Optimiere Dein Fahrwerk mit ShockWiz

Tune Deine BoXXer Race Federgabel

bc-Highlight: MRP Ramp Control

"Die neue Tuning-Einheit von MRP kann das Volumen der Luftkammern ändern. Dadurch kann der Federweg optimal eingestellt werden. Zudem fallen die Tokens mit der Einheit komplett weg, wodurch die Federkurve nur im letzten Teil verändert wird."

Christoph , Produktmanagement
Video

Video

Technik Glossar: Federgabeln

A

ABS+
Hersteller: Manitou
Manitous Low-Speed Druckstufendämpfung. Die High-Speed Druckstufe ist über Shim Stacks veränderbar.

Absenkung
Bei einigen Gabeln kannst Du den Federweg verringern und die Gabel absenken. Der Schwerpunkt wird weiter nach vorn verlagert und das Vorderrad bleibt länger am Boden. Dadurch hast Du eine bessere Sitzposition, um Anstiege hinauf zu treten.

Achsabmaße
Die Vorderradachse lagert das Laufrad und verbindet gleichzeitig die Tauchrohre, je steifer diese Verbindung ist, desto besser kann die Gabel arbeiten. Mit Zunahme des Achsdurchmessers erhöht sich auch die Verwindungssteifigkeit der Gabel. Im CC Bereich werden aufgrund des Gewichtsvorteils meistens Achsen mit kleinerem Durchmesser verbaut.

Ansprechverhalten
Das Ansprechverhalten ist die Reaktion des Systems auf die eingeleitete Kraft. Hierbei spielen alle Faktoren eine Rolle, das Losbrechmoment, die Federhärte und die Dämpfung. Das Ansprechverhalten kann über die Einstellmöglichkeiten an der Gabel verändert werden.

Ausfallende
Das Ausfallende ist die Aufnahme für die Laufräder. Je nach Gabelgattung entweder für Schnellspanner, 15mm Steckachse oder 20mm Steckachse ausgelegt.

B

Bremsaufnahme
Die Bremsaufnahme bezeichnet den Montagepunkt für die jeweilige Bremse. Hier gibt es unterschiedliche Standards. Man unterscheidet zwischen Scheibenbremsen mit Post Mount (PM) oder internationaler Standard (IS) Aufnahme oder Felgenbremsen mit Cantisockeln als Aufnahme.

C

Casting
Siehe Tauchrohreinheit

Coil
Hersteller: RockShox
Coil Federgabeln haben als Federmedium eine Feder aus Stahl oder Titan. Sie sind robust und bieten eine lineare Federkennlinie. Hochwertige Coil Federsysteme werden vor allem im Freeride- oder Downhillbereich verbaut. Aus Gewichtsgründen, kommen im CC, AM und Enduro Bereich jedoch meistens deutlich leichtere Luftfederelemente zum Einsatz.

C- Compression
siehe Druckstufendämpfung

CTD
Hersteller: Fox Racing Shox
CTD ist eine Abkürzung und steht für Climb, Trail und Descend (Klettern, Trail, Abfahrt). Mit dieser Einstellung übst du Einfluss auf die Straffheit deiner Dämpfung aus.

D

Degressiv
Dieser Ausdruck wird meistens im Zusammenhang mit Federkennlinien genannt. Die Federkennlinie ist ein Graph der die Federhärte in Abhängigkeit zum Federweg zeigt. Wird die Feder zum Ende des Federwegs immer härter ist die Kennlinie progressiv, wird die Feder weicher ist die Kennlinie degressiv. Steigt die Federhärte im Verhältnis zum Federweg gleichmäßig ist die Federkennlinie linear.

Druckstufendämpfung (Compression)
Die Druckstufendämpfung reguliert die Einfedergeschwindigkeit der Gabel. So kann die Gabel bei großen und bei kleinen Schlägen stets eine optimale Federwegsausnutzung gewährleisten.

Dual Position Air
Hersteller: RockShox
Mit der Dual Position Air Funktion hast du die Möglichkeit deine Gabel, meistens um 30 cm, abzusenken.

Durchschlag
Ein Durchschlag ist die Folge einer zu geringen Federhärte oder von zu wenig Luftdruck und einem zu starken Impact. Ist die Kraft des Einschlags so groß, dass das Federelement bis zu seinem Anschlag komprimiert wird, spricht man von einem Durchschlag. Das Anschlagen des Kolbens hört man auch meistens.

