• 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.89/5.00
Rennrad Laufradsaetze und Rennrad Laufraeder 2017 bei bike-components

"Laufräder sind wohl die beliebtesten Teile am Rennrad, die die Fahrer gerne verbessern, da eine größere Veränderung in Bezug auf Optik und Performance an Deinem Rad mit keiner anderen Komponente erreicht werden kann. Auf dieser Seite findest Du Empfehlungen, Berichte und Vergleiche, welche Dich bei der Laufradwahl unterstützen sollen. Die Hauptkategorien sind in Laufräder für Felgen- oder Disc-Bremsen unterteilt. Hier findest Du weitere Kategorien mit unterschiedlichen Höhenprofilen."

Basti , Einkauf

Angebote: Rennrad Laufradsätze Angebote

Für die Kategorie klassische Laufräder haben wir eine Auswahl von Laufrädern mit einer flachen Felgenhöhe von bis zu 30 mm zusammengestellt. Hier findest Du preiswerte Laufradsätze für Dein Training und alltägliche Touren sowie hochwertige Laufradsätze für bergiges Terrain. Der klassische Rennrad Laufradsatz bietet den Vorteil, dass die rotierende Masse am äußersten Punkt meist kleiner ist als bei Hochprofilfelgen. Sie lassen sich entsprechend gut beschleunigen.

"Auch beim Rennrad sorgt Tubeless für eine höhere Pannensicherheit und geringeren Rollwiderstand. Dafür musst Du allerdings regelmäßig die Dichtmilch nachfüllen bzw. auch austauschen."

Stefan , Service Tubeless

Vergleichstabelle

Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
bc Race Ultegra 1.888 g (Satz) 24 mm 24 mm 15 mm 19 mm
Campagnolo Shamal Mille 1.459 g (Satz) 24 mm 27 mm 17 mm 22 mm
Campagnolo Zonda C17 1.596 g (Satz) 24 mm 27 mm 17 mm 22,5 mm
Fulcrum Racing 5 LG 1.658 g (Satz) 24,5 mm 27,5 mm 17 mm 23 mm
Fulcrum Racing Zero Nite 1.506 g (Satz) 27 mm 30 mm 17 mm 22,5 mm
Fulcrum Racing Zero Nite (Auslaufm.) 1.428 g (Satz) 25 mm 30 mm 15 mm 20,5 mm
Mavic Ksyrium Elite WTS 1.550 g (Satz) 25 mm 27 mm 17 mm 22 mm
Mavic Ksyrium Pro Exalith WTS 1.475 g (Satz) 25 mm 25 mm 17 mm 22 mm
Mavic R-Sys SLR 25 WTS 1.295 g (Satz) 25 mm 26 mm 19 mm 21 mm
Ritchey Superlogic Zeta 1.391 g (Satz) - - 17 mm -
tune TSR 27 1.440 g (Satz) 27 mm 27 mm 13,6 mm 18,3 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Campagnolo Shamal Ultra C17 2-Way Fit 1.495 g (Satz) 24 mm 27 mm 17 mm 22,5 mm
DT Swiss PR 1400 DICUT OXiC Road 1.435 g (Satz) 21 mm 21 mm 18 mm 21,5 mm
DT Swiss RR 21 DICUT Road 1.415 g (Satz) 21 mm 21 mm 18 mm 21,5 mm
Easton EA70 1.650 g (Satz) 25 mm 25 mm 17,5 mm 22 mm
Easton EA90 SL 1.490 g (Satz) 27 mm 27 mm 19,5 mm 24,5 mm
Fulcrum Racing 3 2-Way Fit 1.565 g (Satz) 26 mm 30 mm - 20,5 mm 
Shimano WH-RS81-C24-TL Carbon 1.581 g (Satz) 21 mm 24 mm 15 mm 20,8 mm
Syntace W21 1.310 g (Satz) 24 mm 24 mm - 22 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Campagnolo Hyperon Ultra Two Carbon ab 1.231 g (Satz) 19 mm 21 mm - 20 mm
Mavic Ksyrium Pro Carbon SL T WTS 1.190 g (Satz) 25 mm 25 mm - 23 mm
Zipp 30 Course Tubular 1.490 g (Satz) 25 mm 26 mm - -

