Supacaz

Seit 2010 gibt es die amerikanische Firma Supacaz, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Radfahren lässig und zwanglos zu gestalten. 2013 führte Supacaz den Artikel ein, für den sie heute hauptsächlich bekannt ist – das Super Sticky Kush Lenkerband. Die Lenkerbänder finden sich an vielen Rädern im Profipeloton und sorgen hier für neonfarbige Akzente. Die Produkte liefern so, neben der guten Griffigkeit und Dämpfung, ein schönes Mittel das eigene Gefährt weiter zu individualisieren.