ABUS Casco AirBreaker

núm. de artículo: 67395
5
5
147,06€
Disponibilidad:
en stock
Cantidad:

El envío a Estados Unidos no es posible.

No hay imagen disponible para la variante del producto seleccionado.

Casco AirBreaker - race grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - race grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - race grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - race grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - race grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - race grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - flipflop purple/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - neon yellow/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - light grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - black gold/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - black red/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - white red/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - opal green/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - dark grey/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - polar white/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - blaze red/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - celeste green/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - fuchsia pink/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - velvet black/52 - 58 cm
Casco AirBreaker - steel blue/52 - 58 cm
  • 100 días de derecho de devolución
  • Online desde 1998
  • Trusted Shop 4.83 / 5.00
Debido a plazos de entrega desconocidos, algunas variantes de este artículo no se encuentran disponibles. Más información sobre la situación actual

Desarrollado por profesionales para profesionales: el casco AirBreaker de ABUS


En la carrera, el rendimiento máximo cuenta en cada etapa, ya sea en el ascenso empinado a la montaña o en los nerviosos embalajes a altas velocidades. El casco AirBreaker de ABUS te apoya en cada kilómetro.
Gracias a la estructura de panal del innovador diseño de velocidad múltiple, el AirBreaker siempre ofrece la mejor aerodinámica posible proporcionando al mismo tiempo una ventilación óptima. Esto se debe a que el Multi Speed Design dosifica la ventilación según sea necesario: ventilación máxima en etapas lentas y montañosas y aerodinámica óptima en etapas rápidas y planas.

Datos técnicos:


Campo de aplicación: Ruta
Orificios de ventilación: 24
Construcción: In-Mold

Características:


- In-Mold para una conexión duradera de la cubierta exterior con el material de casco amortiguador (EPS)
- un sofisticado sistema de ventilación para un óptimo clima en la cabeza
- buena ventilación gracias a 11 entradas y 13 salidas de aire conectadas por canales de flujo
- estructura de panal en el casco, que dosifica la ventilación según se requiera
- correas aerodinámicas, sin aleteo y que no lastiman la piel gracias a un perfil de cinturón especialmente desarrollado
- Un sistema de ajuste fino con una práctica rueda para un encaje individual
- refuerzo estructural integrado en el EPS para optimizar la estabilidad
- porta gafas aerodinámico con guía de patitas
- compatibilidad con la cola de caballo: casco adecuado para ciclistas con trenzas

Volumen de envío:


- 1 x Casco ABUS AirBreaker


Modelos:

en stock 2 a 7 días hasta 10 días No está disponible avísame
  • black gold/51 - 55 cm
    147,06€
  • black gold/52 - 58 cm
    147,06€
  • black gold/58 - 62 cm
    147,06€
  • black red/51 - 55 cm
    155,46€
  • black red/52 - 58 cm
    147,06€
  • black red/58 - 62 cm
    147,06€
  • blaze red/51 - 55 cm
    147,06€
  • blaze red/52 - 58 cm
    147,06€
  • blaze red/58 - 62 cm
    147,06€
  • celeste green/51 - 55 cm
    155,46€
  • dark grey/51 - 55 cm
    147,06€
  • dark grey/52 - 58 cm
    147,06€
  • dark grey/58 - 62 cm
    147,06€
  • flipflop purple/51 - 55 cm
    147,06€
  • flipflop purple/52 - 58 cm
    147,06€
  • flipflop purple/58 - 62 cm
    147,06€
  • fuchsia pink/51 - 55 cm
    155,46€
  • light grey/51 - 55 cm
    147,06€
  • neon yellow/51 - 55 cm
    155,46€
  • opal green/51 - 55 cm
    147,06€
  • opal green/52 - 58 cm
    147,06€
  • opal green/58 - 62 cm
    147,06€
  • polar white/51 - 55 cm
    147,06€
  • polar white/52 - 58 cm
    147,06€
  • polar white/58 - 62 cm
    147,06€
  • race grey/51 - 55 cm
    155,46€
  • race grey/52 - 58 cm
    155,46€
  • race grey/59 - 61 cm
    155,46€
  • steel blue/51 - 55 cm
    147,06€
  • steel blue/52 - 58 cm
    147,06€
  • steel blue/58 - 62 cm
    155,46€
  • velvet black/51 - 55 cm
    147,06€
  • velvet black/52 - 58 cm
    147,06€
  • velvet black/58 - 62 cm
    147,06€
  • white red/51 - 55 cm
    147,06€
  • white red/52 - 58 cm
    147,06€
  • white red/58 - 62 cm
    147,06€

Evaluaciones (5)

4.2

Evaluaciones (5)

4.2/5.0
5
2
4
2
3
1
2
0
1
0

Danos tu opinión.

de Bernhard G.  el 05.11.2020
1 de 1 clientes le ha parecido útil esta reseña.

Ich habe Kopfumfang 58 cm und der Helm 52-58 passt bei mir perfekt.
Die Riemchen sind nicht zu kurz und drücken bei mir auch nicht auf den Kehlkopf. Der Helm trägt sich angenehm leicht. Der Kauf hat sich wirklich gelohnt

¿Esta reseña te ha parecido útil?
de darko v.  el 05.08.2020
compra verificada

Very good helmet, light like cycling cap, awesome look, everything is good with this helmet for me, one thing is not so good(i should buy this helmet long time ago). Thanks to Bike Components and thanks to Abus.

