Lupine Lampe Arrière Rotlicht

N° d'article: 41744
7
7
72,90€

excl. frais de transport
pour la livraison vers États-Unis

transparent-noir/160 lumens
Disponibilité:
en stock
Quantité:

Livraison impossible à États-Unis

Lupine Lampe Arrière Rotlicht - transparent-noir/160 lumens
Lupine Lampe Arrière Rotlicht - transparent-noir/160 lumens
Lupine Lampe Arrière Rotlicht - transparent-noir/160 lumens
Lupine Lampe Arrière Rotlicht - transparent-noir/160 lumens
  • 100 jours Droit de retour
  • En ligne depuis 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00

Reprise de piles et batteries usagées :


Tu trouveras des informations concernant la reprise et l'élimination appropriée de piles et batteries usagées ici.

Spécifications techniques :


Type : lampe arrière (rouge)
Source d'éclairage : 1 x LED (CREE XP-E2)
Intensité lumineuse : 160 Lumen, 80 Lumen, 40 Lumen, 20 Lumen, 8 Lumen
Autonomie : 1:30 heures (160 Lumen) - 30:00 heures
Source d'alimentation : batterie (lithium-polymère), intégrée

Informations techniques :


Matériau : aluminium (6061-T6)
Modes d'éclairage : lumière continue, clignotante, pouls, clignotant + pouls, feu de frein
Niveau de protection : IP68, IK09
Montage : tige de selle
Dimensions (H x L x P) : 20 x 32 x 60 mm

Numéro du fabricant :


d799

En raison de l'absence d'autorisation à la circulation en Allemagne, la vente en Allemagne n'est pas possible.

Contenu :


- 1 x lampe arrière Lupine Rotlicht

Gewicht:

  • transparent-noir/160 lumens: 55 g

Versions:

en stock 2 à 7 jours jusqu'à 10 jours pas disponible notifiable
  • transparent-noir/160 lumens
    72,90€

Customer Ratings (7)

4.4

Tu as une question à propos de ce produit ?

+49 2405.450045 +49 2405.450045

Customer Ratings (7)

4.4/5.0
5
3
4
4
3
0
2
0
1
0

Give us your opinion on this product.

by Gerald D.  au 28.09.2019

Genug Helligkeit für meine Fahrten am Tag. Sehr gute Verarbeitung. Nur der Preis kommt mir etwas zu hoch vor, daher nur vier Sterne.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Augustin A.  au 17.10.2017

ideal!

Est-ce que cet avis était utile ?
by Hassan K.  au 23.09.2017
0 de 3 clients trouvaient cet avis utile.

Durchdachte Technik und sehr hochwertige Verarbeitung.
Der Preis ist im Verhältnis zu Produktion und Lohnkosten etwas zu hoch.
Vermutlich unterstützt man mit dem Kauf weniger den einfachen Arbeiter, als vielmehr die Managergehälter.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Florian S.  au 04.07.2016
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Ziemlich teuer aber macht dafür auch sehr viel Licht. Ob man die ganzen Funktionen braucht ist jedem selber überlassen. Ich finde die Bremslichtfunktionen top. Verarbeitung Hervorragend!

Est-ce que cet avis était utile ?
by Till S.  au 03.04.2016
3 de 3 clients trouvaient cet avis utile.

Super! Suchte Eine Rückleuchte bei der ich nicht ständig die Batterien tauschen muss.
Fahre ohne Bremsfunktion, Lichtsensor und Effekte auf Stufe 2 und lade den Akku (im Winter bei täglich einer Fahrt im Dunkeln) etwa ein mal pro Woche auf.
Hält zuverlässig an der Sattelstütze und lässt sich dennoch Problemlos abnehmen.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Stefan M.  au 08.05.2015

Super Hell und absolut wasserdicht :)

Est-ce que cet avis était utile ?
by Henrik B.  au 16.12.2014
8 de 9 clients trouvaient cet avis utile.

