Look Kéo Classic 3 Klickpedale

Artikel-Nr.: 52498
3
3
Kéo Classic 3 Klickpedale - schwarz/universal
Kéo Classic 3 Klickpedale - schwarz-weiß/universal
Kéo Classic 3 Klickpedale - schwarz-rot/universal
Kéo Classic 3 Klickpedale - schwarz-rot/universal
Kéo Classic 3 Klickpedale - schwarz-rot/universal
Kéo Classic 3 Klickpedale - schwarz-rot/universal
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00
Dank des Körpers aus Verbundmaterial und der optimierten Verbindungen ist das Kéo Classic 3 eines der leichtesten Pedale seiner Kategorie. Die große Kontaktfläche ermöglicht einen hohen Pedalierkomfort.

Spezifikationen:

Einsatzbereich:
Road, Anfänger bis Fortgeschrittene
Ausführung:
Klickpedale
Pedalsystem:
Look Road

Technische Daten:

Material Pedalkörper:
Composite
Material Achse:
Chromoly
Lagerung:
2-fach, 1 Kugellager, 1 Nadellager
Bauhöhe:
15,7 mm
Aufstandsfläche:
400 mm2
Auslösewinkel:
0°, 4.5° oder 9°, je nach Cleats
Auslösekraft:
8 bis 12 Nm
empfohlene Schuhplatten:
Kéo Grip Cleats
Distanz Pedalmitte/Kurbelarm:
53 mm (auf 55 mm erweiterbar)

Features:

Einstellung des Q-Faktors
Dank ihres 14 mm langen Gewindes ermöglicht die neue Look Achse eine Einstellung des Q-Faktors von 2 mm mit Hilfe einer spezifischen Zwischenscheibe, die als Einzelteil erhältlich ist. Eine Veränderung von 53 auf 55 mm wird so ermöglicht.

Chromoly-Achsenlinie für optimale Zuverlässigkeit
Für die Achsenlinie des Kéo Classic 3 wird eine Oversize-Achse aus Stahl verwendet. Sie besteht aus einem Mini-Kugellager (12 mm innen x 18 mm außen) und einem Nadellager. Damit Lager und Nadel fest sitzen, wurde ein neuer Abstandshalter positioniert. Auf diese Weise wird die Reibung auf ein Minimum reduziert und die Drehungen werden flüssiger. Dank eines neuen Kontrollmechanismus beim Einpressen der Achsenlinie in den Körper sind unsere Pedale absolut zuverlässig. Look-Achsen werden erst nach einem Drehtest von 2 Million Zyklen mit 100 U/Min. bei einer Belastung von 90 kg auf den Mittelpunkt des Pedals und einer exzentrischen Drehung (ein Stoß bei jeder Umdrehung) freigegeben. Dieser Test geht weit über die geltende Norm EN14781 hinaus.

Verstellbare Auslösehärte
Die Einstellungsmöglichkeiten für die Federspannung liegen zwischen 8 und 12 Nm, so dass alle Anwender (vom Anfänger bis hin zum sehr erfahrenen Anwender) die Einstellung wählen können, die am besten zur jeweiligen Disziplin passt.

Lieferumfang:

  • 1 Paar Look Klickpedale Kéo Classic 3
  • 1 Paar Look Pedalplatten Kéo Grip grau


Gewicht:

  • schwarz/universal: 348 g (pro Paar mit Cleats und Schrauben)

Ausführungen:

  • schwarz/universal, lagernd
    33,75€
  • schwarz-rot/universal, lagernd
    33,75€
  • schwarz-weiß/universal, lagernd
    32,88€

Kundenbewertungen (3)

3.3

Kundenbewertungen (3)

3.3/5.0
5
1
4
0
3
1
2
1
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Lorenzo Z.  am 10.11.2021
verifizierter Kauf

1000km mark reached. Retired.

The pedal is comfortable: it provides a good interface for the foot. It’s rugged and sturdy, no complaints there.

Where I found it very underwhelming is:

0) Spins madly when disengaged. Of course this would save some tenths of a watt, but at this level it’s irrelevant and makes engaging the cleat more difficult. Yes, you can add grease, but I kinda hoped Look did already.

1) Disengagement is very sticky. Here I need to give it the benefit of the doubt as I could have been unlucky with my pair and my ankle mobility is not great, but if you don’t really drop your heel it’s as good as impossible to get out. This makes it not very intuitive to use and limits the usage to where I can coast for at least one second —i.e.: they just created a crash on a 17% uphill. Not ideal.

All in all, I’d go for the equivalent Exustar pedal here on BC. Still uses a Look cleat, bit clunkier but much easier to engage and disengage.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jann D.  am 07.06.2021
verifizierter Kauf

Für den Preis absolut in Ordnung. Gewicht mag etwas hoch sein, dennoch ist das zu erwarten. Pedalplatten sind auch dabei, was den Preis noch attraktiver macht, zumal ich am gravelbike keine schicken Pedale aus Carbon brauche.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.