Hier findest Du eine Auswahl aerodynamischer Laufradsätze mit 30 bis 60 mm Felgenhöhe, die Dich vor allem bei hohen Geschwindigkeiten noch weiter nach vorne bringen. Durch die höheren Felgen kann hier oft der Werkstoff Carbon genutzt werden, um die nötige Stabilität im Laufrad zu erreichen. Hinzu kommt die verbesserte Aerodynamik. Aufgrund der größeren rotierenden Masse am Rande des Laufrads sind bergige Passagen etwas schwerer zu fahren als mit einem klassichen Laufradsatz.

"Auch beim Rennrad sorgt Tubeless für eine höhere Pannensicherheit und geringeren Rollwiderstand. Dafür musst Du allerdings regelmäßig die Dichtmilch nachfüllen bzw. auch austauschen."

Stefan , Service Tubeless

Vergleichstabelle

Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
bc Flechtwerk 45 Evo Road Carbon 1.370 g (Satz) 45 mm 45 mm 17,5 mm 24 mm
Campagnolo Bora Ultra 50 Dark Label Carbon ab 1.435 g (Satz) 50 mm 50 mm - 24,2 mm
Fulcrum Racing Quattro Carbon 1.555 g (Satz) 40 mm 40 mm - 24,2 mm
Flucrum Racing Quattro 1.725 g (Satz) 35 mm 35 mm - 24 mm
Fulcrum Speed 40C Carbon 1.420 g (Satz) 40 mm 40 mm 17 mm 24,2 mm
Mavic Cosmic Carbone 40 Elite WTS 1.545 g (Satz) 40 mm 40 mm 13 mm 19 mm
Mavic Cosmic Pro Carbon Exalith WTS 1.650 g (Satz) 45 mm 45 mm 17 mm 24 mm
Shimano WH-RS81-C35-CL Carbon 1.631 g (Satz) 35 mm 35 mm 15 mm 20,8 mm
Zipp 404 NSW Carbon 1.555 g (Satz) 58 mm 58 mm 17,25 mm 27,8 mm
Zipp 454 NSW Carbon 1.525 g (Satz) 53 / 58 mm 53 / 58 mm 17 mm 27,8 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Easton EC90 Aero 55 Carbon 1.690 g (Satz) 55 mm 55 mm 21 mm 28 mm
Easton EC90 SL 1.473 g (Satz) 38 mm 38 mm 19 mm 28 mm
DT Swiss RC 38 SPLINE C Road Carbon 1.475 g (Satz) 38 mm 38 mm 15 mm 21 mm
DT Swiss RC 55 SPLINE C Road Carbon 1.575 g (Satz) 55 mm 55 mm 15 mm 21 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Campagnolo Bora One 35 Dark Label Carbon 1.215 g (Satz) 35 mm 35 mm - 24,2 mm
DT Swiss RC 38 SPLINE T Road Carbon 1.310 g (Satz) 38 mm 38 mm - 21 mm
DT Swiss RC 55 SPLINE T Road Carbon 1.405 g (Satz) 55 mm 55 mm - 21 mm
Fulcrum Speed 40T Carbon ab 1.208 g (Satz) 40 mm 40 mm - 24,2 mm
Fulcrum Speed 55T Carbon 1.280 g (Satz) 55 mm 55 mm - 24,2 mm
Mavic Cosmic Pro Carbon SL T 1.410 g (Satz) 40 mm 40 mm - 25 mm
Ritchey WCS Apex Carbon Tubular 50 mm 1.417 g (Satz) 50 mm 50 mm - 24 mm
Zipp 202 Tubular 1.180 g (Satz) 32 mm 32 mm - 22,61 mm
Zipp 303 Firecast Carbon Tubular 1.390 g (Satz) 45 mm 45 mm - 28,5 mm
Zipp 404 Firecast Carbon Tubular 1.505 g (Satz) 58 mm 58 mm - 26,53 mm

In der Kategorie Zeitfahren findest Du aerodynamische Laufräder mit sehr hohen Felgen ab 60 mm sowie Scheiben Laufräder. Diese eignen sich vor allem für Triathleten, Zeit- und Bahnradfahrer. Einmal in Schwung gebracht sind diese Laufräder eine absolute Geschwindigkeitswaffe. Die Beschleunigung dieser Laufräder ist aufgrund des höheren Gewichts und der deutlich größeren rotierenden Masse am Laufradrand schwieriger.