E

Einbauhöhe
Die Einbaulänge oder auch Einbauhöhe einer Federgabel ist die Höhe von der Mitte der Laufradachse bis zur Oberkante der Gabelkrone.

F

FIT
Hersteller: Fox Racing Shox
In der FIT (Fox Isolated Technology) Kartusche von Fox wird das Öl strikt von der Luft getrennt, um ein Aufschäumen des Öls zu verhindern. So hast du in jeder Fahrsituation die gewohnte Performance deiner Gabel.

FIT 4
Hersteller: Fox Racing Shox
Die FIT 4 Kartusche ist eine Weiterentwicklung von CTD. Die CTD Kartusche blockierte im Climb Mode nicht komplett und im Descend Mode konnte man sie nicht richtig einstellen. FIT 4 kann ganz gesperrt werden und ist im Descend Mode freier einstellbar. Außerdem blockiert das Fahrwerk im Climbmode komplett. Die FIT 4 Kartusche enthält natürlich auch die FIT Technology.

Federkennlinie
Die Federkennlinie ist ein Graph, der die Federhärte in Abhängigkeit zum Federweg zeigt. So kann man sich schon ein Bild des Ansprech- und Federverhaltens der Gabel machen. Aber die Federkennlinie ersetzt natürlich keine Testfahrt auf dem Trail.

Federwegsverstellung
Gabeln mit Federwegsverstellung sind praktisch für All Mountain oder Enduro Bikes. Mit der Federwegsverstellung kann man die Gabel ein Stück absenken und hat somit einen weiter vorne liegenden Schwerpunkt.

G

Gabelschaft
Es gibt verschiedene Standards für Gabelschäfte. Die wichtigsten für Federgabeln sind:
1 1/8 Zoll
tapered (1.5 verjüngt auf 1 1/8 Zoll)

H

HBO
Hersteller: Manitou
HBO steht für Hydraulic Bottom Out und ist ein hydraulischer Durchschlagschutz. Mit HBO kannst du die Progression des letzten Ferderwegsviertels einstellen und auf deine Bedürfnisse anpassen.

Hex Loc
Hersteller: Manitou
Hex Loc bezeichnet die 15mm Steckachse von Manitou.

Highspeed Druckstufe (Compression)
Die Highspeed Druckstufe ist bei schnell aufeinander folgenden Schlägen, z.B. auf Wurzelfeldern, wichtig. Sie sorgt dafür, dass die Gabel bei kurzen, schnellen Stößen immer schnell genug wieder ausfedert und man immer den vollen Federweg nutzen kann. Würde die Gabel zu langsam ausfedern, würde der Federweg auf Wurzelfeldern sukzessiv weniger werden.

HSC
Hersteller: Fox Racing Shox
HSC steht für Highspeed Compression und besagt, dass man diese einstellen kann.

I

iCTD und iCD
Hersteller: Fox Racing Shox
iCTD und iCD sind Abkürzungen und stehen für Climb, Trail und Descend (Klettern, Trail, Abfahrt) oder Climb und Descend. Das „i“ steht für die elektronische Regelung des Fahrwerks. Das System erkennt, ob du bergauf, bergab oder in der Ebene fährst und stellt das Fahrwerk dementsprechend auf C,T oder D.

Internationaler Standard (IS):
Siehe Bremsaufnahme.

K

Kashima
Hersteller: Fox Racing Shox
Die hochwertigste Standrohrbeschichtung von Fox. Sie soll die Reibung auf ein Minimum reduzieren.

L

Linear
Dieser Ausdruck wird meistens im Zusammenhang mit Federkennlinien genannt. Die Federkennlinie ist ein Graph, der die Federhärte in Abhängigkeit zum Federweg zeigt. Wird die Feder zum Ende des Federwegs immer härter ist die Kennlinie progressiv, wird die Feder weicher ist die Kennlinie degressiv. Steigt die Federhärte im Verhältnis zum Federweg gleichmäßig ist die Federkennlinie linear.

L - Lockout
Hersteller: RockShox
Der Lockout blockiert die Federgabel und verhindert somit das Eintauchen. Im Uphill, bei Sprints oder im Wiegetritt, geht bei blockierten Federelementen, kaum noch Energie durch das Einfedern verloren. Der Zusatz Remote deutet an, dass der Lockout vom Lenker aus bedient werden kann.