¿Esta reseña te ha parecido útil?
de Bernhard M.  el 11.03.2020
compra verificada
2 de 2 clientes les ha parecido útil esta reseña.

Die position der Schnalle ist wirklich eine Fehlkonstrukion. Man sollte das ganze Riemensystem überarbeiten.
Ansonsten ist es ein super Helm.

¿Esta reseña te ha parecido útil?
de Gunther S.  el 13.02.2020
compra verificada
4 de 4 clientes les ha parecido útil esta reseña.

Optisch sieht der Helm fabelhaft aus. Er trägt auch nirgends zu dick auf. Vom Gewicht her: Federleicht.
Hauptproblem bei mir ist der wirklich schlechte Riemen (von der Paßform her).
Ich habe Kopfumfang 58cm und da ist der Helm trotz Größe L schon relativ knapp.
Obwohl ich eine normale Schädelform habe, sind die fixen Riemen bei den Ohren schon so knapp, dass sie unterhalb des Ohrläppchens schon etwas spannen. Dadurch wird der Kinnriemen schon relativ stark Richtung Kehlkopf gezogen, was zu einem unangenehmen Druck dort führt.
Außerdem ist die Schnalle auch genau dort auf Stelle des Kehlkopfes positioniert.
Mein aktueller Specialized-Helm hat hier einen deutlich
besseren Riemen.
Fazit: Eigentlich ein schöner, schlanker und luftiger Helm. Aber mir ist unerklärlich, wie ABUS bei so einem hochpreisigen Helm, den Riemen so dermaßen verbocken kann. Geht leider zurück, echt schade.

¿Esta reseña te ha parecido útil?
de Michael W.  el 01.09.2019 (modified on 02.09.2019)
5 de 5 clientes les ha parecido útil esta reseña.

Ich fahre den Airbreaker seit dem Frühjahr 2019, sowohl auf dem Mountainbike als auch auf dem Rennrad.
Meine Bewertung in Stichworten:

Positiv:
Der Helm ist federleicht (200 gramm in Größe M)

Der Airbreaker sieht einigermaßen elegant aus.
Er sitzt schmal auf dem Kopf und reicht bis über die Schläfen hinunter (ein Sicherheitsfeature). Von vorne erscheint er etwas tief sitzend . Aber an den Seiten liegt er schön eng an - und - von der Seite gesehen - steht er auch nicht weiter nach vorne oder hinten heraus, als Polsterung und Lüftung erfordern. Die Lüftungen von Hinten sehen cool aus.

Farben!
Leuchtend Rot, Stahl-Dunkelblau, Neon, Bianchi-Celeste, Schneeweiß. Wirklich schöne Farben!

Sehr gute Belüftung!
Im Frühjahr, Morgens bei 10 Grad oder weniger, zieht die Luft sogar spürbar kalt über den Kopf. Fast zu kalt, so daß man eine Mütze drunter möchte. Hält man beim Fahren die Hand hinter die Luftauslässe, spürt man einen weichen und stetigen Luftstrom aus dem Helm heraus und drum herum.
Blickt man beim Fahren nach unten z.B. um den Nacken zu entspannen, scheint sich der Luftstrom durch den Helm sogar noch zu verstärken. Selbst bei 30 Grad verspürt man nicht den Drang, den Helm vom Kopf zu reißen.
Das fühlt sich aerodynamisch excellent gemacht an.

Das Polster ist herausnehmbar...
... und auch waschbar. Man bekommt Ersatz. Darüber hinaus kann sich das Polster etwas gegen den Helm verschieben und der Airbreaker bleibt so auch bei festem Sitz auf dem Kopf etwas beweglich. Der Helm hat zwar offiziell kein MIPS System, aber das Polster scheint eine vergleichbare Funktion zu erfüllen.
Die Stirnauflage ist dünn und saugt wenig Schweiß auf. Es kommt also nicht der Punkt, wo einem die aufgesaugte Soße über das Gesicht läuft.

Riemen...
ist weich und flattert nicht, macht bis 50 Km/h keine Geräusche. Schneller fahre ich nicht.

Negativ:
Der Riemen.
Hier habe ich meinen gravierendsten Kritikpunkt. Er ist nur an einer Seite unter dem Kinn justierbar und so gebaut, daß das Riemenschloß etwa mittig sitzt, genau vor dem Kehlkopf. Und dort drückt es mir sehr unangenehm darauf - löst sogar Würgereiz aus. Daran kann man gar nichts machen, da die benötigte Einstellmöglichkeit fehlt. 2 cm weiter nach links mit der Schnalle und alles wäre perfekt.

Der Druck des Verschlusses auf den Kehlkopf hört auf, wenn man den Kopf in den Nacken legt (z.B. bei hohem Rennradsattel). Man hat also die Wahl: Würgereiz oder Verspannungen in Schulter und Nacken.
Eine simple Verstellung auf beiden Seiten des Verschlusses würde das lösen.
Man bekommmt keinen Ersatzriemen.


Resumee:
Abgesehen von dem Helmverschluß ist der Airbreaker ein sehr guter und auch gut aussehender Helm. Am Verschluß besteht aber dringender Verbesserungsbedarf. Unbedingt vor dem endgültigen Kauf ausprobieren.

¿Esta reseña te ha parecido útil?

Danos tu opinión.