Tubeless

Vergleichstabelle

Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Ritchey WCS Apex Carbon Clincher 60 1.561 g (Satz) 60 mm 60 mm 17 mm -
Zipp 808 Firecast Carbon Clincher 1.885 g (Satz) 82 mm 82 mm 16,25 mm 27,5 mm
Zipp 808 NSW Carbon Clincher 1.810 g (Satz) 82 mm 82 mm 17,25 mm 27,8 mm
Zipp Super-9 Carbon Clincher Road 1.175 g Scheibe Scheibe 21,5 mm 27,5 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Syntace W23 RS 1.795 g (Satz) 72 mm 90 mm - 23 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Zipp 808 Firecast Carbon Tubular 1.700 g (Satz) 82 mm 82 mm - 27,5 mm
Zipp Super-9 Carbon Tubular Road 995 g - Scheibe - 27,5 mm
Zipp 900 Carbon Tubular Road 935 g - Scheibe - 21 mm
Fulcrum Racing Speed XLR 80 Bright Label Carbon 1.540 g (Satz) 80 mm 80 mm - 20 mm
Shimano WH-R9100-C60-TU Dura Ace Carbon 1.480 g (Satz) 60 mm 60 mm - 28 mm

Für die Kategorie klassische Laufräder haben wir eine Auswahl von Laufrädern mit einer flachen Felgenhöhe von bis zu 30 mm zusammengestellt. Hier findest Du preiswerte Laufradsätze für Dein Training und alltägliche Touren sowie hochwertige Laufradsätze für bergiges Terrain. Der klassische Rennrad Laufradsatz bietet den Vorteil, dass die rotierende Masse am äußersten Punkt meist kleiner ist als bei Hochprofilfelgen. Sie lassen sich entsprechend gut beschleunigen.

"Auch beim Rennrad sorgt Tubeless für eine höhere Pannensicherheit und geringeren Rollwiderstand. Dafür musst Du allerdings regelmäßig die Dichtmilch nachfüllen bzw. auch austauschen."

Stefan , Service Tubeless

Schlauchreifen

Vergleichstabelle

Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Campagnolo Zonda C17 Disc Center Lock 1.630 g (Satz) 26 / 28 mm 26 / 28 mm 17 mm -
Fulcrum Racing 5 DB Disc 6-Loch 1.715 g (Satz) 27,5 mm 27,5 mm - 23 mm
Mavic Ksyrium WTS Disc 6-Loch 1.890 g (Satz) 24 mm 24 mm 17 mm 22 mm
Mavic Aksium Disc 6-Loch 2.045 g (Satz) 21 mm 21 mm 17 mm 23 mm
Mavic Ksyrium Pro WTS Disc 6-Loch 1.595 g (Satz) 22 mm 22 mm 17 mm 21 mm
Mavic Ksyrium Elite WTS Disc 6-Loch 1.670 g (Satz) 22 mm 22 mm 17 mm 21 mm
Mavic Ksyrium Elite Allroad 30 WTS Disc 6-Loch 1.690 g (Satz) 22 mm 22 mm 19 mm 25 mm
Mavic Ksyrium Pro Allroad 30 WTS Disc 6-Loch 1.620 g (Satz) 22 mm 22 mm 19 mm 25 mm
Ritchey WCS Zeta II Disc Center Lock 1.560 g (Satz) - - 20 mm -
Shimano WH-RX-05 Disc Center Lock 2.100 g (Satz) 24 mm 24 mm 17 mm 22,4 mm
Shimano WH-RX-31 Disc Center Lock 1.992 g (Satz) 24 mm 24 mm 17 mm 22,4 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
DT Swiss RC 28 SPLINE C DB Road Disc Carbon 1.325 g (Satz) 28 mm 28 mm 15 mm 21 mm
DT Swiss R 23 SPLINE DB Road Disc 1.655 g (Satz) 23 mm 23 mm 18,0 mm 22,0 mm
DT Swiss R 24 SPLINE DB Road Disc 1.775 g (Satz) 23 mm 23 mm 18 mm 22 mm
DT Swiss RR 21 DICUT DB Road Disc 1.470 g (Satz) 21 mm 21 mm 18 mm 22 mm
Easton EA90 SL Disc 6-Loch 1.540 g (Satz) 27 mm 27 mm 19,5 mm 24 mm
tune Grail Disc 6-Loch 9x100 / 10x135 1.584 g (Satz) 24,1 mm 24,1 mm 20,3 mm 24,1 mm
tune Grail Disc 6-Loch 15x100 / 10x135 - 24,1 mm 24,1 mm 20,3 mm 24,1 mm
tune Grail Disc 6-Loch 15x100 / 12x142 - 24,1 mm 24,1 mm 20,3 mm 24,1 mm
tune TSR 27 Disc 6-Loch 9x100 / 10x135 mm 1.494 g (Satz) 27 mm 27 mm 13,6 mm 18,3 mm
Zipp 30 Course Disc 6-Loch Clincher 1.650 g (Satz) 26 mm 26 mm 21 mm 25 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Zipp 30 Course Disc 6-Loch Tubular 1.615 g (Satz) 26 mm 26 mm - 25 mm

