deuter Race Air Rucksack Modell 2018

Artikel-Nr.: 62389
8
8
ab 49,16€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

Verfügbarkeit:
Ausführung wählen
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - graphite-petrol/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - graphite-petrol/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - graphite-petrol/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - graphite-petrol/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - black/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - bay-midnight/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - alpine-forest/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - maron-khaki/10 Liter
deuter Race Air Rucksack Modell 2018 - curry-ivy/10 Liter
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00

Für Tagestouren mit leichtem Gepäck: der Race Air Rucksack von deuter


Der sportliche Begleiter für flotte Tagestouren hat aufgerüstet: Im Inneren trägt der Rucksack nun das Aircomfort FlexLite System mit dem flexiblen Rundprofilrahmen. Er bietet maximale Belüftung von drei Seiten bei niedrigstem Gewicht und in Kombination mit den Netzhüftflossen einen noch stabileren Sitz.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: Road, Touring/Trekking
Ausführung: Allroundrucksack, Trinkrucksack
Abmessungen (HxBxT): 44 x 26 x 16 cm
Volumen: 10 Liter
Trinkblasenfach: 2 Liter

Technische Daten:


Material: Polyamid (210D PA)

Features:


- leicht justierbarer Brustgurt
- Organizer-Fach zur sortierten Unterbringung von Stiften, Telefon, etc.
- Nasswäschefach
- Netzseitentaschen
- 3M-Reflektoren
- reflektierende Blinklicht-Halterung
- Trinksystem kompatibel
- elastische Außentaschen
- inkl. Regenhülle

Herstellernummern:


black: 3207218-7000
bay-midnight: 3207218-3100
alpine-forest: 3207218-2231
graphite-petrol: 3207218-4331

Farbindex:


bay-midnight: blau
alpine-forest: grün
graphite-petrol: grau-blau

Technologie:


Aircomfort FlexLite Rückensystem
deuter setzt bei Rucksäcken mit kleinem bis mittelgroßem Volumen voll auf Belüftung. Das luftige Aircomfort-Spezialnetz sorgt dafür, dass feuchte Luft nach drei Seiten hin abziehen kann. So wird Wärmestau zuverlässig verhindert.
Zudem sorgen weiche Ventilationspads zwischen den Schulterblättern und an der Hüfte für Komfort.
Die Kombination von Rund- und Flachprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl sorgt bei Aircomfort Flex-Lite für angenehm flexiblen Tragecomfort.

210D PA
Das robuste Polyamidtextil verwendet deuter in 420 den und 210 den Stärken. Dieses Gewebe wird durch seine außerordentlich hohe Webdichte sehr abriebfest. Das hochwertige Material wird bei Guide-Rucksäcken, der Futura Serie und bei Modellen der Travel-Serien eingesetzt. Es hat eine feine Textur und ist PU beschichtet.

Lieferumfang:


- 1 x Rucksack deuter Race Air
- inkl. Regenhülle
- ohne Trinkblase

Gewicht:

  • alpine-forest/10 Liter: 800 g
  • bay-midnight/10 Liter: 800 g
  • black/10 Liter: 800 g
  • curry-ivy/10 Liter: 800 g
  • graphite-petrol/10 Liter: 800 g
  • maron-khaki/10 Liter: 800 g

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage nicht lieferbar vormerkbar
  • alpine-forest/10 Liter
    52,09€
  • bay-midnight/10 Liter
    49,16€
  • black/10 Liter
    52,09€
  • curry-ivy/10 Liter
    52,09€
  • graphite-petrol/10 Liter
    49,16€
  • maron-khaki/10 Liter
    52,09€

Kundenbewertungen (8)

4.5

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (8)

4.5/5.0
5
4
4
4
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Daniel K.  am 19.08.2018
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Habe den Rucksack auch beim Gewinnspiel gewonnen und konnte ihn jetzt ein paar
Mal testen. Der erste Eindruck ist wie von meinen anderen Deuter Rucksäcken
(Superbike 18 Exp, Race X, Trans Alpine 30) gewohnt sehr hochwertig.