Losbrechmoment
Ist die Kraft, die benötigt wird, um den Federvorgang der Federgabel einzuleiten. Oder technischer ausgedrückt ist es die Kraft, die benötigt wird, um die Haftreibung zu überwinden. Ein niedriges Losbrechmoment sorgt für ein gutes und schnelles Ansprechverhalten der Gabel.

Lowspeed Druckstufe (Compression)
Die Lowspeed Druckstufe verhindert ein Durchsacken des Federwegs bei großen aber langsamen Belastungen, wie z.B. in einem Anlieger oder einem Drop.

LSC
Hersteller: Fox Racing Shox
LSC steht für Lowspeed Compression und besagt, dass man diese einstellen kann.

M

MC2
Hersteller: Manitou
Kartusche mit einstellbarer High- und Lowspeed Druckstufe.

N

Negativfederweg
siehe SAG

P

Post Mount
Siehe Bremsaufnahme

Progressiv
Dieser Ausdruck wird meistens im Zusammenhang mit Federkennlinien genannt. Die Federkennlinie ist ein Graph, der die Federhärte in Abhängigkeit zum Federweg zeigt. Wird die Feder zum Ende des Federwegs immer härter ist die Kennlinie progressiv, wird die Feder weicher ist die Kennlinie degressiv. Steigt die Federhärte im Verhältnis zum Federweg gleichmäßig ist die Federkennlinie linear.

R

RC2
RC steht für Rebound und Compression. Die 2 besagt, dass man beides im Low- und Highspeed einstellbar sind. Die RC2 Kartusche wird aber in den neueren Modellen nicht mehr verbaut. Sie wird durch HSC und LSC ersetzt.

RCT3
Hersteller: RockShox
Ähnlich wie CTD von Fox. Bei RockShox stehen dir 3 Einstellungen, open, pedal, lock, zur Verfügung. Die 3 Modi nehmen Einfluss auf die Dämpfung und machen die Dämpfung immer härter. So kann man die Dämpfung seiner Gabel schnell an die Topographie der Strecke anpassen.

R- Rebound
Der Rebound beschreibt die Ausfedergeschwindigkeit der Gabel.

Remote
Remote Control bedeutet, dass eine Funktion vom Lenker aus bedient werden kann, beispielsweise der Lockout.

S

SAG
Der SAG (Negativfederweg), ist der Weg, den die Federgabel bei statischer Belastung durch das Gewicht des Fahrers eintaucht. Der Negativfederweg dient dazu Bodenvertiefungen auszugleichen, sodass die Gabel z.B. bei einem Schlagloch oder Ähnlichem den Kontakt zum Boden nicht verliert.

Standrohre
Die Standrohre sind die Rohre der Federgabel, die in die Tauchrohreinheit eintauchen. (siehe Tauchrohre)

T

Talas
Hersteller: Fox Racing Shox
So benennt Fox seine Absenkfunktion bzw. die Niveauregulierung.

Tapered
Als Tapered bezeichnet man Gabelschäfte, die sich von unten nach oben verjüngen. (siehe Gabelschaft)

Tauchrohre/Casting
Vgl. Standrohre. Die Tauchrohre sind die Rohre der Federgabel, in die die Standrohre eintauchen. (siehe Standrohre)

TPC
Hersteller: Manitou
TPC steht für Twin Position Chamber und bezeichnet die Zug- und Druckstufeneinheit von Manitou.

TPC+
Hersteller: Manitou
TPC+ ist die High End Dämpferkartusche von Manitou und kann in der Low- und Highspeed Druckstufe eingestellt werden.

X

X Loc
Hydraulische Logoutfunktion mit Remote Hebel am Lenker.

Federgabeln Topseller

  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.90/5.00
Zahlungsmöglichkeiten

Wir akzeptieren neben Vorkasse und Nachnahme, VISA, Mastercard, PayPal und Ratenzahlung powered by PayPal (nur bei Rechnungsanschrift in Deutschland).

Versand und Abholung

Wir verschicken Deine Ware CO2-neutral mit DHL. Lagernde Artikel werden innerhalb Deutschlands in 1–2 Werktagen, innerhalb Europas in 2–5 Werktagen und weltweit in 5–8 Werktagen geliefert.

Alternativ kannst Du Deine Bestellung in unserem Store in Aachen abholen.

  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.90/5.00
Frag den Online Berater
Fragen? Wir helfen Dir gerne weiter! Schreib uns per Chat, E-Mail oder ruf an.