Schwalbe Tire Booster Tubeless Inflator

N° d'article: 61908
23
23
42,01€

excl. frais de transport
pour la livraison vers États-Unis

universal/universal
Disponibilité:
en stock
Quantité:

Livraison impossible à États-Unis

Schwalbe Tire Booster Tubeless Inflator - universal/universal
Schwalbe Tire Booster Tubeless Inflator - universal/universal
Schwalbe Tire Booster Tubeless Inflator - universal/universal
Schwalbe Tire Booster Tubeless Inflator - universal/universal
  • 100 jours Droit de retour
  • En ligne depuis 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00

Informations techniques :


Volume : 1,15 litres
Dimensions : 39,5 x 11 x 8 cm
Matériau du corps du Booster : aluminium

Numéro du fabricant :


6080.01

Contenu :


- 1 x Tire Booster Schwalbe Tubeless Inflator
- bande de fixation inclue

Versions:

en stock 2 à 7 jours jusqu'à 10 jours pas disponible notifiable
  • universal/universal
    42,01€

Customer Ratings (23)

4.3

Tu as une question à propos de ce produit ?

+49 2405.450045 +49 2405.450045

Customer Ratings (23)

4.3/5.0
5
15
4
4
3
2
2
0
1
2

Give us your opinion on this product.

by Dennis P.  au 03.07.2020
Achat vérifié
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Hiermit ist das schlagartige Aufpumpen und die damit verbundene Abdichtung von TL Reifen kein Problem. Verwendet ohne Dichtmittel mit Mavic, Conti und Schwalbe Reifen.
Das Dichtmittel fülle ich im Anschluss rein, setz dann das Ventil ein und pumpe den Reifen wie gewünscht auf.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Martin M.  au 28.06.2020
Achat vérifié
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Nach mehreren Tubeless-Montagen fällt meine Bewertung gemischt positiv aus.

Gut: Der Tire Booster ist bei der Montage von Tubeless-Reifen, insbesondere bei schwierigen Reifen/Felgen-Kombinationen ein sehr nützliches Werkzeug. Ohne ihn hätte ich die Reifen (Schwalbe G-One Speed) nicht auf die Felge bekommen - mit ploppt es schön, und er ist drauf.

ABER (und komme ich zum negativen): Ich habe lange herumprobieren müssen, um zum Erfolg zu kommen, denn die Bedienungsanleitung ist Mist. Bei schwierigen Reifen/Felgen-Kombinationen ist grundsätzlich zu empfehlen, vor der Benutzung des Tire-Boosters den Ventilkern herauszudrehen, um auf einen Schlag mehr Luft in den Reifen zu bekommen. Wenn man dies tut, passt der Booster jedoch nicht wirklich perfekt drauf (auch nicht bei Schwalbes eigenen Tubeless-Ventilen). Wie es trotzdem funktioniert (habe ich selbst herausgefunden, steht so nicht in der Anleitung): Schlauch vom Tire Booster gerade nach oben halten, Ventilöffnung darauf „balancieren“. Das Gewicht des Laufrades sorgt dann für eine hinreichend gute Abdichtung, damit es klappt. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, aber der Prozess war aufgrund der fehlerhaften Bedienungsanleitung frustrierend.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Christian W.  au 16.05.2020
Achat vérifié

Wunderbar ! Wer Tubeless fährt kommt an diesem Tool nicht vorbei. Funktioniert einwandfrei! Wie immer schnelle und unkomplizierte Lieferung von BC.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Daniel G.  au 07.05.2020
Achat vérifié

Ideal für große Reifen die nicht sofort auf die Felge wollen.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Thomas R.  au 15.03.2020
Achat vérifié

Je nach Ventil passt die Schraubverbindung oder auch nicht. Zum Glück lassen sich viele Tubeless Reifen auch ohne Booster aufziehen, zuverlässiger ist es jedenfalls mit Booster. Ich pumpe immer auf 11 bar auf und öffne dann das Ventil. Bevor man die Schraubverbindung wieder vom Ventil löst sollte man den Absperrhahn schließen da sonst der Schlauch unkontrolliert herumfliegen kann!

