Fulcrum Wind 57 Disc Center Lock Carbon Laufradsatz - schwarz/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Campa N3W

Fulcrum Wind 57 Disc Center Lock Carbon Laufradsatz

Artikel-Nr.: 93202
1
1

Der Wind 57 Disc Center Lock 28" -Laufradsatz von Fulcrum – vielseitig, geschmeidig und komfortabel


Fulcrum Wind 57 ist ein leistungsstarker, komfortabler Rennrad-Laufradsatz, der 57 mm hohe und 23 mm breite Felgen aus FF80-Carbon aufweist. Er ist vielseitig einsetzbar und auch für Ausflüge ins leichte Gelände geeignet. Gegenüber dem Vorgängermodell wurden einige Gramm an Gewicht eingespart sowie das Handling und das Fahrgefühl verbessert. Der Felgenboden hat keine Löcher, weswegen bei der Montage, ob tubeless oder mit Schlauch, kein Felgenband erforderlich ist. Die mit Center-Lock-Bremsscheiben kompatiblen Naben sind industriegelagert, gedichtet und zeichnen sich durch eine hohe Festigkeit aus. Der Freilauf wurde überarbeitet und noch effizienter gemacht. Die Wind 57 Laufräder sind vorne und hinten mit je 24 konfizierten Speichen versehen und weisen ein torsionsfestes Einspeichmuster auf.

Spezifikationen:

Einsatzbereich:
Road, Gravel
Laufradgröße:
28"
Reifentyp:
Draht-/Faltreifen
Anzahl Speichen:
24
Bremssystem:
Disc Center Lock
Tubeless-System:
Tubeless Ready

Technische Daten Felge:

Felgenhorn:
mit Haken
Dimension (ETRTO):
23-622
Felgenbreite innen:
23 mm
Felgenbreite außen:
29 mm
Felgenhöhe:
57 mm
Ventilloch (-durchmesser):
SV (6,5 mm)
Material Felge:
Carbon (FF80 UD)

Technische Daten VR-Nabe:

Einbaubreite:
12 x 100 mm Steckachse
Lagerung:
Rillenkugellager (Stahl)
Material Nabenkörper:
Aluminium

Technische Daten HR-Nabe:

Einbaubreite:
12 x 142 mm Steckachse
Lagerung:
Rillenkugellager (Stahl)
Material Nabenkörper:
Aluminium
Material Freilaufkörper:
Aluminium
Freilaufsystem:
Sperrklinken (36x)

Technische Daten Einspeichung:

Einspeichmuster VR:
2-fach gekreuzt
Einspeichmuster HR:
2-fach gekreuzt
Speichentyp/Bauart:
rund / konifiziert / Straightpull
Material Speichen:
Edelstahl
Nippeltyp/Bauart:
Self-locking
Material Nippel:
Aluminium

Freigaben:

Gewichtsbeschränkung:
120 kg
Empfohlene Reifenbreite:
25 - 65 mm

Features:

  • vielseitiger und komfortabler Laufradsatz für die Straße und leichtes Gelände
  • 57 mm hohe und 23 mm breite Vollcarbon-Felgen für maximale Leistung
  • spezielle FF80-Fasermischung ermöglicht Gewichtsersparnis von 100 g pro Paar
  • 22 % besseres Handling und 10 % bessere Reaktionsschnelligkeit als bei Vorgängermodell
  • hohe Flexibilität, viel Komfort und besseres Fahrgefühl für mehr Fahrspaß
  • 2-Way-Fit-Technologie: Montage mit und ohne Schlauch möglich
  • Felgenboden ohne Bohrungen, kein Felgenband erforderlich
  • Felgenwand mit Haken für maximale Sicherheit
  • Niedrigflansch-Naben für mehr Aerodynamik
  • mehr Sperrklinken als bei Vorgängermodell für größere Effizienz
  • justierbare, gedichtete Lagerung
  • für mehr Seitensteifigkeit optimiertes Einspeichmuster
  • Kunststoff-Verstärkungen am Nippelsitz für mehr Haltbarkeit
  • mattes Finish mit Fulcrum-Icons für minimalistisches, elegantes Design
  • ASTM-Kategorie 2: für den Einsatz auf Straßen, gepflegten Feldwegen und Schotterstraßen (an Touren- und Querfeldein-Rädern) mit Sprüngen bis zu einer Höhe von 15 cm