Hier findest Du eine Auswahl aerodynamischer Laufradsätze mit 30 bis 60 mm Felgenhöhe, die Dich vor allem bei hohen Geschwindigkeiten noch weiter nach vorne bringen. Durch die höheren Felgen kann hier oft der Werkstoff Carbon genutzt werden, um die nötige Stabilität im Laufrad zu erreichen. Hinzu kommt die verbesserte Aerodynamik. Aufgrund der größeren rotierenden Masse am Rande des Laufrads sind bergige Passagen etwas schwerer zu fahren als mit einem klassichen Laufradsatz.

"Auch beim Rennrad sorgt Tubeless für eine höhere Pannensicherheit und geringeren Rollwiderstand. Dafür musst Du allerdings regelmäßig die Dichtmilch nachfüllen bzw. auch austauschen."

Stefan , Service Tubeless

Vergleichstabelle

Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
3T Discus C35 Pro Road Disc Center 1.807 g (Satz) 32 mm 32 mm 19 mm 25 mm
Fulcrum Racing Quattro Carbon DB Disc 6-Loch  1.605 g (Satz) 40 mm 40 mm - 24,2 mm
Mavic Cosmic Pro Carbon SL C WTS Disc 6-Loch   1.570 g (Satz) 40 mm 40 mm 17 mm 26 mm
Mavic Cosmic Pro Carbon WTS Disc 6-Loch   1,770 g (Satz) 45 mm 45 mm 17 mm 24 mm
Ritchey WCS Apex Carbon 38 mm Disc Center Lock   1.747 g (Satz) 38 mm 38 mm 18,4 mm -
Shimano WH-U5000 Metrea Disc Center Lock  2.380 g (Satz) 40 mm 40 mm 17 mm 23 mm
Zipp 202 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Clincher 1.530 g (Satz) 32 mm 32 mm 16,25 mm 25,4 mm
Zipp 303 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Clincher 1.645 g (Satz) 45 mm 45 mm 17,25 mm 28,5 mm
Zipp 404 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Clincher 1.715 g (Satz) 58 mm 58 mm 16,25 mm 26,53 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
DT Swiss ERC 1100 DICUT® DB Road Disc   1.530 g (Satz) 47 mm 47 mm 19 mm 27 mm
DT Swiss R 32 SPLINE® DB Road Disc   1.720 g (Satz) 32 mm 32 mm 18 mm 21 mm
DT Swiss RC 38 SPLINE® C DB Road Disc Carbon   1.455 g (Satz) 38 mm 38 mm 15 mm 21 mm
Easton EC90 SL Disc 6-Loch   1.674 g (Satz) 38 mm 38 mm 19 mm 28 mm
NoTubes ZTR Avion Pro Disc 6-Loch 1.520 g (Satz) 41 mm 41 mm 21,6 mm 28 mm
NoTubes ZTR Avion Team Disc 6-Loch   1.610 g (Satz) 41 mm 41 mm 21,6 mm 28 mm
Shimano WH-R9170-C40-TL Dura Ace Disc Center Lock Carbon 1.563 g (Satz) 37 mm 37 mm 17 mm 24 mm
Shimano WH-RX830-TL Disc Center 1.841 g (Satz) 35 mm 35 mm 17 mm 23 mm
Zipp 303 Firecrest® Tubeless Disc 6-Loch Carbon Clincher   1.645 g (Satz) 45 mm 45 mm 21 mm 29,9 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
DT Swiss RC 38 SPLINE® T DB Road Disc Carbon 1.325 g (Satz) 38 mm 38 mm - 21 mm
Mavic Cosmic Pro Carbon SL T WTS Disc Center Lock 1.540 g (Satz) 40 mm 40 mm - 25 mm
Shimano WH-R9170-C40-TU Dura Ace Disc Center Lock Carbon 1.400 g (Satz) 37 mm 37 mm - 24 mm
Shimano WH-R9170-C60-TU Dura Ace Disc Center Lock Carbon 1.500 g (Satz) 60 mm 60 mm - 24 mm
Zipp 202 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Tubular 1.330 g (Satz) 32 mm 32 mm - 25,4 mm
Zipp 303 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Tubular 1.400 g (Satz) 45 mm 45 mm - 28,5 mm
Zipp 404 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Tubular 1.545 g (Satz) 58 mm 58 mm - 26,53 mm

