N° d'article: 49090
7
7
  • 100 jours Droit de retour
  • En ligne depuis 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Spécifications :

Utilisation :
Gravel
Gamme de produits:
Pro
Type:
pneu souple
Système tubeless:
sans

Informations techniques :

Composé de caoutchouc:
Smart Compound
Carcasse:
260 TPI, SuperPoly, Corazza Armor
Protection anti-crevaison:
PPS2

Versions :

33-622 (700x33C)
Dimensions:
700 x 33C
ETRTO:
33-622
Pression (max.):
7,0 bar
Pression recommandée:
2,8 - 4,5 bar
Numéros du fabricant:
00535

36-622 (700x36C)
Dimensions:
700 x 36C
ETRTO:
36-622
Pression (max.):
6,0 bar
Pression recommandée:
2,3 - 3,8 bar
Numéro du fabricant:
00530

Avertissement du fabricant :
Les pneus Challenge ne peuvent pas être montés sur des roues qui ne répondent pas aux normes ETRTO et ISO. Les roues non conformes pourraient couper la paroi du pneu au-dessus du talon, provoquant l'éclatement du pneu et pouvant blesser le cycliste.

Technologies :

Handmade
Les pneus fabriqués à la main combinent des caractéristiques essentielles telles que des matériaux naturels, des carcasses ultrafines et une forme plate et flexible pour atteindre des valeurs maximales en matière de confort et d'efficacité de roulement.

PPS2
La Puncture Protection Strip (PPS) est un tissu spécial utilisé entre la bande de roulement et la carcasse d'un pneu pour augmenter sa résistance à la crevaison. Dans les pneus PPS2 conçus pour être utilisés sur des routes naturelles et des pavés, il y a une couche de tissu supplémentaire sous la carcasse pour encore plus de protection. Celle-ci est légèrement plus épaisse dans les pneus à chambre à air, et s'étend de talon à talon dans les pneus Tubeless Ready pour un effet de rétention d'air.

SuperPoly
La carcasse SuperPoly est faite de polyester, qui se caractérise par sa durabilité et son imperméabilité, mais qui est en même temps remarquablement flexible. Le nombre de TPI (Threads Per Inch) est nettement plus élevé que pour les autres carcasses, de sorte que le tissu est plus fin et donc plus souple.

Corazza Armor
La carcasse SuperPoly à double épaisseur garantit durabilité et stabilité.

Index des couleurs :

noir-brun:
black-tan

Contenu :

  • 1 x pneu souple Challenge Gravel Grinder Pro

Poids:

  • noir-brun/36-622 (700x36C): 385 g

Versions:

  • noir-brun/33-622 (700x33C), en stock
    42,40€
  • noir-brun/36-622 (700x36C), en stock
    42,40€

Commentaires des clients (7)

4.6

Commentaires des clients (7)

4.6/5.0
5
5
4
1
3
1
2
0
1
0

Dis-nous ce que tu penses de ce produit.

de Heribert W.  au 18.09.2022
Achat vérifié

Hallo ich bin’s Heribert W. Ich habe heute die Challenge Gravel
Grinder Pro 28 Faltreifen auf meine Storck Multiroad
Mit DT Swiss C 1800 Montiert super einfach und gemütlich.
Dank meiner Könnerstufen ich vergeben fünf Sterne.

Est-ce que cet avis était utile ?
de Eckhardt B.  au 28.03.2022
Achat vérifié

Ich verwende die Reifen auf einem Storck Platinum Grix (schwarz). Die Reifen ließen sich auf den DTSwiss 1800 wirklich sehr einfach montieren. Im Gelände haben sie genug Griffigkeit und auf der Straße rollen sie recht gut ab.
Auf dem schwarzen Rad sehen sie sehr gut aus!

Est-ce que cet avis était utile ?
de Olaf W.  au 12.10.2020

Die Montage der 33 mm Variante auf meinem Canyon Inflite ist so einfach. Ohne Reifenheber, ohne weitere Hilfsmittel. Test der Reifen auf 80 KM Wald, Schotter, MTB Trails. Laufen wie auf Schienen. Bin begeistert. Ob die Montage auf anderen Felgen Probleme macht, kann ich nicht sagen.

