MarshGuard FCK Flats Durchschlagschutz

Artikel-Nr.: 66487
8
8
22,27€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

grau/25 - 35 mm
Verfügbarkeit:
lagernd
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

MarshGuard FCK Flats Durchschlagschutz - grau/25 - 35 mm
MarshGuard FCK Flats Durchschlagschutz - grau/25 - 35 mm
MarshGuard FCK Flats Durchschlagschutz - grau/25 - 35 mm
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.86 / 5.00

Hochwertiger Reifeneinleger: der FCK Flats® Durchschlagschutz von MarshGuard


Der FCK Flats von MarshGuard ist ein hochwertiger Durchschlagschutz, der entwickelt wurde, um Deine Felgen und Reifen zu schützen! Dafür wird er speziell aus hoch verdichtetem Schaumstoff gefertigt.

Technische Daten:


Einsatzbereich: Downhill
Innere Felgenbreite: 25 mm – 35 mm
Felgendurchmesser: 29" (kürzbar für 27,5" , 26" )
Reifenbreite: 2,35 – 2,6"

Features:


- aus hoch verdichtetem Schaumstoff gefertigt
- rennerprobt im Downhill World-Cup, belegt durch diverse Siege
- leichtester Reifeneinleger auf dem Markt (104 g bei 29" )
- schützt Deine Reifen und Felgen
- minimale Sealant-Aufnahme
- dämpft starke Einschläge

Herstellernummer:


MG008

Lieferumfang:


- 1 x Durchschlagschutz MarshGuard FCK Flats®

Gewicht:

  • grau/25 - 35 mm: 104 g (29 ")

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage bis 20 Tage vormerkbar
  • grau/25 - 35 mm
    22,27€

Kundenbewertungen (8)

4.1

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (8)

4.1/5.0
5
5
4
1
3
0
2
2
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Jochen M.  am 28.03.2020 (geändert am 02.06.2020)
verifizierter Kauf

Montage war bei 2,4 Reifen gar kein Problem. Bisher noch keinen Durchschlag, vorher ständig. Was mir auch gut gefällt, ich aber noch nirgend gelesen habe: Die Dämpfung der Reifen ist mit MarshGuard viel besser. Ist ja auch kein Wunder, wenn direkt hinter der Lauffläche eine fette Kunststoffschaummatte liegt.
Top für DH und vom Gewicht auch für hartes Enduro erträglich.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Christoph R.  am 17.02.2020 (geändert am 17.02.2020)
verifizierter Kauf

Ich habe die Flats auf diversen Felgen von e*13, RaceFace und Spank montiert, mit Reifen von Maxxis und Kenda.
Auf Felgen mit 30mm Innenbreite und einem Maxxis in WT fast nicht montierbar... Aber wenn die Einlage einmal drin ist und der Reifen auf der Felge, ist der Schutz ne Wucht. Keine Durchschläge mehr und auch bei Reifenpanne mit Druckverlust lässt sich die Sektion immer noch flott zu Ende Fahren. Nach einem Jahr sehen die Flats ziemlich mitgenommen aus, aber lieber ersetze ich diese, als bei einem Rennen zu schieben oder Dellen in der Felge zu haben!
Bisher beste Montage war auf einer 35mm Spank Oozy 395 mit Kenda Hellkat 27,5 2,4 AGC.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Daniel A.  am 07.01.2020 (geändert am 02.06.2020)
verifizierter Kauf

Nach mehreren wiederholten Pannen habe ich mich entschieden den FCK Flat zu testen.
Einbau ist je nach Reifen ein kleiner Kampf aber sehr gut machbar.
Seit dem Einbau hatte ich keine Pannen mehr. Ich habe zwischendurch mal den Reifen gewechselt. Beim Ausbau habe ich gesehen wieviele Macken, Dellen und Cuts ich ohne den FCK Flat gehabt hätte. Ich habe den FCK Flat gereinigt, trocknen lassen und problemlos wieder verwendet.

Preis/Leitung sehr gut
Von Mir eine klare Kaufempfehlung

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Daniel S.  am 12.08.2019
verifizierter Kauf

sehr zufrieden, hab jetzt einen kompletten Hinterreifen damit runter gefahren und habe haufen Snakebites im Schutz, aber keine Delle oder Schlag im Hinterrad. (fahre Enduro und mags gern steinig.)
Seit FCK Flats und MUC OFF Milch keinen Platten mehr gefahren mit 2.0 bar im Hinterreifen.
Vorne fahre ich kein FCK FLATS.
Manko nach einem kompletten Mantel hat sich der Schutz geweitet und habe ihn für den neuen Hinterreifen nach Augenmaß kürzen müssen und das montieren wurde bedeutend schwieriger.
Der Gebrauch wird sich auf 2 Hinterreifen beschränken und dann braucht es einen neuen.
Fahr 2.4 oder 2.6er Reifen und hatte nie das Gefühl, dass es mir den Reifen deswegen runter zieht. brapen geht also, zumindest bei meiner Reifenwahl

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Peter Carlos K.  am 11.05.2019

Benutze den Schutz am Hinterrad in nem WTB Judge 2.4 Tough Casing.
Bei 110 kg Fahrergewicht wurden die Durchschläge auf ein nicht nennenswertes Minimum reduziert und die Felge freut sich auch.

Die Montage ist einfach, nur bei 2.4 Reifen wird viel Kraft benötigt, um den Reifen wieder auf die Felge zu bekommen.

Tipp: Nachdem der Schutz im Reifen eingelegt wurde, mit ca. 4 Kabelbindern radial fixieren - eure Hände werden es euch danken.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Martin W.  am 30.04.2019
verifizierter Kauf

MONTAGE:
Leider nicht ganz einfach Montierbar.
Zu breit. Was nach einigen Monaten hinzukommt das er sich sehr stark ausdehnt und dann gar nicht mehr montierbar ist. Muss dann gekürzt und verschmälert werden.

FUNKTION:
Sehr Gut.

Ist diese Bewertung hilfreich?
Antwort von bike-components vom 11.09.2019:

Die größere Breite ist von MarshGuard bewusst so gewählt, um bessere Notlaufeigenschaften bei Luftverlust zu gewährleisten.

Die Idee ist, dass im Rennen ein Lauf noch zu Ende gefahren werden kann, selbst wenn der Reifen kaputt ist.

Damit ist die Montage natürlich etwas schwieriger, als bei schmaleren Produkten.

von Joachim F.  am 12.04.2019
verifizierter Kauf
0 von 7 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Leider ist die Montage noch so einfach wie man denkt. Der Schaumstoff ist recht fest und doch breiter als erwartet. In einem 2,4er WT Reifen auf einer Felge mit 30mm Innenweite nur zu zweit montierbar. Dadurch hat es die Praxistauglichkeit bei mir nicht bestanden.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.