Socken

Socken Header
Socken Header

Fahrradsocken schützen Deine Füße vor Reibung und bestehen aus atmungsaktiven Materialien, die Feuchtigkeit nach außen leiten. Je nach Jahreszeit kannst Du Dich für wärmende oder dünne Radsocken entscheiden. Außerdem gibt es verschiedene Socken für unterschiedliche Einsatzbereiche wie Rennrad  oder MTB . Nutze unsere Filterfunktion, um die idealen Fahrradsocken für Deine Sportart zu finden.

Highlights Socken

Die wichtigsten Eigenschaften von Fahrradsocken

Fahrradsocken von Herstellern wie GripGrab, Giro, POC, Endura, Assos oder Loose Riders bestehen in der Regel aus einer Mischung aus Polyamid, Nylon und Elasthan. Auch Merinowolle ist sehr beliebt. Die Zusammensetzung und die Webart sorgen dabei, ebenso wie ein verstärkter Zehen- und Fersenbereich, für eine gute Passform und einen angenehmen Sitz. Fahrradsocken zeichnen sich zudem dadurch aus, dass sie keine oder nur sehr flache Nähte besitzen, sodass an Deinen Füßen nichts scheuert.

Rennradsocken

Für Rennradfahrer:innen muss nicht nur das Rad so leicht und aerodynamisch wie möglich sein. Auch Ausrüstung wie Helme, Schuhe, Bekleidung – und damit auch Socken – sollen möglichst eng anliegen und sich durch ein geringes Gewicht auszeichnen. Sogenannte Aerosocken, die etwa auch Profisportler:innen tragen, besitzen sogar eingewebte Windkanäle, um die Aerodynamik zu verbessern. Zudem verfügen Rennradsocken neben der aerodynamischen Passform meist über einen Gewebeanteil mit leichter Kompressionsfunktion, etwa um den Mittelfuß und/oder am Zehen- und Fersenbereich. Das stabilisiert Deine Füße beim Pedalieren und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Rennradsocken: Was hat es mit der Schafthöhe auf sich?

Der Internationale Radsportverband UCI hat für Profi-Radsportler:innen tatsächlich die Sockenlänge festgelegt („Socken und Überschuhe dürfen im Wettkampf nicht über die halbe Distanz zwischen Knöchel und der Mitte des Wadenbeinköpfchens hinausgehen“). Hintergrund ist die verbesserte Aerodynamik gegenüber nackter Haut. Ob Du mithilfe von langen Fahrradsocken noch ein paar Watt herausholen willst oder lieber auf Radsocken mit mittellangem oder kurzem Schaft setzt – bei uns findest Du die passenden Socken für Deine nächste Rennradrunde.

MTB-Socken

Wenn Du gern mit Deinem Mountainbike unterwegs bist, weißt Du, dass es oft ruppig zugeht und Du Dich auch mal schmutzig machst. Dementsprechend sind MTB-Fahrradsocken etwas widerstandsfähiger und dicker. Auch in der Länge unterscheiden sie sich beispielsweise von Rennradsocken. Sie sind meist etwas länger, um Deine Beine bei rasanten Abfahrten vor Gestrüpp und Steinchen zu schützen. Weil Du Dich auf dem Mountainbike viel mehr bewegst als auf einem Rennrad, verfügen Radsocken für Mountainbiker:innen in der Regel über eine verstärkte Sohle, um Deinen Füßen Halt zu geben. Genau wie bei anderen Fahrradsocken leitet das Material Feuchtigkeit ab, um Dir so mehr Tragekomfort zu bieten

Fahrradsocken für jede Saison

Wenn Du Dich an einem warmen Sommertag auf Dein Bike schwingst, sind sehr leichte Radsocken aus besonders atmungsaktiven Materialien ideal, damit Du nicht ins Schwitzen gerätst. Fahrradsocken gibt es auch in der Sneaker-Ausführung , falls Dir Stoff an Knöchel und Wade an heißen Tagen nicht behagen. Über unseren Suchfilter findest Du Fahrradsocken für alle Jahreszeiten. Tipp: Für kühle Sommermorgen, windige Abfahrten und nasse Touren sind Zehenwärmer oder Überschuhe eine gute Ergänzung.

 

 

Der Kälte trotzen – Fahrradsocken für den Winter

Bei Kälte, Regen und Schnee sind warme oder isolierende Fahrradsocken ideal, damit Deine Füße auch bei längeren Ausfahrten warm und trocken bleiben. Merino-Fahrradsocken aus der besonders weichen Schafwolle etwa sorgen für langanhaltende Wärme, transportieren Feuchtigkeit rasch nach außen und hemmen Gerüche. Radsocken, die einen Anteil aus Thermolite oder Primaloft-Fasern besitzen, bieten Dir dank ihrer Hohlkammern eine isolierende Schicht aus warmer Luft, die Deine Füße warm halten. Fahrradsocken für den Winter bekommst Du bei uns auch in wasserdichter Ausführung. Sie besitzen dann zusätzlich eine wasserundurchlässige, atmungsaktive Membran.

 

Auf den Geschmack kommt es an – Fahrradsocken in allen Farben

Gerade im Rennradbereich gibt es Menschen, die „Regeln“ zu Sockenfarben aufstellen und angeblich auch befolgen. Völlig egal, ob Du nur weiße Socken beim Rennradfahren tragen möchtest oder Dein „Sockgame“ (wie manche Radsportler:innen es nennen) mit bunten oder farbigen Fahrradsocken pimpen möchtest – bei uns findest Du Radsocken in allen Farben, die Dir gefallen.

 

Gibt es unterschiedliche Fahrradsocken für Frauen und Männer?

Es gibt Hersteller, die einige ihrer Fahrradsocken speziell für Damen labeln. Doch einen wirklichen Unterschied gibt es nicht, weder in der Farb- noch in der Größenauswahl. Wichtig ist, dass die Fahrradsocken Dir wie angegossen passen, sie Deinen Geschmack treffen und gut sitzen.

Auch interessant für Dich