Technologien:

MoMag
MoMag steht für Mounting Magnet und bezeichnet eine Befestigungsart für Speichen im Felgenbett. Die Speichennippel werden über das Ventilloch in die Felge gegeben und mittels Magnet an ihren Bestimmungsort gebracht. In den Nippeln werden die Speichen standardmäßig verschraubt. Dadurch ist auch Wartung und Austausch der Speichen mit geringem Aufwand möglich.

Undrilled Rim Bed
Das Felgenbett ist durchgängig und hat keine Bohrungen für Nippel. Die Nippel werden über die Ventilöffnung eingesetzt und mit einem Magneten bis zum Verbindungspunkt der Felge geführt. Dadurch wird kein Felgenband benötigt, die Haltbarkeit der Felge erhöht sich und die Speichen können stärker gespannt werden, was zu höherer Steifigkeit führt.

DRSC
Directionated Rim-Spoke Coupling ist ein exklusives Felge-Speichen-Verbindungssystem. So werden Felge, Speichen, Nippel und Nabe aufeinander abgestimmt und an jedem Punkt wird derselbe Spannungswert erzielt. Alle kritischen Bereiche erhöhter Spannung werden eliminiert.

Ausführungen:

28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Campa N3W:
Freilauf:
Campagnolo N3W
Schaltstufen:
11-/12-/13-fach
Hinweis:
Zur Montage von 11-/12-fach Campagnolo-Kassetten auf einen Campagnolo N3W-Rotor wird ein Adapter benötigt.
Herstellernummer:
RW57-24DFR22AC3

28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano:
Freilauf:
Shimano Road
Schaltstufen:
8-/9-/10-/11-/12-fach
Hinweis:
Zur Montage von 8-/9-/10-fach-Kassetten auf einen Shimano Road-Rotor wird ein 1,85-mm-Distanzring benötigt.
Herstellernummer:
RW57-24DFR22AS

28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) SRAM XDR:
Freilauf:
SRAM XDR
Schaltstufen:
11-/12-fach
Hinweis:
Zur Montage von XD-Kassetten auf einen XDR-Rotor wird ein 1,8-mm-Distanzring benötigt.
Herstellernummer:
RW57-24DFR22AX

Lieferumfang:

  • 1 x Laufradsatz Fulcrum Wind 57 Disc Center Lock (Vorder- und Hinterrad)
  • 2 x Tubelessventil Fulcrum


Gewicht:

  • schwarz/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Campa N3W: 1585 g (Satz)
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.88 / 5.00

Ausführungen:

  • schwarz/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Campa N3W, lagernd
    1.203,11€
  • schwarz/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano, lagernd
    1.203,11€
  • schwarz/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) SRAM XDR, nicht lieferbar
    1.203,11€

Kundenbewertungen (1)

4

Kundenbewertungen (1)

4.0/5.0
5
0
4
1
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Jörg M. am 07.03.2024
verifizierter Kauf
Artikel: schwarz/28" Satz (VR 12x100 + HR 12x142) Shimano

Ich habe die Laufräder erstmal an die Waage gehängt: 765g Vorderrad, 865g Hinterrad. Etwas mehr als angegeben, aber im Rahmen.
Ich habe 28mm Conti 5000 tubeless montiert. Die Montage war sehr einfach, mit Boosterpumpe sofort dicht. Auch ohne Milch hat die Luft gut gehalten.
So dass ich meine ersten Ausfahrten ohne Milch vorgenommen habe.
Fahreindrücke sind zwar subjektiv, aber mit Seitenwind kam ich gut klar. Die Steifigkeit bei Antritten war ordentlich.

Letztendlich gibt's aufgrund des Gewichts einen Stern Abzug, aber trotzdem eine Kaufempfehlung.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.