Est-ce que cet avis était utile ?
by Arne M.  au 11.03.2020 (modified on 20.03.2020)
Achat vérifié

Hat auf Anhieb bei Tuebeless-Montage funktioniert: Maxxis Minion 2.5''/ 27.5'' auf Newman 30mm Felge. Einfach zu bedienen, Reifen ploppte gleich in Felgenhorn.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Magnus W.  au 25.02.2020
Achat vérifié
2 de 2 clients trouvaient cet avis utile.

Funktioniert einwandfrei. Selbst einen Panaracer Gravelking 43mm, der schon mit einem Schlauch nur schwer auf die Felgenwülste zu bekommen ist, kriegt man mit dem Booster drauf. Eine Ladung mit 10 Bar hat gereicht. Einziges Manko: der Schraubventiladapter passt ironischerweise gerade bei Schwalbe TubelessVentilen nicht aufs Gewinde (das Ventil ist vorne ca 3 mm glatt)... Ein altes umgebautes Sclaverand-Ventil innen eingedreht hilft hier als Workaround.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Jan T.  au 17.08.2019
Achat vérifié
1 de 2 clients trouvaient cet avis utile.

Tubeless-Montage (Challenge Gravel Grinder, 33mm, auf Mavic Ksyrium) hat problemlos geklappt.
Dass sich ein Reifen aber nur ansatzweise bis auf 11bar aufpumpen lässt, glaube ich allenfalls bei schmalsten Rennradreifen.
Den Booster auf 8bar aufgepumpt erreicht er bei den o. g. Reifen 2bar im Reifen.

Est-ce que cet avis était utile ?
by daniel p.  au 15.05.2019
Achat vérifié

Das Teil hält was es verspricht und Boostet den Reifen in handumdrehen voll bis zum Anschlag. Würde ich wieder kaufen.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Dirk B.  au 07.05.2019
Achat vérifié

Macht was er soll, je nachdem wie der Reifenbei der Montage sitzt geht es ohne oder mit Ventil. Perfekt wenn man gerade keinen Kompressor zur Hand hat.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Jürgen P.  au 11.03.2019
Achat vérifié

Super Teil. braucht kein Strom, erfüllt voll sein Zweck

Est-ce que cet avis était utile ?
by Marcel R.  au 24.02.2019
Achat vérifié

Toubless easy ist nicht immer so easy mit neuen Reifen oder Felgen welche keine richtige Einbuchtung haben. Habe schon etliche Stunden beim fluchen, aufziehen und an Tankstellenkompressoren mit widerspenstigen Mänteln verbracht.
Aber mit dem Booster hat es SUPER funktioniert. Jedes Mal und auch gleich beim ersten Mal. Einfach das Ventil rausschrauben und Flasche drauf.
Getestet mit:
* Schwalbe Magic Mary 27.5 x 2.8
* Schwalbe Noby Nic 27.5 x 2.8
* Schwalbe Fat Albert 29 x 2.35

Auf jeden Fall zu Empfehlen!

Est-ce que cet avis était utile ?
by Marcel G.  au 11.02.2019
1 de 2 clients trouvaient cet avis utile.

Nope...sorry. Funktion ungenügend. Folgendermaßen getestet:
- Continental 27,5 2,4 Baron auf DT Swiss 1501 30mm
- Reifen war bereits mehrere hundert km montiert
- Doc Blue im Mantel vorhanden
- Eine Seite anliegend an der Felgenflanke, andere Seite ins Felgenbett abgezogen
- Abgezogene Seite wieder möglichst weit zur Felgenflanke gezogen
- Tire Booster vorbereitet und mit 11 bar beaufschlagt
- und ja genau an die Beschreibung von Schwalbe gehalten

> Wirkung: null. Konnte den Reifen nicht in die Flanke ziehen und diesen abdichten. Note 6 zumindest in meiner Reifenkonstellation. Dass dann ein neuer unmontierter Faltreifen aufgezogen werden kann bezweifle ich sehr stark.