Ich finde vor allem die Raumaufteilung sehr gelungen! Es gibt 2 große Fächer, im
hinteren ist Platz für die Trinkblase, evtl. eine Jacke und mein Erste-Hilfe
Set. Dazu oben eine kleine Tasche für z.B. Wertsachen. Im vorderen Fach habe ich
Notfall-Werkzeug und was zu Essen. Die vertikale Tasche ist super für Pumpen,
die Netztasche oben für kleine Dinge die schnell erreichbar sein sollen,
dahinter noch eine Tasche für Wertsachen. Wow! Das Netz am Rücken gefällt mir
auch, ob ich dadurch aber wirklich weniger schwitze weiß ich nicht. Die
Herausführung des Trinkschlauchs wurde bei dem Rucksack gut und vor allem
weniger fummelig gelöst als bei meinem anderen.

Für mich neu ist eine Halterung für die Brille am rechten Schulterriemen (in
Fahrtrichtung, bei meinem Exemplar anders als hier auf dem Foto!). Zwar hält die
Brille sehr gut ohne Gefahr rauszufallen, allerdings ist es (mir) fast unmöglich
sie während der Fahrt dort reinzustecken. Eine etwas tiefere Anbringung hätte
schon geholfen.

Außerdem hat sich Deuter anscheinend dazu entschieden die Schlaufe für den
Trinkschlauch vom rechten auf den linken Schulterriemen zu verlegen. Technisch
gesehen machts keinen Unterschied, aber aufgrund jahrelanger Gewöhnung ist es
doch etwas komisch.

Mein einzig wirklicher Kritikpunkt (der Rest war Meckern auf hohem Niveau) ist
die doch etwas magere Polsterung der Schulterriemen. Vielleicht liegt es an
meiner Anatomie, aber genau dort wo er über das Schlüsselbein geht ist die
Befestigung für den Brustgurt und dadurch relativ hart. Auf 2 von 4 Ausfahrten
hat das zu einem unangenehmen Tragegefühl geführt, sonst jedoch nicht.
Vielleicht braucht es etwas Gewöhnung.

Alles in allem würde ich sagen ist es ein Top Rucksack auf hohem Niveau, jedoch
noch mit Potenzial für ein paar Detailverbesserungen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Kay F.  am 09.08.2018
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

In diesen Rucksack passen die üblichen Verdächtigen die nicht auf einer längeren Tour fehlen sollten. Ursprünglich habe ich mir diesen Rucksack gekauft um bei Touren ab 2 Stunden etwas mehr mitnehmen zu können.

Platzmäßig passt alles sehr entspannt rein: Mini Pumpe, Mini Tool, Flickzeug, Reifenheber, Ersatzschlauch, Bremsbeläge, kleines First Aid Kit, Snacks, Smartphone, Powerbank und ein Unterhemd falls es mal zu frisch wird. Und damit ist der Rucksack noch nicht mal halb voll. Wenn gut gepackt wird bekomme ich dort noch meine Spiegelreflex Kamera mit Objektiv (Nikon D750 + Tamron 15-30) unter, aber dann ist wirklich Ende.

Von der Verarbeitung konnte ich bis jetzt nach ca. 350 Km keine Mängel feststellen. Reisverschlüsse gehen sauber auf und zu, an den Auflagepunkten der Gitternetze sind keine Abnutzungserscheinungen zu erkennen. Im Allgemeinen macht der Rucksack einen sehr wertigen Eindruck.

Durch das Aircomfort System wird eine sehr gute Luftzirkulation am Rücken gewährleistet. Der Race Air liegt sehr bequem auf, man spürt ihn kaum. Aus diesem Grund habe ich ihn immer dabei egal ob es nur eine kleine Runde oder eine lange Tour ist. Das minimale extra Gewicht stört mich nicht, aber die Sicherheit alles dabei zu haben beruhig dann doch. Spätestens wenn man einmal auf der Felge nach Hause gefahren ist schätzt man einen Rucksack mit dem nötigsten.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Torsten S.  am 26.07.2018
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Der Rucksack ist super verarbeitet (Habe bei Deuter nichts anderes erwartet). Optisch und Haptisch schonmal ein super Eindruck.

Regenhülle und Helmhalter sind integriert, und lassen sich nach benutzung schnell wieder verstauen.
Vom Platzangebot war ich positiv überrascht. Im Hauptfach ist genug Platz für Pumpen, Ersatzschlauch, Regenjacke und Co. (Schleppe ich auf jeder noch so kleinen Tour immer mit).

