Michelin Wild Enduro Front GUM-X 27.5" Folding Tyre

Item number: 62468
18
18
36.13€

excl. shipping cost
to the delivery destination: USA

black/27.5x2.4
Availability:
in stock
Quantity:

Delivery to USA is not possible.

Michelin Wild Enduro Front GUM-X 27.5" Folding Tyre - black/27.5x2.4
Michelin Wild Enduro Front GUM-X 27.5" Folding Tyre - black/27.5x2.4
Michelin Wild Enduro Front GUM-X 27.5" Folding Tyre - black/27.5x2.4
Michelin Wild Enduro Front GUM-X 27.5" Folding Tyre - black/27.5x2.4
  • 100 day return period
  • Online since 1998
  • Trusted Shop 4.87 / 5.00

Guidelines for the parts replacement of E-bikes:


Please follow the Guidelines for parts replacement of CE marked E-bikes / pedelecs with pedal assist.

Specifications:


Application: Enduro, E-Bike
Product Line: Competition
Ground Conditions: mixed
Type: folding tyre
Tubeless System: Tubeless Ready

Technical Information:


Rubber Compound: GUM-X
Carcass: 60 tpi, 3 layers
Sidewall: Gravity Shield

Models:


27.5x2.4
Dimensions: 27.5 x 2.4"
ETRTO: 61-584
Air Pressure: 1.8 - 4.0 bar
Tube Recommendation: B4
Manufacturer Part Number: 579710

Contents:


- 1 x Michelin Wild Enduro Front GUM-X 3D 27.5" folding tyre

Gewicht:

  • black/27.5x2.4: 980 g

Models:

in stock 2 to 7 days up to 10 days up to 20 days inform me
  • black/27.5x2.4
    36.13€

Customer Reviews (18)

4.1

You have questions regarding a product?

+49 2405.450045 +49 2405.450045

Customer Reviews (18)

4.1/5.0
5
4
4
12
3
1
2
1
1
0

Give us your opinion on this product.

by Torsten S.  on 16.02.2020 (modified on 25.05.2020)

Top Enduro Reifen, super stabil für geringe Luftdrücke und top Grip bei fast allen Bedingungen.
In 2,80 auch Super fürs EMTB

Is this review helpful?
by Bobby S.  on 20.01.2020 (modified on 25.05.2020)

Super Reifen, aber mit Schwächen bei Nässe.
Habe diese Reifen auf meinem Haibike Nduro Allmountain montiert.
Er wird also im UP und Downhill Bereich genutzt.
Der Forderreifen hat Schwächen bei Parallelfahrten zum Hang. Er rutscht gerne mal weg und gibt bei schnelleren Abfahrten kaum Feedback. Da gibt es gefühlt nur 1 oder 0. Bis dahin hat der Reifen aber sehr guten Grip.
Selbstreinigung ist garkein Problem für dieses Profil. Die Montage selbst stellt kein Problem dar.

Der Hinterreifen dagegen ist die absolute Wucht. Er bringt mich Berge hoch wo ich sonst nur Probleme hatte.
Uphill der beste Reifen den ich hatte!

Is this review helpful?
by Markus K.  on 13.01.2020 (modified on 25.05.2020)

Sehr gut verarbeiteter Reifen, einfache und schnelle Montage.

Was mich am meisten gefreut hat ist das der Reifen mit folgenden Dingen heraussticht:
-Super Selbstreinigung
-Super Grip, vor allem jetzt im Matsch bzw. In der Übergangszeit

Fazit: Für das Geld bekommt man einen klasse Reifen der meiner Meinung nach ganz vorne mitspielt wenn’s darum geht mit dem Enduro so richtig die Sau raus zu lassen:)

Is this review helpful?
by Manuel W.  on 08.01.2020 (modified on 25.05.2020)
verified purchase

War eben eine Woche in Finale Ligure. Hatte mir den Reifen zuvor aufgezogen um diesen zu testen.

Montage ging super einfach und dicht bleiben sie auch ziemlich gut.

In der Umgebung von Finale hatte ich die Möglichkeit den Reifen auf fast allen Untergründen zu testen. Fand den Grip für die meisten Konditionen sehr gut. Bei losem Untergrund, auf teilweise nassen Böden und auf sehr technischen Passagen hat der Reifen immer ausreichend Grip geboten.

Im Uphill ist mir das hohe Gewicht nicht negativ aufgefallen. Alles in allem rollen die Reifen sehr gut.