Zweiter Mangel: geringes Luftvolumen. mit 11 bar gefüllter Tire Booster ergeben bei 2,4 27,5 Reifen nur 1,5 bar.

Dritter Mangel: Befestigungsstrap kann den Booster nur unzureichend an der Pumpe sichern.

Lieber nen günstigen E-Kompressor oder der Weg zur Tanke.
Ps: Gekauft bei einem anderen Shop. Ging wieder zurück.

Est-ce que cet avis était utile ?
Réponse de bike-components le 12.02.2019:

In einigen wenigen Kombinationen aus Reifen und Felge stößt der Tire Booster eventuell an seine Grenzen. Grundsätzlich funktioniert das System aber wirklich gut und die allermeisten Reifen lassen sich unserer Erfahrung nach gut aufziehen.
Das Luftvolumen ist darauf ausgelegt den Reifen mit einem kurzen und kräftigen Luftstoß auf die Felge zu befördern. Daher kann es, insbesondere bei voluminösen Reifen, durchaus notwendig sein den Reifen manuell weiter aufzupumpen.

by Florian Z.  au 10.12.2018
Achat vérifié
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Die fünf Sterne vergebe ich, weil ich das Gefühl habe, das Gerät hält was es verspricht. Außerdem macht es einen sehr soliden bzw. haltbaren Eindruck.

Der Tire Booster alleine ist natürlich keine Garantie dafür, dass die Reifenmontage gelingt. Die zahlreichen im Internet beschriebenen Tricks sind je nach Reifen/Felge-Kombination nachwievor notwendig. Wichtig ist, dass man zum befüllen dieses Geräts eine Pumpe hat, die tatsächlich 10 bar oder mehr liefern kann. Ich nehme den Rennkompressor, der durch seinen geringen Durchsatz normalerweise nicht zur Tubeless-Montage geeignet ist.

Ich würde mich jedoch langsam an den Druck herantasten. Besonders schmalere Reifen (z.B. 40mm und kleiner im Gravel- oder gar Road-Bereich) sind dafür bekannt, bei zu hohem Druck gerne mal mit lautem Knall von der Felge zu springen.

Est-ce que cet avis était utile ?
by william w.  au 31.10.2018
Achat vérifié

Funktioniert erstaunlich gut. Ein sehr widerspenstiger 29"x2.3 Nobby Nic war problemlos auf einer DT Swiss XM481 Felge zu montieren. Mit der Standpumpe (wie ich es bisher immer geschafft habe) keine Chance!

Est-ce que cet avis était utile ?
by Anton K.  au 12.10.2018
Achat vérifié

Habe den Booster ausgepackt; auf 11 bar befüllt und der Reifen war direkt aufgepumpt und das beim ersten mal . Das auch ohne in die Bedienungsanleitung zu schauen. (habe es später trotzdem durchgelesen) verstehe die negativen Bewertungen nicht. Qualität ist wie erwartet gut. Bin voll zufrieden und muss nicht immer zu Tanke fahren wenn es mit der Pumpe nicht klappt.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Jörg v.  au 12.10.2018
Achat vérifié
2 de 3 clients trouvaient cet avis utile.