Die Gurte lassen sich alle wie gewohnt anpassen, so dass der Rucksack Ausnahmslos fest am Rücken bleibt.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Robin M.  am 20.07.2018

Den Deuter Rucksack habe ich beim Gewinnspiel gewonnen, eine tolle Gelegenheit diesen mit meinen anderen Rucksäcken zu vergleichen:
Vaude Bike Alpin, Ergon BX2 und BX4, Evoc FR Lite

Die Verarbeitung ist wie von Deuter gewohnt, sehr hochertig, alle Nähte sind sauber und wie sie sein sollen. Reißverschlüsse sind leichtgängig.
Bei der Langlebigkeit gibt es bei Deuter erfahrungsgemäß keine Probleme (sehr haltbar).

Am Rücken sitzt der Rucksack recht luftig, Beladen wie leer. (Natürlich kommen in so einen kleinen Rucksack keine 15 kg Gepäck rein. Das Bügelschloss spüre ich in dem Rucksack seltener als im Vaude (ebenfalls mit Netz-System).

Der Sitz beim Biken ist angenehm, bergan gibt es nichts auszusetzen. Auf dem Trail und in steilen Abfahrten sitzt dieser Rucksack weniger gut als Ergon oder Evoc bei mir. Speziell den Bauchgurt muss ich sehr eng schnallen um ein Rutschen in den Nacken zu vermeiden.

Verarbeitung 5/5
Belüftung 5/5
Fester Sitz 3/5

Meine Empfehlung daher: Guter Tourenrucksack, weniger für Enduro geeignet.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Tobias R.  am 16.07.2018

Ich habe den Rucksack bei dem Gewinnspiel gewonnen und konnte somit völlig unvoreingenommen an den Test herangehen. Was soll ich sagen; ich bin begeistert.

Ich besitze schon eine ältere Version des Rucksacks und war überrascht wie viel sich geändert hat. Insbesondere das Air System, bei dem nur ein kleines Netz auf dem Rücken liegt und der Rest des Rucksacks ca. 4-5 cm vom Rücken entfernt sind hat mich begeistert. Schon bei Trekkingrucksäcken ein gutes Feature, nun endlich auch auf dem Fahrrad. Der Rucksack begeistert jedoch nicht nur durch den kühlen Rücken sondern auch durch die inneren Werte.

Es gibt nun getrennte Fächer für Trinkblase, Gepäck und das Organizerfach für Kleinteile. Alles ist sicher verstaut und wichtige kleine Gegenstände sind im Organizer durch Gummizüge zusätzlich beschützt. Mit 10 Litern bietet der Deuter Race Air genug Platz für alle wichtigen Gegenstände auf einem langen Tag im Sattel.

Durch den guten Sitz rutscht er auf dem Rennrad nicht in den Nacken und bewegt sich auf dem Trail mit dem Mountainbike auch nicht zu sehr. Ein wichtiger Punkt, da ein Rucksack bei der Tour gewaltig nerven kann.

Ich würde den Deuter Race Air auch kaufen!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Klaus E.  am 14.07.2018

Schöner Rucksack für die sportliche Tagestour. Perfekte Aufteilung der Fächer. Es passt mehr rein, als man glaubt. Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Frank S.  am 13.07.2018
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Guter kleiner Wegbegleiter, passt mehr rein als man vermuten... habe den Rucksack mit Regenjacke,Regenhose, Windweste und einen Erstehilfeset beladen trotz allem passen immer noch Handy Geldbeutel usw. locker rein. Im vorne angeorndeten Organizerfach ist Platz für Minipumpe,Dämpferpumpe einen Schlauch und einem Multitool hier ist auch genug Platz für Müsliriegel usw.
Der Tragekomfort ist super kein Schwitzen hier hält Deuter definitiv sein Versprechen "Air" ist hier Programm ;-) Rucksack bleibt auch Bergab und auf ruppigen Trails da wo er soll. Warum ein Stern Abzug ? Es fehlt einfach der Helmhalter, diese muss wenn man ihn benötigt zusätzlich erwerben. Aber von mir eine Klar Empfelung für die Afterworktour oder Tagestour.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.