Einziger kleiner Kritikpunkt, auf hartem Untergrund (z.B. Straße oder festgefahrener Strecke) kommt es dazu, dass die langen seitlichen Stollen bei zügiger Kurvenfahrt wegknicken, das kann zum Kontrollverlust führen. Wenn man es weiß, kann man sich darauf einstellen.

Is this review helpful?
by Valentin S.  on 03.01.2020 (modified on 25.05.2020)

Hi
Montage:
Also, die Montage war im ganzen keine große Sache. Hatte schon deutlich mehr schweiß und nerven verbraucht bei einem anderen großen Namhaften Hersteller den man überwiegend auf den Trails sieht. Die Reifen waren sofort dicht und mit dem üblichen Montage Luftdruck auch direkt rein geploppt.

Fahreigenschaften:
Konnte die Reifen auf sehr viel unterschiedlichen Untergründen Fahren. Weichen Waldboden, Fels, Geröll, Wurzeln. Brechsand.
Und siehe da? Das Schwarze Gold wurde nicht neu erfunden.
Hatte auf all den Untergründen gefühlt immer genug Sicherheit. Ausreichend Grip. und Bisher auch keine Panne.
Auffällig war jedoch, das ich den Reifen mit mehr Luftdruck gefahren bin wie sonst. Und sich das sehr gut angefühlt hat.
Bislang sind auch noch keine krassen Verschleißmerkmale zu sehen, trotz groben Untergründen die Letzen Tage.

Fazit:
Top Reifen. Passt gut zu meinem Allraound Fahrstiel. Quasi immer den Richtigen Reifen parat. Würde ich wieder Kaufen!
P.S: Leider war das Test Modell in der Kombination Vorne Mittel und Hinten Weich geliefert worden. Kann passieren.... Können die Reifen da für!

Is this review helpful?
by Daniel A.  on 02.01.2020 (modified on 07.01.2020)

Vorab Ich fahre normalerweise die Combo Magic Mary und Hans Dampf auf der E13 LG 1 Felge.
Da ich die Schwalbe Reifen 3 Wochen vor dem Testen der Michelin Reifen drauf hatte, habe ich einen direkten Vergleich.

Erster Eindruck:
Die Reifen fühlen sich sehr gut an und die Seitennoppen lassen einen schon erahnen welchen Grip sie haben werden.

Montage(Tubeless) :
Die Montage ging sehr einfach trotz FCK-Flat was bei anderen Herstellern eher ein Kampf war. Als ich den Reifen drauf hatte, die Milch drin und aufgepumpt hatte bin ich direkt eine kleine Tour gefahren. Nach einer Woche ohne Bewegung hatte ich nur einen minimalen Luftverlust was aber nach 2 - 3 Touren kein Problem mehr war. (jede Milch ist anders)
Wer auf fette Schlappen steht hat mit dem Reifen die richtige Wahl getroffen.

Die Praxis:
So wie die Seitennoppen aussehen so graben sie sich auch in die Erde und das bei jedem Untergrund. Die Reifen haben noch ein ticken mehr Grip als der Magic Mary der ohnehin schon ordentlich Grip hat. Man kann dem Reifen direkt vertrauen. Ich finde die Karkasse bei mittelschweren bis schweren Enduro Touren echt gut. Aber bei richtig groben Sachen und aggressivem Fahrstil ist die Karkasse zu wenig. Der Uphill lässt sich trotz dem groben Profil sehr gut meistern und lässt sich gut Abrollen. Ich fahre den Vorderen mit 1,8-2 Bar und den Hinteren mit 2,3-2,5 Bar+ FCK-Flat. Fahrfertig=95kg.

Fazit:
Der Grip ist richtig gut bei jedem Untergrund. Drauf machen und wohlfühlen. Ich finde es einen sehr guter Reifen der gut abrollt und hält.
Für "schwerere" Fahrer die es krachen lassen wollen ist die Karkasse meiner Meinung nach etwas zu wenig. Ansonsten gehört der Wild Enduro zu meinen Favoriten
Gruß Daniel

Is this review helpful?
by Arne G.  on 25.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Ich habe den Reifen bei einem Gewinnspiel von Bike Components gewonnen, was aber in keinster Weise meine Meinung beeinflusst.

Normalerweise fahre ich die Combo Magoc Mary und Hans Dampf von Schwalbe und war immer sehr zufrieden.

Durch den Gewinn konnte ich nun die Wild Enduro testen und war was den Grip angeht mehr als begeistert. Sie bieten davon nämlich noch eine gute Portion mehr, als die ohnehin schon guten Magic Mary.

