Rennradlenker

Touchpoints_RR_XL Header Desktop_01_EN.png
Touchpoints_RR_XXL Header Mobile_01_EN.png

Lenker aus Carbon

"Bei meinem Rennradlenker lege ich vor allem Wert auf Komfort und bevorzuge Compact-Lenker mit einem kurzen Reach von 70/75 mm und einem Drop von 125 mm. So kann ich schnell umgreifen und finde auch auf langen Touren immer eine entspannte Position im Ober- oder Unterlenker. Am liebsten fahre ich Carbonlenker, da diese obendrein noch spürbar flexen und auch kleine Unebenheiten der Straße absorbieren."

Robin, Marketing

"Kompakte Lenker mit wenig Reach und Drop sowie 42 cm Breite habe ich auf dem Fahrrad liebgewonnen. Beim Material setze ich gerne auf Carbon. Sinnvoll gelegte Carbonfasern können gemeine Schläge und Vibrationen sehr gut ausbügeln und besonders lange Strecken deutlich komfortabler machen. Mehr als 6° Flare brauche ich jedoch auch am Gravelbike nicht – hier bin ich recht konservativ beim derzeitigen Flare-Trend."

Björn, Produktmanagement

Lenker von LEVELNINE

Aero-Lenker

"Für mich ist vor allem ein kurzer Reach beim Rennradlenker wichtig. Ich mag es nicht, wenn die Distanz vom Oberlenker zur Bremsgriffhaltung sehr weit ist. Was den Oberlenker selbst angeht, bin ich ein Freund eines abgeflachten Lenkers, also gerne ein Aero Modell. Die Drops dürfen klassisch geformt sein und mehr als 40 cm Breite muss der Lenker für mich nicht haben."

Jonas, Produktmanagement

Lenker aus Aluminium

"Rennradlenker gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Mithilfe unserer Filter findest Du im Handumdrehen den richtigen Lenker, der ganz Deinen persönlichen Vorlieben entspricht. Dazu gibst Du einfach die Werte vor, die Dir am meisten zusagen und schränkst so die Auswahl der angezeigten Lenker ein."

Anne, Produktmanagement

Auch interessant für Dich