Topseller der Kategorie Textilien

Topseller der Kategorie Trikots

Topseller der Kategorie Trägerhosen

Pflegemittel für Fahrradbekleidung - So Verlängerst Du die

Auch Funktionsbekleidung muss gewaschen werden. Nicht nur wenn sie dreckig ist, sondern auch, wenn man zu sehr darin geschwitzt hat. Wenn wir schwitzen scheiden wir Flüssigkeit mit Mineralien aus. Diese setzen sich in die verschiedenen Membranen der Funktionsbekleidung und die Kleidung kann nicht mehr wie gewohnt arbeiten. Das ganze wird oft unterschätzt, denn wieso sollte ich meine Fahrradhose waschen, wenn sie nicht dreckig geworden ist?

Wichtig ist, die Pflegehinweise auf dem Kleidungsstück zu beachten. Grundsätzlich kann man Funktionsbekleidung problemlos bei 30°C bis 40°C in der Waschmaschine waschen. Auf Weichspüler sollte man dabei verzichten, da dieser die Poren der Membranen wieder zusetzt und die Kleidung so nicht richtig arbeiten kann. Es empfiehlt sich immer alle Reisverschlüsse zu schließen und die Kleidung auf links zu drehen.

Wenn man diese Hinweise beachtet, sollte die Funktionsbekleidung deutlich länger Ihren Zweck erfüllen.