Leider sind die WIld Enduro aber auch ein ganzes Stück schwerer, die Herstellerangaben stimmen hier leider nicht. Angegeben wurden 980g für die 27,5er Version, gewogen sind es dann aber stolze 1150g gewesen, was auf die dickere Karkasse zurückzuführen ist.

Des weiteren zu bemängeln ist, dass die Reifen trotz guter Tubeless Felgen sehr schnell an Luft verlieren, was sich erst nach einigen Wochen minimierte.

Da ich erst vor kurzem viel Geld für ein leichtes Carbon Bike in die Hand genommen habe stand ich nun vor der Wahl vor noch mehr Grip, aber auch mehr Gewicht, oder eben zurück auf die ebenfalls gut grippenden Magic Mary zu wechseln und damit leichtere Reifen und somit auch weniger Schwungmasse zu haben.

Ich habe mich letztendlich wieder für die alt bewährte Schwalbe Combo entschieden, da diese wie beschrieben ebenfalls einen sehr guten Grip bei weniger Gewicht bieten.

Wem das Mehrgewicht aber egal ist, der ist mit den Wild Enduro bestens bedient.

Is this review helpful?
by Julian R.  on 24.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Der erste Eindruck des Reifens nach dem unkomplizierten und schnellen Versand ist sehr Positiv.

Der Reifen ist auf meine DT Swiss Felge ohne Probleme draufgegangen ohne große Schwierigkeiten.
Ein bisschen Spüli-Wasser und ca 5 Bar und er Sprang drauf .
Positiv überrascht war ich , dass der Reifen nach mehreren Tagen Standzeit kaum bis garkeine Luft verlor (mit Stans Milch).
Die Optik ist sehr agressiv und macht Bock auf mehr.

Der Fahrbericht:
Selten einen Reifen besessen welcher einen solch unglaublich guten Grip liefert wie dieser .
Egal ob bei Nässe oder trockenem Boden , der Reifen kommt mit allem klar .
Auch Kurvenfahren fühlen sich sehr sicher an durch die hohen Stollen.
Zu der Pannensicherheit kann ich noch nichts sagen .
Der Rollwiderstand ist für das Profil überraschend gut . Klar kann man damit nicht Kilometer weit oder bergauf fahren, aber für die Hometrailrunde oder dem Bikepark mit dem Allmountain oder Enduro Top!

Der einzige negative Punkt ist, dass der Reifen doch recht schwer ist .
Wer aber mehr bergab fährt sollte diesen Reifen auf dem Schirm haben und ihn testen.

Fazit :
Für Bergaborientierte Fahrer im Bikepark, oder welche die gerne auf ihren Hometrails unterwegs sind , der für mich aktuell beste getestete Reifen

Ride On, Ju

Is this review helpful?
by Sebastian G.  on 24.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Top Reifen! Montage war nicht ganz so einfach weil der Reifen nicht so leicht auf die Felge wollte. Mit genug Lauge und ca 5,5 Bar Luft ging es dann aber ohne Probleme.

Der Grip ist der Wahnsinn. Auch auf losem Untergrund oder quer zum Hang behält man seine Line. Der Rollwiderstand auf trockenem Untergrund hält sich in Grenzen.

Werde diese Reifen nur noch nutzen . Wuchtige Optik ist der Wahnsinn!!!

Is this review helpful?
by christopher h.  on 24.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Top Reifen. Wenn das Gewicht nicht so hoch wäre. Tl Montage absolut problemlos. Der Grip ist bei Nässe und losem Untergrund absolut Top. Auf hartem Untergrund recht hoher Rollwiderstand.Optisch ein Hingucker. Alles in allem aber ein Top Reifen.

Is this review helpful?
by Ralph E.  on 23.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Mijn bevindingen van deze Michelin band. Zeer net afgewerkte band. Die lekker breed uitvalt. Een bak vol aan grip. In droog en nat weer. Super easy tubeless te maken. Een band die schoon loopt. Voor allen seizoenen gebruikbaar. Ik zou deze zo weer aanschaffen