Ich war zunächst sehr skeptisch auf Grund des Preises und einiger negativer Bewertungen, aber ohne Booster war mir die Montage sehr locker sitzender Schwalbe Tubeless MTB Reifen auf DT Felgen nicht möglich. Pumpe, CO2 Kartusche und Kompressor waren nicht im Stande, die Reifen in die Felgenflanke zu drücken. Mit dem Booster hat es sofort funktioniert.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Falko T.  au 28.07.2018 (modified on 28.07.2018)
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Nutze den Booster seit ca. 6 Monaten zur Tubelessmontage von Mänteln beim Renn- und Crossrad. Zur Verwendung beim MTB kann ich kein Urteil abgeben. Beim Renn- und Crossrad reicht das Volumen immer aus, der Mantel sprang fast immer sofort an die Felgenwand. Allerdings muss man den Ventileinsatz (Sclaverand) heraus schrauben, damit der Luftdurchsatz groß genug ist. Mit eingedrehtem Ventil: keine Chance! Je nach Felgenboden springen neue Mäntel danach wieder in die Felgenmitte, so dass es manchmal mühsam ist, danach mit der normalen Standluftpumpe (SKS) schnell genug Druck aufzubauen. Lässt man das Laufrad nach Montage der neuen Mäntel mit Booster unter Druck ein oder zwei Tage stehen, geht's hinterher leichter mit der Standpumpe Druck aufzubauen. Das Problem mit dem Zurückspringen der Mäntel in die Felgenmitte wird sich aber auch bei Verwendung eines Kompressors ergeben, soweit man den Ventileinsatz vorher heraus schrauben musste. Insoweit kann man dies nicht dem Booster anlasten. Wesentlicher Vorteil des Boosters ist auch seine Größe! Man kann ihn problemlos mit in den Radurlaub nehmen. Für die Verwendung beim Renn- und Crossrad daher sehr gut geeignet.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Niko S.  au 20.07.2018
Achat vérifié
0 de 2 clients trouvaient cet avis utile.

Tut was es soll!
Aber: wenn der reifen nicht besonders fest auf der Felge sitzt wird es schwierig, da kommt Man um den kompressor nicht um.
Also ich muss sagen war er einmal drauf
Geht es immer besser.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Martin N.  au 21.05.2018
Achat vérifié
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Der Booster ist super, wir haben uns bewußt für eine einzelne Kartusche entschieden, da wir unsere vorhanden 'normale' Standpumpe weiterverwenden wollten. Mit bis zu 11 Bar aufpumpen und den mit Milch 'betankten' No-Tube aufblasen, fertig. Der Schlauch kann auf die Ventile aufgeschraubt werden, durch den Dichtungsgummi (im Schlauchende) werden die Ventile aber teilweise wieder zugedrückt, dann geht nix (Verschraubung wieder etwas lockern), bei den original Schwalbe-Ventilen passt die Verschraubung gleich gar nicht (es geht trotzdem, wenn man zu Zweit ist und den Schlauch eben so auf das Ventil presst). Was war den der Ingenieur von Beruf? Daher nur vier Sterne!

Est-ce que cet avis était utile ?
by Kay Z.  au 18.05.2018
Achat vérifié
1 de 1 clients trouvaient cet avis utile.

Für den Standard-Anwendungsfall mit tubeless ready Reifen absolut perfekt!
Für die Verwendung mit alten 26" DH Drahtreifen ist das Volumen allerdings zu gering bzw. der maximale Druck ungenügend. Nur mit Ausschrauben des Ventileinsatzes und Befüllen auf 13 bar war es mir möglich, den Reifen zu montieren. Hatte das Problem 3 mal.
Bei 27,5 oder gar 29 wird das vermutlich nicht mehr möglich sein.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Stephan F.  au 14.05.2018
2 de 5 clients trouvaient cet avis utile.

Die Funktion ist einfach nur ungenügend. Einen nagelneuen Faltreifen Marke Schwalbe Magic Mary, Hans Dampf auf 27,5" oder auch Nobby Nic auf 29" aufzuziehen sind gescheitert. Die Luftmenge ist viel zu gering, sprich die Flasche müsste mind. ein Volumen von 2,5L haben. Der Luftdurchfluss, um Schlagartig eine große Luftmenge freizugeben, ist zu gering, was unter anderem an dem Dünnen Schlauch liegt, ebenso am Luftaustritt und dem Ventilkopf.
Der Schlauchdurchmesser sollte mind. 6x11mm haben.
Nur mit einem ausgelutschtem Nobby Nic, der schon einige hundert Laufkilometer hinter sich hatte und zuvor schon die Felgenform angenommen hatte, hat das System funktioniert. Neureifen aufzuziehen ist mehr als Schwierig. Ein kleiner Kompressor mit entsprechendem Schlauch ist mehr Wert.

Est-ce que cet avis était utile ?
by Otto K.  au 01.04.2018
Achat vérifié

Einwandfreies Werkzeug. Einfach und wirkungsvoll.

Est-ce que cet avis était utile ?

Give us your opinion on this product.