Est-ce que cet avis était utile ?
de Jan K.  au 15.03.2020
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Ja, die Montage ist eine Herausforderung - insbesondere mit Latexschläuchen. Challenge macht seinem Namen da alle Ehre.
Für mich die beste Anleitung: https://youtu.be/4mTw04pa_rM
Die Ton- und Bildqualität ist nicht optimal, aber die kritischen Schritte und Fehler werden detailliert beschrieben.
Der Gravel Grinder ist dank des roten Pannenschutzstreifens noch etwas störrischer. Nach 2 defekten Latexschläuchen hat die Anleitung dann den Durchbruch gebracht.

Mein Tipp: Mitunter verzwirbelt sich der Schlauch im Reifen und läuft Gefahr, beim Aufpumpen unter dem Mantel eingequetscht zu bleiben. Latexschläuche sind da extrem störrisch, mit Butyl ist das im Vergleich ein Kinderspiel.
Tut der Latexschlauch das, pumpt man maximal zwei Stöße aus der Standpumpe in den Schlauch. Anschließend wieder und wieder die Lauffläche abwechselnd auf beiden Seiten über den Felgenrand schieben/quetschen. Irgendwann rutscht der Schlauch peu a peu in den Mantel rein, gut erkennbar daran, dass man beim "Durchwalken" den roten Schlauch nicht mehr im Felgenbett sieht. Dann kann endlich voll aufgepumpt werden.

Das Fahrgefühl ist schlichtweg phänomenal, und schlägt überteure Reifen wie Compass/René Herse ebenso wie alles andere, was ich bisher tubeless gefahren bin. Inklusive den vulkanisierten Challenge-Reifen mit Latexschläuchen.
Auf Pavé eine Macht.

Est-ce que cet avis était utile ?
de Thorsten L.  au 12.11.2019
Achat vérifié
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Ein spitzen Reifen, der vor allem im Gelände seine stärken ausspielt - sehr geschmeidig.
Was man aber wissen muss, dass die Montage am Anfang etwas ungewöhnlich ist und frustrieren kann. Diese Anleitung hier macht die Montage aber zu einem Kinderspiel:

https://www.youtube.com/watch?v=RpCAlIzzr1c&t=7s

Wenn man, so wie ich, einen klassischen Butyl-Schlauch fährt ist es sinnvoll diesen vorher mit Talkum* einzupudern und ihn im Gegensatz zur Video-Anleitung (Latex-Schlauch) nicht leicht aufzublasen.

*https://www.bike-components.de/de/Tip-Top/Talkum-p31824

Est-ce que cet avis était utile ?
de Roland B.  au 30.12.2017
Achat vérifié
3 de 3 clients trouvaient cet avis utile.

wirklich guter reifen, hätte mehr punkte verdient würde nicht beim gewicht schamlos geschummelt werden. 431 und 426 gramm wiegen meine und das ist doch ein "klein wenig" mehr als angegeben. das hätte ein gutes produkt wie dieses eigentlich nicht not.

Est-ce que cet avis était utile ?
de Martin K.  au 12.10.2017
Achat vérifié
3 de 5 clients trouvaient cet avis utile.

Wenn der Reifen einmal montiert ist, super. Aber die Montage ist wirklich eine Zumutung und eigentlich ist 1 Punkt Abzug dafür zu wenig. Die Montage fällt deswegen so schwierig aus, weil der Reifen absolut keine Kontur hat sondern im Prinzip ein Flacher Streifen ist und zudem der Umfang extrem knapp bemessen ist. Erst nach Erwärmen mit einem Heizlüfter und mehrmaligen Dehnen habe ich es mit Unterstützung meiner Frau geschafft, den Reifen auf die Felge zu bekommen.

Est-ce que cet avis était utile ?

Dis-nous ce que tu penses de ce produit.