Artikel-Nr.: 62653

Tacx Neo Smart T2800 Trainingsrolle Modell 2018

780,67€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

schwarz/universal
Verfügbarkeit:
lagernd
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.88/5.00

Interaktiver Smart Trainer mit Direktantrieb: die Neo Smart T2800 Trainingsrolle von Tacx


Das 2018er Modell besitzt nun einen einen überarbeiteten Rahmen mit einer größeren Aussparung, damit können auch Triathlon Räder ohne Einschränkung verwendet werden. Der Neo Smart ist der leistungsstärkste, intelligenteste und geräuschärmste Indoor-Trainer, den es derzeit gibt. Es ist der erste mit echtem Direktantrieb, denn er enthält keinerlei Getriebe.

Dank des Verzichts auf ein Getriebe ist dieser Trainer außerdem sehr geräuscharm, denn es gibt keine Elemente, die rattern oder aneinander reiben. Auch eine Kalibrierung ist nicht erforderlich und es tritt kein Verschleiß auf. Wie andere Smart Trainer kommuniziert der Neo über ANT+ und Bluetooth Smart, wodurch Du ihn schnell und bequem mit den Apps von Tacx verbinden kannst. Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Deinem Smartphone und Radcomputer oder Deiner Sportuhr.

Die Bremskraft wird durch ein virtuelles Schwungrad dynamisch geregelt. Dies bedeutet, dass der Widerstand ständig neu berechnet und korrigiert wird, um ein natürliches Fahrverhalten zu simulieren. Während bei anderen Trainern zur Überwindung des Totpunkts ein Schwungrad eingebaut ist, prognostiziert der Neo anhand von Berechnungen die Fahrbewegung und simuliert auf diese Weise ein Schwungrad.

Spezifikationen:


Ausführung: feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
Widerstandsart: magnetisch (interaktiv), elektronisch gesteuert
Kompatible Radgrößen: 20" - 29" für Rennrad und MTB
Enthaltene Software: Tacx Cloud, Tacx Training App, Tacx Cycling App / Um Deinen Trainer optimal nutzen zu können, empfehlen wir ein Firmware-Update mit der Tacx Utility App

Technische Daten:


Bremse: Motorbremse
Widerstandsstufen: stufenlos
Widerstandseinstellung: interaktiv
Schwungrad: virtuell
Bremsleistung (max.): 2200 Watt bei 40 km/h
Leistungsmessung: Ja, Genauigkeit +/- 1 %
Simulierbare Steigung: 25 % (bei 75 kg Gesamtgewicht)
Abfahrtssimulation: bis -5 %
Stromanschluss: 110 - 240 V, eingeschränkter Betrieb auch ohne Anschluss möglich
Abmessungen (L x B x H): 575 x 750 x 550 mm

Schnittstellen:


Datenübertragung: Bluetooth 4.0, ANT+
Protokolle: FE-C (Fitness-Equipment-Control), PWR (Power), S&C (Speed & Cadence)

Kompatibilität:


Laufradgröße: 20" , 24" , 26" , 27,5" , 28" , 29"
Achsbefestigung: Schnellspanner, Steckachse separat erhältlich
Einbaubreite: 130 mm, 135 mm, (142 mm, 148 mm über separat erhältliches Steckachsen-Adapterset)
Freilaufkompatibilität: 8-/9-/10-/11-fach Shimano/SRAM (Road), Freilaufkörper 11-fach Campagnolo für Flux und Neo

Freigaben:


Gewichtsbeschränkung: 125 kg Fahrergewicht

Features:


- keine Kalibrierung notwendig
- hohe Leistung bei geringer Geschwindigkeit möglich, realistische Anstiege können ohne Kalibrierung und Wartung simuliert werden
- große, stabile Standfläche
- intelligent faltbar
- realistisches Fahrgefühl durch eine gering flexible Rahmenstruktur
- perfekte Fahrradhalterung durch mitgelieferten Ständer der das Vorderrad anhebt

Technologien:


" Stand-alone" trainieren:
Solange der Flux Smart nicht mit einem Smartphone, Tablet oder Computer verbunden ist, verhält dieser sich wie ein Fluid-Heimtrainer, also progressiv: je höher die Geschwindigkeit ist, desto höher ist der Widerstand. Man kann diesen Heimtrainer also auch " stand-alone" (als eigenständiges Gerät) benutzen.

