Magura HS 33 R Freno de llanta

núm. de artículo: 36410
4
4
73,91€
Disponibilidad:
Elige un modelo.
Cantidad:

El envío a Estados Unidos no es posible.

Magura HS 33 R Freno de llanta - negro/4 dedos
Magura HS 33 R Freno de llanta - negro/4 dedos
Magura HS 33 R Freno de llanta - negro/4 dedos
Magura HS 33 R Freno de llanta - negro/4 dedos
Magura HS 33 R Freno de llanta - negro/4 dedos
Magura HS 33 R Freno de llanta - negro/4 dedos
  • 100 días de derecho de devolución
  • Online desde 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Advertencia para el reemplazo de componentes de bicicletas eléctricas:


Antes de cambiar las piezas de tu bicicleta, consulta por favor la guía de sustitución para bicicletas eléctricas / de pedaleo asistido con la marca CE.

Especificaciones:


Montaje de freno: Soportes Canti sobre EVO2
Medio de frenado: Aceite mineral Royal Blood

Datos técnicos:


Material cuerpo de puño: Composite
Material leva de frenos: Aluminio (2 o 4 dedos)
Material cable de frenos: Poliamida
Longitud de cables: 2000 mm
Montaje de palanca: en ambos lados (FlipFlop)
Abrazadera de apriete: abierta
Ajuste: TPA (Turbo Pad Adjuster), EVO2

Volumen de envío:


- 1 x Frenos de llanta Magura HS 33 R
- 1 x Brakebooster Magura HS33
- 1 x Adaptador Magura EVO2
- incl. Pastillas de frenos

Modelos:

en stock 2 a 7 días hasta 10 días hasta 20 días
  • negro/2 dedos
    73,91€
  • plata/2 dedos
    73,91€
  • negro/4 dedos
    73,91€

Evaluaciones (4)

4.8

¿Tienes preguntas sobre este producto?

+49 2405.450045 +49 2405.450045

Evaluaciones (4)

4.8/5.0
5
3
4
1
3
0
2
0
1
0

Danos tu opinión.

de Benjamin G.  el 19.11.2016
1 de 1 clientes le ha parecido útil esta reseña.

Les meilleurs freins sur jante pour VTT! Puissants, fiables et faciles à entretenir.

¿Esta reseña te ha parecido útil?
de Ilja B.  el 25.09.2014
1 de 1 clientes le ha parecido útil esta reseña.

Leicht zu montieren und (wenn man denn die Gebrauchsanleitung liest) auch leicht einzustellen.
Erstaunlich geringer Verschleiß auch mit schwerem Gepäck durch die Pyrenäen (vielleicht bin ich ja Maschinist LOL) und sehr angenehm: extrem leicht nach-zustellen und den sehr gut zu dosierenden Druckpunkt immer aufs neue genießen. Auch mit einem Old Man Mountain Sherpa Frontrack (mit Magura-braket) leicht und sicher zu montieren, Bremsbeläge dank Schnellverschluss leicht zugänglich. Die "materialmordenden Zugriffe" die man manchmal hier und da ließt kann ich nicht bestätigen, noch nicht mal wenn die Beläge bei Gewittergüssen auf Schlamm und / oder weißer Straße (Sand) verschmutzt sind. Bei mir trat mit Mavic A719 kein "Quitschen" auf. Bei einem Mitfahrer der Keramikbeläge und beschichtete Keramikfelgen hatte (mit postmount) hörten sich die Geräusche zwar mit Sand und Schmutz "bedrohlicher" aber ohne Konsequenzen für das Material selbst. Aluminiumabrieb oder gar "Splitter" habe ich in keinem Moment gesehen.
Alles in allem eine bei allen Wetterlagen gut dosierbare, leicht zu justierende, leicht zu montierende, geradezu unverschämt pflegeleichte Bremsanlage die auch auf extrem langen(49 Minuten) und kurvigen, schnellen (mit 50 km/h) Abfahrten mit 35 kg Gepäck zuverlässig funktioniert hat.
Eine reife Leistung.

P.S. für die Montage sollte man eine guten Drehmomentschlüssel nebst Torx-Bits haben und vor allem sollte man den kleinen "Guilliotine-Leitungsschneider" von Jagwire verwenden. Dann geht alles perfekt von der Hand, auch dank des Videos auf der Magura-Seite.

¿Esta reseña te ha parecido útil?
de Gerard C.  el 23.06.2014
1 de 1 clientes le ha parecido útil esta reseña.

absolutely what I need, just perfect, thanks!

¿Esta reseña te ha parecido útil?
de Marco W.  el 29.11.2013
1 de 1 clientes le ha parecido útil esta reseña.

Qualität und Bremsleitung wie gewohnt sehr gut!
Bremshebel (2-Finger) liegt sehr angenehm in der Hand, eine leicht raue Oberfläche gibt guten Halt. Ich finde ihn besser als den der alten HS33 (die auch radial war).
Montage mit Evo-Adaptern recht einfach. Tip: Video bei Magura anschauen! Da wird auch ein Trick gezeigt, wie der Abstand zur Felge gut eingestellt werden kann, steh so nicht im Handbuch.
Nachteil (ja, dafür gibts den einen Stern Abzug): es gibt nur einen Bremshebel / Gebereinheit. Auf den Produktfotos wird immer nur der linke gezeigt. Den rechten kann man zwar einfach umdrehen, funktioniert ja auch alles gut. Aber dann ist die Entlüftungsöffnung (?) oberhal der Bremsleitung und sticht etwas ins Auge. Die Bremsen sehen also nicht gleich / symmetrisch aus. Stört bei einem solche Top-Produkt doch ein wenig, führt aber wahrscheinlich zu günstigeren Herstellungskosten... Beim 2013er Modell ist das aber durch einen Gummi-Kappe besser "versteckt".
Trotzdem würde ich die Bremse weiterempfehlen!

¿Esta reseña te ha parecido útil?

Danos tu opinión.

Esto también podría interesarte