Sehr gut, ich bin von der Leuchtkraft schlichtweg begeistert, leider Schwächen im Detail
Hervorragend verarbeitet, Qualität, die ich von "Made in Germany" erwarte; einfache Möglichkeit , den Akku zu ersetzen; irre Leuchtkraft, vergleichbar mit der dritten Bremsleuchte eines modernen Autos; relativ lange Ausdauer ( ich hab es noch nicht geschafft, sie leer zu spielen ), Programmierung des Bremslichts macht Sinn, die Anpassungsmöglichkeiten an verschiedene Lichtverhältnisse ( Tagfahrlicht bei eingeschränkter Sicht u.ä. ) sind vielfältig. Das Rotlicht ist jedoch bei weitem keine Helmlampe, sie findet an der Sattelstütze ihren Platz. Die Anbringung über ein Spanngummi hat mir Kopfzerbrechen bereitet. Zum einen fällt eine fest angebrachte Halterung für mich von vorneherein aus, da ich am Rennrad eine solche Halterung nicht haben und sie zum anderen nicht zwischen drei Rädern wechseln möchte, zum anderen hielt ich eine Gummihalterung für ein 85€ Rücklicht für zu unsicher. Nachdem ich das Ding in den Händen halte, das Gummi wie in der Anleitung beschrieben geeignet gekürzt habe, sitzt das Rotlicht jedoch ohne übermäßige Gummispannung fest an der Sattelstütze. Für den Einsatz am Commuter und am Rennrad absolut ausreichend. Ich habe keine Zweifel, dass das dauerhaft funktioniert, ausserdem liegt ein zweites Gummi als Ersatz bei. Fürs MTB werde ich ein Handgelenkbändsel aus dem Kamerabereich daran befestigen. Die umlaufende Nut am Gehäuse des Rotlichts eignet sich sehr gut für einen schwarzen unauffälligen Kabelbinder, an dem ich das Bändsel befestige. Die Schlaufe kommt dann an eine der Sattelschienen. Das ist wahrscheinlich übertrieben, da das Gummiband im Vergleich zu den Gummis von Sigma oder Garmin einen noch stabileren Eindruck macht, aber ich habs gerne 100%ig. Für den Preis hätte ich mir allerdings eine Aluschnellspannschelle ( ggf mit Gummipolster für Carbonsattelstützen ) wie die Betty Lenkerhalterung gewünscht. Die Bremslichtfunktion schaltet mir leider nicht prompt genug, denn sie "dimmt" bei Erkennung einer Bremsung über etwa eine halbe bis ganze Sekunde auf volle Leistung hoch, läuft dann für die Dauer der Bremsung auf voller Leuchtkraft und "dimmt" sich dann über den selben Zeitraum auf die voreingestellte Leuchtkraft und den eingestellten Modus zurück. Ein promptes Ein-/Ausschalten wie beim Auto würde sicher eher dafür sorgen, dass der nachfolgende Verkehr das Bremslicht als solches erkennt. Ich hoffe auf ein Firmwareupdate, was ja über den Micro-USB Anschluß leicht möglich sein dürfte. Der Sensor an sich funktioniert tadellos, lässt sich auch nicht durch schlechte Strassen aus der Ruhe bringen. Bei voller Leuchtstufe ist das Bremslicht ohne Funktion, ebenso wie der Helligkeitssensor. Ebenso ist das Bremslicht ohne Funktion, wenn der Helligkeitssensor die LED auf volle Leistung stellt wenn Scheinwerfer auftreffen. Für den nachfolgenden Verkehr ist das, als würde man am Auto die Nebelschlußleuchte einschalten sobald jemand hinter einem ist. Das trägt leider nicht wirklich zur Akzeptanz des Radfahrers auf der Strasse bei. Ich würde mir wünschen, dass der Helligkeitssensor das Rotlicht herunterdimmt, so dass nachfolgender Verkehr und Mitfahrer in der Gruppe nicht geblendet werden und die Bremslichtfunktion dann nutzbar bleibt. Dadurch wäre ich bei fehlendem oder geringem einfallenden Licht auf der Landstraße sehr weit sichtbar, da das Rotlicht dann auf voller Leistung läuft. Für eine nicht StVO-zugelassene Sicherheitsleuchte mit diesen Detailschwächen halte ich den Preis von 85 € nicht gerechtfertigt, deshalb nur 4 von 5 Sternen. Für eine Lampe mit der geänderten Programmierung und einem MTB-kompatiblen stabilen Halter würde ich jederzeit auch 100 € investieren, da das Produkt insgesamt sehr wertig und langlebig erscheint und ausserdem eine Leuchtkraft entwickelt, die mich vor müden Autofahreraugen im nebligen Zwielicht beschützt und so sehr zum meinem Sicherheitsempfinden beiträgt.

Est-ce que cet avis était utile ?

Give us your opinion on this product.