Plug-in/Plug-out-Technologie:
Der Trainer kann mit und ohne Stromanschluss verwendet werden. Beim Fahren ohne Stromanschluss funktioniert der Trainer wie eine kabellose Motorbremse. Der Permanentmotor und die Elektronik sind so eingestellt, dass Deine Bewegung Strom erzeugt, die der Trainer zur Kommunikation mit Apps und zur Steuerung des Widerstandssystems nutzen kann. Alle intelligenten Funktionen (Smart Functions) stehen zur Verfügung, Du musst aber treten, um die Kommunikation und die Steuerung des Trainers aufrecht zu erhalten. Das beste Fahrerlebnis besteht bei Verwendung einer Stromversorgung. Ohne Stromversorgung können keine Gefälle simuliert werden und wenn Du aufhörst zu treten, kommt der Trainer eher zum Stillstand. Road Feel steht immer zur Verfügung.

Abfahrten:
Mit dieser Funktion lassen sich Gefälle und der Totpunkt im Pedaltrittkreis simulieren. Wenn Du in einem Film von Tacx, in der virtuellen Welt oder in einem GPS-gestützten Training bergab fährst, dreht sich das Rad weiter, so, als wenn Du im Freien unterwegs wärst.

Hohe Intelligenz:
Der innovative Leistungsfluss und die Motorbauweise werden von leistungsstarker Intelligenz unterstützt. Die Elektronik, und insbesondere die Firmware, gestalten den Trainer. Die Position aller drehenden Teile wird 1000 Mal pro Sekunde festgelegt und kontrolliert. Die Elektronik kontrolliert das Gefühl in den Beinen des Fahrers ununterbrochen.

Bremswirkung:
Der Motor hat eine direkte Verbindung zu einer Stahlplatte, die mit Ihrer Kassette direkt verbunden ist. Diese Stahlplatte enthält 32 Magnete, die sich um 30 Spulen drehen. Je höher der Stromfluss durch diese Spulen ist, desto höher ist der Widerstand und damit die Bremskraft.

Motorbremse:
Die Motorbremse ist das fortschrittlichste Widerstandssystem und bietet das realistischste Fahrgefühl. Der Widerstand wird errechnet und durch einen Elektromotor erzeugt. Der Motor kann das Rad oder die Kette sowohl bremsen als auch antreiben. Dadurch lassen sich auch Gefälle simulieren. Er läuft weiter, genauso wie das Rad auf der Straße, ohne dass Du trittst. Diese Gefällefunktion ermöglicht auch die realistische Simulation des Totpunkts in Deinem Tretablauf. Außerdem ist die Motorbremse die leistungsfähigste Widerstandsart und kann hohen Widerstand bei geringen Drehzahlen erzeugen. Dadurch eignet sie sich ganz besonders zur Simulation steiler Anstiege. Durch diese Funktionen eignen sich Trainer von Tacx mit Motorbremse besonders für das Training von Bergetappen.

Direktantrieb:
Das Fahrrad wird ohne Hinterrad in den Direktantriebstrainer gestellt. Der Widerstand wird direkt an die Hinterachse übertragen. Dadurch arbeitet der Trainer wirklichkeitsnäher und benutzerfreundlicher. Es existieren keine Übertragungskomponenten, an denen Kraft verloren gehen kann. Dadurch fühlt sich das Fahren auf dem Trainer sehr realistisch an und Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Leistung können sehr genau gemessen werden. Darüber hinaus kommt es nicht zur Reifenverschleiß oder Schlupf. Der Direktantrieb ist wartungsfrei und Ihr Fahrrad lässt sich sehr einfach aufsetzen.

Streckenführungssimulation:
Erfahre das Fahrgefühl auf Kopfsteinpflaster, Schotterwegen, freiem Gelände oder auf anderen Straßenbelägen. Du fühlst die Schwingungen der Straßenoberfläche in Deinen Beinen genau so, als würdest Du draußen fahren. Diese neue Funktion kann mit einigen Tacx-Filmen verwendet werden, wenn Sie in Deinen virtuellen Welten und mit Zwift fährst.

LED-Lampe:
Der Direktantrieb ist mit einer LED-Lampe ausgestattet, die im Rhythmus Deiner Leistung die Farbe verändert. Lieferst Du mehr Leistung, wird sie rot. Fährst Du mit geringerer Leistung, ist sie blau.

Herstellernummer:


T2800

Hinweis: Du möchtest wissen, ob Dein Rennrad auch wirklich mit dem Tacx Neo kompatibel ist?
Hier
findest Du eine Übersicht mit allen Kompatibilitäten.


Lieferumfang:


- 1 x Trainingsrolle Tacx Neo Smart T2800
- 1 x Vorderradstütze Tacx Shimano/SRAM
- 1 x Freilaufkörper
- 1 x Spacer 5 mm
- 1 x Schnellspanner Tacx für Rennräder und Mountainbikes (5 mm)
- ohne Kassette
- ohne Kassettenabzieher

Gewicht:


-schwarz / universal : 21,5 kg

Kundenbewertungen

4.3 von 5
2
1
1
0
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

4 Bewertungen in deutsch
 am 12.11.2018
1 0

Also ich bin zufrieden von der Funkionalität. Zwei sachen finde ich nicht Gut.
1. Blöd zum tragen, kein Griff vorhanden.
2. Körper zu Dick. Die Scheibenbremse berührt den Trainer.

