biknd

Seit 2009 gibt es die kanadische Marke biknd, die mit ihrer innovativen Helium-Fahrradtasche viele Designpreise abgeräumt hat. So hat das Garmin-Transitions Pro Cycling Team schon 2010 seine wertvollen Zweiräder mit Taschen dieses Herstellers um den Globus geschickt. Das Besondere an der Helium-Fahrradtasche sind ihre aufblasbaren Luftpolster, die für einen erhöhten Schutz der transportieren Rennräder sorgen. Darüber hinaus lassen sich bis zu zwei Laufradsätze, zusätzlich zum gut verpackten Rahmen, transportieren.

Neben der Helium-Fahrradtasche gibt es nun noch die Jetpack-Tasche, mit der Freunde des Stollenreifens ihre Räder transportieren können. Auch hier gibt es wieder viele innovative Lösungen zur Sicherung des wertvollen Vehikels, wie Laufradfixierungen und ebenfalls aufblasbare Luftpolster. Luftpolster gibt es auch in der Laufradtasche Oxygen, mit der sich 26“, 27.5“, 28“ oder auch 29“ Räder bestens geschützt transportieren lassen.