Item number: 79230
1
1
  • 100 day return period
  • Online since 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

OneUp Components Never Enough EDC Steerer Tube Set - what else do you need?


The Never Enough EDC V2 Steerer Set from OneUp Components is a tool set consisting of a multi-tool and tire lever chain rivet in the carrier along with other useful small parts, such as the EDC Top Cap. This headset cap lets you preload the headset without any star nut. A thread must be cut into the tapered fork steerer beforehand. After that, you can insert the Everyday Carry V2 tool into the steerer tube and put to use the previously underutilised free space. The Never Enough set also includes a steerer tube plug to keep dirt out similar to the EDC Plug & Pliers Kit: tubeless patches and an insertion tool fit perfectly into the small storage capsule of the Tool System, along with chain lock pliers. Last but not least you get the EDC Gear Strap, a safe and clean way to attach tubes and similar small parts to your frame.

Specifications:

Function EDC V2 Tool:
Multi-tool with 10 functions, tyre mounting and removal, chain opening, wheel centring, valve fitting and removal
Plug & Pliers function:
Tubeless tyre repair, opening and closing of chains
Tool Type:
special tool

Technical Information:

Material EDC V2 Tool:
aluminium, composite, steel
Top Cap Material:
Aluminium
Plug & Pliers Material:
aluminium, steel, composite
Gear Strap Material:
polyurethane
Gear Strap Length:
355 mm

Functions:

Multi-tool:
  • 2 mm hex
  • 2.5 mm hex
  • 3 mm hex
  • 4 mm hex
  • 5 mm hex
  • 6 mm hex
  • 8 mm hex
  • Torx T25
  • flat-head screwdriver
  • EDC Top Cap tool (preloads the headset)

Combination tool:
  • #0, #1, #2, #3 spoke wrenches
  • Presta valve tool
  • tyre lever
  • chain tool
  • spare bolt for brake rotor

Other:
  • space for chain master links
  • small storage capsule
  • large storage capsule
  • space for a CO2 cartridge (12, 16 or 20 g)

Compatibility:

Transport in the steerer tube after threading:
Important note in advance:
  • Since the Top Cap is screwed into the steerer tube, the steerer tube must be threaded before installation. Only aluminium steerer tubes (not carbon or steel) are suited for transporting the EDC V2 tool.
  • All compatibility information and installation instructions are exclusively from OneUp Components. Using the EDC V2 tool System on your bike may void the original manufacturer's warranty.

Steerer tube:
Material:
Aluminium
Shape:
1 1/8" - 1.5" tapered
Steerer Tube Length:
183 - 230 mm
Start Nut Diameter:
24.25 mm - 24.80 mm
Minimum diameter:
22.1 mm
Recommended Steerer Tube Diameter (max.):
31.75 mm - 34.00 mm

Please make sure that your fork meets the above criteria before purchasing, as it is possible that the EDC Steerer Plug will not fit your fork. Its installation is not absolutely necessary. It is also possible that there would be no space for CO2 cartridges. For oval fork shanks, the supplied anti-rattle washer must be used, and there is only room for the small storage capsule.

Please follow OneUp Components' installation guide:


Additionally required:

Features:

EDC V2 Tool:
  • incl. all essential tools
  • small sealed capsule for Tubeless Plug Kit (tubeless tire patch and insertion tool, not included)
  • large sealed capsule for extra storage space
  • secure, rattle-free system
  • innovative hex tool design
  • easier to remove than previous model, low friction design
  • redesigned, user-friendly chain rivet with steel body for increased durability
  • stronger spoke wrenches
  • black multi-tool and chain tool (no longer green)
  • no loose parts, ultra-compact, lightweight
  • works in conjunction with all V1 EDC Tool accessory options

EDC Plug & Pliers:
  • master link pliers for 10-speed, 11-speed, 12-speed
  • Tubeless patches (" Bacon" ) + insertion tool can be stored in a small capsule of the tool

EDC Gear Strap:
  • compatible with all bikes
  • doesn't absorb water or mud like a hook & loop fastener strap does
  • doesn't scratch the frame

Colour Info:

The first part of the colour code refers to the EDC V2 Tool System (black), the second part to the headset cap.

Manufacturer Numbers:

black-black:
1C0691BLK + 1C0414BLK + 1C0540 + 1C0441GRY
black-green:
1C0691BLK + 1C0414GRN + 1C0540 + 1C0441GRY
black-blue:
1C0691BLK + 1C0414BLU + 1C0540 + 1C0441GRY
black-red:
1C0691BLK + 1C0414RED + 1C0540 + 1C0441GRY
black-gold:
1C0691BLK + 1C0414GLD + 1C0540 + 1C0441GRY
black-orange:
1C0691BLK + 1C0414ORA + 1C0540 + 1C0441GRY
black-purple:
1C0691BLK + 1C0414PUR + 1C0540 + 1C0441GRY

Contents:

Never Enough EDC V2 Steerer Set OneUp Components:
  • 1 x EDC V2 storage carrier
  • 1 x EDC V2 Multi-Tool
  • 1 x EDC V2 tire lever combination tool
  • 1 x small storage capsule
  • 1 x large storage capsule
  • 1 x anti-rattle washer for oval steerer tubes
  • 1 x EDC Top Cap headset cap
  • 1 x EDC steerer plug
  • 2 x spacers, 1 mm
  • 2 x spacers, 3 mm
  • 2 x spacers, 5 mm
  • 1 x Quick Link breaker pliers
  • 1 x jabber tool
  • 15 x tyre patches (bacon strips)
  • 2 x EDC gear straps

Order Together:



Weight:

  • black-black/universal: 187 g (Werkzeug + Top Cap + Riemen)

Models:

  • black-black/universal, in stock
    111.65€
  • black-blue/universal, in stock
    111.65€
  • black-gold/universal, in stock
    111.65€
  • black-green/universal, in stock
    111.65€
  • black-orange/universal, out of stock
    111.65€
  • black-purple/universal, in stock
    111.65€
  • black-red/universal, in stock
    111.65€

Customer Reviews (1)

5

Customer Reviews (1)

5.0/5.0
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Give us your opinion on this product.

by Jörg A.  on 25.09.2022 (modified on 26.09.2022)
verified purchase

Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Jeder vernünftige Mensch zeigt Dir einen Vogel, wenn Du ihm sagst, was Du für dieses Tool bezahlt hast - Alles in Allem. Aber für mich ist es im Grunde das, was ich mir seit bald 30 Jahren für mein Rad und mein radfahren gewünscht habe.
Und das Minitool selbst liegt m.E. gerade durch seine kleine Größe besser in der Hand als das alte Topeak und das aktuellere Crankbrothers aus meinem Rucksack. Und ich fürchte es hat sogar eine bessere Qualität, was die Passgenauigkeit angeht (Toleranz Innensechskant).

Das EDC-Tool hatte ich schon recht lange im Hinterkopf, weil es eine "Ideologie" verfolgt, die mir eigentlich schon immer gefiel. Aber da es m.W. solche Lösungen - außer Selbstgebastel oder Satteltaschen - früher nicht gab, bin ich ab einem gewissen Alter praktisch immer mit Rucksack gefahren, und die Frage nach einem Kauf hat sich eigentlich nicht wirklich gestellt.
Dann habe ich während der Pandemie begonnen mehr Hausrunden zu fahren, und da schien mir der Trinkrucksack irgendwann übertrieben. Also ohne, und mein Rad bekam einen Trinkflaschenhalter.
Dann wuchsen Zweifel wegen möglicher Pannen. Also die alte Pumpenhalterung rausgekramt und das EDC-Tool sprang aus dem Hinterkopf nach vorn. Das Minitool in der Hosentasche war nie eine Option, weil ich gerne stürze.
Also dann: All-In - wenn schon, denn schon.
Wegen des Gewichts und dem kleineren Staufach habe ich den Carrier gestrichen und mich für das Gewinde entschieden und geschnitten. Also Werkzeug.
Ich fahre in meinem Rad wechselweise zwei Fahrwerke (Luft/Stahl) also zwei Gabeln, folglich noch ein Set mit Gabelschaftstopfen.
Insgesamt habe ich für die Möglichkeit, all den Ballast (mit voller Flasche mehr als ein Kilo) an meinem Rad transportieren zu können mehr als für einen guten Rucksack ausgegeben, den ich schon habe (inklusive Minitool etc.).
Ich könnte jetzt darauf hinweisen, dass der Rucksack auch ein Kilo wiegt (aber das ist geschenkt und wirklich irrelevant).
Abgesehen davon kann man das Tool (und die Trinkflasche samt Flaschenhalter und Pumpe) leicht entfernen und trotzdem mit Rucksack fahren. (Das Gewinde und die Steuersatzkappe des OneUp EDC wiegen wohl kaum mehr als die Steuersatzkralle.)
Ich kann mir den Kram, dann sogar in einen Rucksack stecken - aber wer kauft sich zuerst solch ein teures Tool und erst danach einen Rucksack?!
Im P/L-Vergleich und auch zum Thema Nachhaltigkeit ist das Tool eigentlich eine Katastrophe, vor allem weil man das meiste, das darin enthalten ist, wohl schon bereits besitzt. Das macht das EDC Tool zu so etwas wie einem luxuriösen Erste-Welt-Problemlöser,
Auf der anderen Seite passt im Prinzip die gesamte Ausrüstung (m)eines Rucksacks in das Steuerrohr und das begeistert zumindest mich.

Und bei meiner ersten Ausfahrt habe ich es tatsächlich nach kaum fünf Metern schon genutzt, um den Lenker zu richten, den ich nach dem Einbau nicht sauber genug eingestellt hatte.

Ich bin begeistert wie ein kleines Kind und versuche immer noch mich davon zu überzeugen, dass das eine gute Idee war.
JaJaJa.

Is this review helpful?

Give us your opinion on this product.