Aber zu Wahoo oder Elite hat bessere Funktionen. Die Scheibenbremse habe ich abmontiert. Was bisschen blöd ist.

War diese Bewertung hilfreich?
 am 25.10.2018
1 0

Mein Vorredner erzählt Blödsinn. Der Neo empfängt natürlich ANT+ Signale. Bis ich Zwift am Laufen hatte vergingen 5s. Brustgurt anlegen, Garmin (sofern vorhanden anschalten), Zwift starten (vorher natürlich ANT+-Dongle am Laptop einstecken) und Zwift erkennt sofort den Tacx-Neo sowie den Brustgurt. Garmin erkennt Tacx Neo ebenfalls sofort.
Über das Gerät an sich: Das Beste am Markt. Alles weitere kann man aus Tests oder in Foren lesen.

War diese Bewertung hilfreich?
 am 30.08.2018
3 0

Ein absolut genialer Trainer! Super leise, selbst bei harten Intervallen schlafen im Nebenzimmer die Kinder seelenruhig.
In Verbindung mit Zwift oder anderen Online Trainingsportalen absolute Suchtgefahr.
So fit kam ich noch nie durch die dunkle Jahreszeit!

War diese Bewertung hilfreich?
verifizierter Kauf
 am 22.08.2018
3 6

Der Aufbau erfolgte ohne Schwierigkeiten. Probleme bereitete mir die Anbindung des Tacx an die digitale Welt, ohne die eine sinnvolle Nutzung des Trainers nicht möglich ist. Hier muss die Firma bei den üppigen Preisen in Form einer aussagekräftigen und aktuellen Anleitung nacharbeiten! Mit Hilfe des kompetenten E-Mail Supports war ich am Ende dann doch noch erfolgreich.
Drei Tipps für potentielle Käufer: 1. Der Neo Smart kommuniziert nur über Bluetooth. Deshalb kann immer nur eine der potentiellen Tacx Apps mit dem Trainer und/oder dem HF-Gurt gekoppelt sein. 2. Der HF-Gurt muss Bluetooth Signale senden. Eine ANT+-Antenne (wie in meiner Schnellstart-Anleitung vorgegeben) und ein ANT+ Gurt werden nicht erkannt. 3. Gute Erfahrungen habe ich mit der Tacx Cycling app auf dem Tablet gemacht. Wenn man sich dabei nicht kostenpflichtig in der Cloud anmelden will muss das Einloggen über "work offline" erfolgen. Die Tacx Utility app und die Trainings app halte ich für entbehrlich. Die Tacx Desktop App für den Laptop macht einen guten Eindruck, erfordert für ein vernünftiges Training aber die Anbindung an die Cloud. Das werde ich demnächst mal testen.
Fazit: Wenn der Neo Smart läuft, vermittelt er ein realistisches Fahrgefühl, ist relativ leise und bietet eine Vielzahl sehr guter Trainingsmöglichkeiten. Für die Nerverei bei der Anbindung der Hardware an die Apps gibt es von mir aber zwei Sterne Abzug.

War diese Bewertung hilfreich?

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage bis 20 Tage
  • schwarz/universal 780,67€

Kundenbewertungen (4)

4.3

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Das könnte Dich auch interessieren

  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Versand CO2 neutral mit DHL
  • Trusted Shop 4.88/5.00
Zahlungsmöglichkeiten

Wir akzeptieren neben Vorkasse und Nachnahme, VISA, Mastercard, PayPal und Ratenzahlung powered by PayPal (nur bei Rechnungsanschrift in Deutschland).

Versand und Abholung

Wir verschicken Deine Ware CO2-neutral mit DHL. Lagernde Artikel werden innerhalb Deutschlands in 1–2 Werktagen, innerhalb Europas in 2–5 Werktagen und weltweit in 5–8 Werktagen geliefert.

Alternativ kannst Du Deine Bestellung in unserem Store in Aachen abholen.

100 Tage Rückgaberecht
Versand CO2 neutral mit DHL
Trusted Shop 4.88/5.00

Alle Preise verstehen sich in Euro und exkl. MwSt zuzüglich Versandkosten für Lieferung nach USA.

Frag den Online Berater
Fragen? Wir helfen Dir gerne weiter! Schreib uns per Chat, E-Mail oder ruf an.