Is this review helpful?
by Ronny L.  on 23.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Hi! Hier ein erster kleiner Testbericht für die Michelin Wild Enduro Reifen: Die tubeless Montage verlief problemlos. Reifen setzten sich auf Anhieb ins Felgenbett. Zur Optik: Die Reifen sind ein absoluter Hingucker! Zum Profil des Vorderreifens: Sieht schon mal sehr aggressiv mit seinen Längsstollen aus. Der Hinterreifen ähnelt eher einem Semi Slick Reifen. Da ich eigentlich ein eingefleischter Maxxi Fahrer bin, war ich schon mal sehr von der Montage überrascht. Die Reifen laufen absolut rund. Eine kleine Hometrail Runde konnte ich bereits fahren. Trotz hohem Eigengewicht der Reifen musste ich feststellen, dass sie einen geringen Rollwiderstand haben, was mich sehr verwundert hat. Sie ließen sich aber problemlos auf 996 Höhenmetern pedalieren. Aufgrund der momentan eher schlechten Witterungsverhältnisse muss ich den ausführlichen Bericht über Grip- und Fahrverhalten und Haltbarkeit verschieben. Ich kann es kaum erwarten den Satz im Park oder vielleicht auch noch zu Enduro One oder Trail Trophy fahren zu können - wenn dann noch etwas vom Profil übrig ist ;) ich halte euch auf dem Laufenden.

Meine volle empfehlung

Schöne Feiertage und frohe Weihnachten!
Euer Ronser

Is this review helpful?
by Markus M.  on 22.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Ich find ihn richtig klasse, egal ob auf losen, harten oder matschigen Boden, mich hat der Grip nie entäuscht. Der Voderreifen biss zuverlässig zu und fühlte sich dabei verhältnismäßig berechenbar an. Selbstreinigung ist auch gut, so dass sich hier nichts zusetzt. Mit Platten hatte ich auch keine Probleme - fahr ihn aber auch Tubeless. Guter Ersatz für meine bisherige Schwalbe Kombi aus MagicMarry und HansDampf.

Is this review helpful?
by Rosalia W.  on 06.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Bin bis jetzt zufrieden. Auf Schotterwegen super griffig und auch auf nasser Wiese konnte ich bis jetzt keine Mängel feststellen.

Is this review helpful?
by Sascha M.  on 01.12.2019 (modified on 25.05.2020)

Guter Reifen für die Front bei trockenem Gelände. Bei losem Untergrund gibt es definitiv bessere, allerdings auch schlechtere Reifen. Bei leichter Feuchtigkeit und einem griffigen Boden ist der Reifen einfach Spitze. Sobald es allerdings zu feucht wird, ist der Grip dahin. Dafür ist der Reifen aber auch eher nicht gemacht. 4 Sterne

Is this review helpful?
by Marcelino A.  on 05.09.2018
verified purchase
3 of 3 customers found this review helpful.

Great front tire on multiple conditions: hard, dry, rocky, loamy, loose rocks, loose over hard ... it simply grips!! Superb cornering performance an stopping power. I found the compound very similar to Maxxis 3C. As a user of EXO casing, i found the Michelin a more solid feeling, so i need to adjust my tire pressure and drop 1.5 to 2 Bar to match the feeling.
Best tubeless tire i tried, super easy fitting and no sidewall leaking.
My main riding zones are normally dry 90% of the year, so i only ride it on wet conditions 2 times, not best tire, but it still grips. Magic Mary are best on these conditions, but when i ran the Schwalbe on my normally dry riding zones i broke the tread blocks very easy on an very short period of time, the tread of the Michelin is more solid.
Now i'm testing the MagiX2 compound, on first rides it's clearly better on wet than GUM X3D ,more info soon.

Is this review helpful?
by Jurij K.  on 09.07.2018
verified purchase

Super Reifen fürs Heck, doch bereits nach 3 Monaten fangen die Stollen an zu bröseln und schon fast abbrechen.

Is this review helpful?
Response from bike-components on 23.08.2018:

Die Haltbarkeit eines Reifens ist immer stark davon abhängig in welchem Terrain, bei welchem Wetter er bewegt wird. Zusätzlich beeinflussen Fahrstil und Körpergewicht, insbesondere am Hinterrad, maßgeblich wie schnell ein Reifen verschleißt.
Dieser Reifen ist für die Verwendung am Vorderrad konzipiert und verfügt daher auch über eine weichere und damit anfälligere Gummimischung.

by Rene H.  on 18.06.2018
verified purchase
1 of 1 customers found this review helpful.

Trockener Untergrund, egal ob Fels, Wurzeln, Schotter, Anlieger, sehr gut = 4 Sterne.
Wenn das gleiche Gelände feucht-nass wird ändert sich das Bild leider komplett und der Grip geht gegen Null.
Schade! Hat gut begonnen und enttäuschend geendet.

Is this review helpful?

Give us your opinion on this product.