DT Swiss PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset

Item number: 59128
1
1
PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset - black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano
PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset - black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano
PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset - black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano
PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset - black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano
PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset - black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano
PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset - black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano
PR 1600 SPLINE® 32 Wheelset - black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano
  • 100 day return period
  • Online since 1998
  • Trusted Shop 4.91 / 5.00

Specifications:


Application: Road
Wheel Size: 28"
Tyre Type: clincher tyre
Number of Spokes: 20 (front), 24 (rear)
Brake Type: rim brake
Tubeless System: Tubeless Ready

Freehub Compatibility:


Shimano Freehub: 8/9/10/11-speed Shimano/SRAM (Road)
Note: To convert to 11-/12-speed SRAM XDR, an XDR freehub body is required.
Note: 9-, 10-, 11-, 12-speed Campagnolo rotor sold separately

Technical Information - Rim:


Dimensions (ETRTO): 18-622
Inner Width: 18 mm
Outer Width:
Depth: 32 mm
Valve Hole Diameter: SV / Presta (6.5 mm)
Rim Material: Aluminium

Technical Information - Front Hub:


Type: DT Swiss 350
Over Locknut Dimension: 9 x 100 mm quick release
Body Material: Aluminium

Technical Information - Rear Hub:


Type: DT Swiss 350
Over Locknut Dimension: 10 x 130 mm quick release
Body Material: Aluminium
Freehub Body: DT Swiss Ratchet System®

Technical Information - Lacing:


Front Lacing Pattern: radial
Rear Lacing Pattern: 2-cross
Spoke Type: DT Aero Comp®, DT New Aero® / straight pull
Spoke Material: steel
Nipple Type: DT Pro Lock
Nipple Material: Aluminium

Approved For:


Weight Limit: 130 kg (system weight)
Air Pressure (max.): 9.0 bars
Recommended Tyre Width: 23 - 60 mm (0.9 - 2.35" )

Technology:


SPLINE®:
The SPLINE® line is characterised by straight pull hubs with famous DT Swiss technology, straight spokes as well as stable rims. The combination of reliable and ideally matched components makes every SPLINE® wheel the perfect training and competition partner.

Manufacturer Numbers:


WPR1600AAQXSA04453 + WPR1600HRQMSA04454

Contents:


- 1 x DT Swiss PR 1600 SPLINE® 32 wheelset (front and rear wheel)
- 2 x DT Swiss tubeless valves
- 2 x DT Swiss ECO Synth. titanium quick release RWS
- incl. DT Swiss rim tape

Gewicht:

  • black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano: 1723 g

Models:

  • black/28" set (front 9x100 + rear 10x130) Shimano, out of stock
    385.71€

Customer Reviews (1)

5

Customer Reviews (1)

5.0/5.0
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Give us your opinion on this product.

by Michael W.  on 03.03.2020 (modified on 01.05.2022)
8 of 8 customers found this review helpful.

Ich habe meinem Rennrad diesen Radsatz gegönnt.
Er ersetzt ein paar 10 Jahre alte Mavic Aksium Räder (mit Continental Super Sport).

Nach den ersten etwa 300 Metern Fahrt mit den neuen Rädern muß ich wohl vollkommen debil gegrinst haben, so offensichtlich besser laufen die DT Swiss Räder. Vollkommen rund, sehr viel leichter und die Hinterradnabe ist deutlich leiser als zuvor diejenige der Mavic Räder. Mit Fahrtwind in den Ohren hört man sie kaum noch klickern.

Schon beim Einbau war ich überrascht, wie viel leichter die neuen Räder sind als die Aksiums. 1700 gramm ist ja nicht gerade wenig, aber selbst ohne Waage ist der Unterschied bei bloßem Anheben der Räder deutlich gewesen: Aksium plus Continental Super Sport sind 700 Gramm schwerer als PR 1600 plus Continental GP 5000. 390 Gramm gehen allerdings auf das Konto der Reifen.

Die Montage war einfach. Alles paßte perfekt. Reifen aufziehen mit Montagehebeln. Einzig beachten muß man, daß bei 32 er Felgen das Schlauchventil etwas länger sein darf. Für schlauchlose Reifen liefert DT Swiss zwei Ventile mit.

Ansonsten braucht man einen 1,85mm Abstandsring, um auf das Hinterrad einen 10er Kranz zu montieren (wie ich mit meiner Ultegra 6700). 11 er Kränze passen ohne Ring.
Beim Einbau der Rades ist mir sogar die Abschlußkappe der Nabe abgegangen. Sie ist nur aufgesteckt und somit läßt sich die Nabe kinderleicht auseinander nehmen und reinigen oder schmieren. Gut durchdacht und anscheinend hochwertig ausgeführt.
Die Schaltung mußte ich nach dem Radwechsel etwas nachjustieren, genauso die Bremsbeläge. Das wars schon.

Die etwas tieferen Felgen sind leicht empfindlich bei Seitenwind. Wir haben dieser Tage ja genug Wind und Sturm gehabt, um das auszuprobieren. Der Geradeauslauf bleibt gut kontrollierbar, ist aber ganz anders als bei 21 mm Felgentiefe. Ob ich nach dieser Erfahrung jemals viel Geld für 60er oder 80er Felgen ausgeben werde, ist zweifelhaft. Jedenfalls auf keinen Fall für ein Trainingsrad, das bei jedem Wetter raus muß.

Es gibt im Netz Diskussionen über die Hinternabe, deren Ratchet System "nur" 18 Stufen hat und somit bis zu 20 Grad leer dreht, bis Kraft übertragen wird. Es gibt auch 36 Stufen und sogar 54 (viel teurer natürlich). Ehrlich gesagt: 18 Stufen sind absolut in Ordnung. Wenn man nicht gerade im Schlußspurt um 1/100 Sekunden kämpft, ist das ganz bedeutungslos.

Ansonsten ist es die reine Freude, diese Räder zu fahren. Mein Fahrrad läuft so leicht, ich glaube es kaum. Das Rad ist deutlich agiler geworden und auch insgesamt leichter. Das spürt man besonders an Steigungen und natürlich, wenn man das Rad mal tragen muß. Sogar die Seitensteifigkeit der Räder ist 1A (bei 80 Kg für Rad plus Fahrer). Lediglich die Bremskraft war nicht gleich voll da. Nach einigen Tagen packen die Bremsen aber wieder wie gewohnt zu.

Jetzt im Februar war der Preis für die Räder halbiert. Dafür sollte man keine Sekunde zögern und zuschlagen.
Insgesamt eine top Empfehlung. Ich bin jedenfalls begeistert.

Nachtrag: die Begeisterung hat leider etwas nachgelassen. Im Laufe des ersten Sommers hat das Hinterrad angefangen, zu klimpern. Vermutlich haben den Messerspeichen gegeneinander gerieben. Habe das Rad im Winter zum Service eingesendet. Ist anstandslos repariert worden, ohne Kosten (neue Nippel, neue Speichen, höhere Speichenspannung, neu zentriert). Scheint jetzt besser zu sein, aber der Aufwand ... Das erste Laufrad in mehr als 45 Jahren Radfahren, mit dem ich Probleme hatte.

Is this review helpful?

Give us your opinion on this product.