White Industries Naben White Industries
Naben

White Industries Naben
White Industries Naben
White

White Industries steht für Fräskunst in Form von Kurbeln, Naben und Freilaufritzeln. White Industries ist bei den Singlespeed-Jüngern bekannt, denn mit der White ENO Exzenternabe lassen sich auch konventionelle Rahmen ohne Kettenspanner als Singlespeed-Bike fahren. Bei den Zweifachkurbeln arbeitet White Industries mit einem variablen Lochkreisdurchmesser (VBC), was eine Differenz von 10 bis 24 Zähnen zulässt. Dabei wird das große Kettenblatt direkt montiert und das zweite auf das erste. Ideal für sportlich-elegante Reise- und Gravel-Räder.

Die Kurbel gibt es als Vierkant und 30 mm Welle. Die 30 mm Kurbel kommt mit 3 Q-Faktoren für den Einsatz als Road-, Gravel- und MTB-Kurbel, wobei die Welle in allen Fällen Überlänge hat. So lässt sich diese auch auf BSA-Rahmen mit außen liegenden Innenlager-Schalen montieren.