In der Kategorie Zeitfahren findest Du aerodynamische Laufräder mit sehr hohen Felgen ab 60 mm sowie Scheiben Laufräder. Diese eignen sich vor allem für Triathleten, Zeit- und Bahnradfahrer. Einmal in Schwung gebracht sind diese Laufräder eine absolute Geschwindigkeitswaffe. Die Beschleunigung dieser Laufräder ist aufgrund des höheren Gewichts und der deutlich größeren rotierenden Masse am Laufradrand schwieriger.

Clincher

Schlauchreifen

Vergleichstabelle

Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Zipp 808 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Clinche 1.975 g (Satz) 82 mm 82 mm 16,25 mm 27,5 mm
Zipp Super-9 Disc Center Lock Carbon Clincher Roa 1.175 g - Scheibe 17,25 mm 27,5 mm
Produkt Gewicht
Höhe VR
Höhe HR Innenmaß Außenmaß
Zipp 808 Firecrest® Disc 6-Loch Carbon Tubula 1.760 g (Satz) 82 mm 82 mm - 27,5 mm
Zipp Super-9 Disc Center Lock Carbon Tubular Roa 995 g - Scheibe - 21,5 mm

Scheibenbremsen sind im Profi-Rennrad-Bereich noch in der Findungsphase. In diesem Jahr sind neue Scheiben mit abgerundeten Kanten auf den Markt gekommen. Mit diesen Scheiben werden die Bremsen jetzt erneut im Profi-Sport getestet.

Die Profis haben aber bereits Bedenken zu einem gemischt bremsenden Fahrerfeld geäußert. Wenn die Fahrer im Peloton unterwegs sind, die einen stärker und direkter bremsen können als die anderen, sind Auffahrunfälle vorprogrammiert. Das heißt ja aber, dass Scheibenbremsen wirklich eine bessere Bremsperformance liefern als Felgenbremsen. Da Hobbyfahrer nicht so häufig in engen Pelotons fahren wie Profis, sind hier Scheibenbremsen aufgrund ihrer Witterungsresistenz womöglich die bessere Wahl.

Conen_kamil_4.jpg
Vorteile von Disc-Laufrädern
Nachteile von Disc-Laufrädern
Weniger rotierende Masse an der äußeren Seite des Laufrades Reparaturen etwas aufwendiger
Kein mechanischer Verschleiß der Felge beim Bremsen Laufradwechsel minimal schwieriger
Neue Felgen-Designs möglich Die schleiffreie Einstellung der Bremse erfordert mehr Zeit
Bessere Bremsmodulation, gerade bei schlechter Witterung Aktuell noch keine allgemeinen Standards auf dem Markt definiert.
Keine Schlauchplatzer durch Überhitzung der Bremsflanken Höheres Systemgewicht

Der Trend geht klar zu breiteren Reifen. Doch warum ist das so?

