SRAM X5 10-speed Rear Derailleur

Item number: 29472
1
1
29.83€

excl. shipping cost
to the delivery destination: USA

Availability:
2 to 7 days
Quantity:

Delivery to USA is not possible.

  • 100 day return period
  • Online since 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00

Technical Information:


Series: X5
Gearing: 10
Mount Material: aluminium
Body Material: Grilon®
Outer Cage Plate Material: steel
Inner Cage Plate Material: steel
Bearings: cartridge
Cage Size: mid, long
Capacity (max.): 36 tooth (long)
Compatibility: 2X10, 3X10 systems
Technology: Exact Actuation™, Direct Route Technology

Manufacturer Part Number:

00.7515.081.

Contents:


- 1 x SRAM X5 10-speed rear derailleur

Models:

in stock 2 to 7 days up to 10 days Out of stock inform me
  • black/middle
    29.83€
  • black/long
    29.83€

Customer Reviews (1)

1

You have questions regarding a product?

+49 2405.450045 +49 2405.450045

Customer Reviews (1)

1.0/5.0
5
0
4
0
3
0
2
0
1
1

Give us your opinion on this product.

by Klaus L.  on 29.07.2020 (modified on 30.07.2020)
verified purchase

Synopsis: Das schlechteste Schaltwerk, dass ich je das Missvergnügen hatte, 80km fahren zu müssen. Vorab: nichts davon liegt an BC. Der BC-Service war jedenfalls 1A.

Ausführlich:
Habe bei BC eine Menge Verschleißteile und diverses Equipment bestellt, das meiste davon Shimano: Lager, Kurbel, Kette (HGX95), 10 x Kassette (11-32), Schalthebel (10/Deore) etc. Als Schaltung wollte ich aber den SRAM X5 testen, wegen Exact Actuation.

Erster Eindruck:
Während alle Shimano-Teile, egal wie klein oder billig, mit einem Manual/Infoblatt kamen, hüllt sich SRAM in Schweigen. Kein Manual, nichts, nicht mal ein popeliger Aufkleber.

Zweiter Eindruck:
Nach dem Montieren am SIMPLON-Rahmen hatter der X5 immer noch ein Spiel von ca. 0,5mm. Selbst der billigste Altus oder Alivio sitzt nach Anziehen der Schraube fest und hat kein derartiges Spiel. Vielleicht ist dies der SRAM-Konstruktion geschuldet, vielleicht macht's nichts, vielleicht ist es aber der Grund für die nachfolgenden Fehler (s.u.)


Dritter Eindruck:
Das Manual ist nicht das einzige Teil, das fehlt: Die Schaltung hat keinen Justier-Schrauben mehr direkt am Werfer. Toll, dass man jetzt die Feineinstellung über das Stellrad am 2 METER ENTFERNTEN LENKER VORNEHMEN MUSS! Das größte Glück für SRAM an dieser Stelle ist, dass es keine Prügelstrafe für inkompetente Industriedesigner mehr gibt - schade eigentlich.

Die 80-km Einstellfahrt ...
... geriet zum absoluten Fiasko. Der Springer war NICHT auf die NEUE Kasstte und die Schaltung einzustellen. Man konnte den X5 entweder auf die obere Hälfte der Kassette einstellen, oder die untere Hälfte; der gesamte Schaltbereich ging nicht, stets hakte und zickte es beim 5 bzw. 6 Ritzel (je nachdem worauf der X5 gerade justiert war).
Hier dachte ich mir, dass vielleicht das eingangs erwähnte Spiel von 0,5mm etwas mit der katastrophalen Schaltleistung zu tun hat ... who knows?

Fazit: Ein halber Tag ging wegen diesem Schaltwerk verloren, eine ansonsten schöne Ausfahrt wurde zur Qual. Nein, ich werde den X5 nicht zurückgeben (schaltet ohnehin unzuverlässig und wackelt). Ich werde Ihn unter Zuhilfenahme eines 10kg Vorschlaghammers zur "angewandten Stresstherapie" umfunktionieren, in der Hoffnung, dass die davon fliegenden Einzelteile folgenden Satz ergeben "KEINEN CENT MEHR FÜR SRAM!"

Is this review helpful?

Give us your opinion on this product.