Es wurden in letzter Zeit viele Tests zum Thema Rollwiderstand von unterschiedlichen Reifenbreiten gemacht. Entgegen der klassischen Vermutung kommen die meisten Tests zu dem Ergebnis, dass breitere Reifen bei realen Bedingungen besser Rollen als schmalere. Einen ausführlichen Bericht zu dem Thema findest Du z.B. in der RoadBIKE Ausgabe 11/16. Ein weiterer Vorteil von breiteren Reifen ist der Komfortgewinn. Da breitere Reifen mehr Volumen haben, können sie auch mit weniger Druck gefahren werden. Das hat zur Folge, dass sich der Reifen wesentlich besser an den Untergrund anpassen kann.

Aber wie breit dürfen die Reifen sein, wenn man nicht auch neue Laufräder oder Felgen kaufen möchte? Dazu haben wir Dir eine Tabelle (der European Tyre and Rim Technical Organisation, kurz ETRTO) herausgesucht, die Dir eine Orientierung geben soll, wie breit der Reifen auf welcher Felgenbreite sein darf.

Conen_kamil_2.jpg

Maulweite / Reifenbreite (mm)

18 20 23 25 28 32 35 37 40
13C X X X X          
15C     X X X X      
17C       X X X X X X
19C         X X X X X
21C             X X X
Vorteile von breiten Reifen
Nachteile von breiten Reifen
Mehr Komfort, da weniger Druck und mehr Volumen Durch Mehrgewicht schwerer zu Beschleunigen
Leichteres Abrollen, geringerer Rollwiderstand Behäbigeres Lenkverhalten
Höherer Pannen- bzw. Durchschlagschutz Größerer Luftwiderstand

Warum ist das Gewicht von Laufrädern bzw. Felgen so ein großes Thema?

Vom physikalischen Standpunkt aus ist es so: je weiter eine Masse von ihrem Drehpunkt (Ankerpunkt) entfernt ist, desto schwieriger ist es, sie zu bewegen. Das kann man sich auch vereinfacht wie das Hebelgesetz vorstellen: je länger der Hebel ist, desto mehr Kraft wird benötigt, um die Masse um den Drehpunkt zu bewegen.

Beim Fahrrad ist mit rotierender Masse meistens Reifen und/oder Felgen gemeint. Reifen und Felgen müssen nach Kurven, an Ampeln wieder neu beschleunigt werden, um die Ausgangsgeschwindigkeit zu erreichen. Beim Bergauffahren ist diese Masse somit auch von großer Bedeutung. Durch die Speichen ist der Abstand dieser Masse zum Drehpunkt, der Nabe, recht groß. Somit benötigt man eine entsprechende Kraft, um diese Masse zu beschleunigen. Deshalb hat das Gewicht der Felgen und Reifen einen sehr viel größeren Einfluss auf das Fahrverhalten als zum Beispiel eine 500 ml Wasserflasche, die man auf der Tour am Rahmen mitführt.

breite_Reifen.jpg

Topseller: Rennrad Laufräder

Alle Rennrad Laufräder

  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.89/5.00
Zahlungsmöglichkeiten

Wir akzeptieren neben Vorkasse und Nachnahme, VISA, Mastercard, PayPal und Ratenzahlung powered by PayPal (nur bei Rechnungsanschrift in Deutschland).

Versand und Abholung

Wir verschicken Deine Ware CO2-neutral mit DHL. Lagernde Artikel werden innerhalb Deutschlands in 1–2 Werktagen, innerhalb Europas in 2–5 Werktagen und weltweit in 5–8 Werktagen geliefert.

Alternativ kannst Du Deine Bestellung in unserem Store in Aachen abholen.

  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.89/5.00
Frag den Online Berater
Fragen? Wir helfen Dir gerne weiter! Schreib uns per Chat, E-Mail oder ruf an.