Rennräder - Herren der Straße

Schmale 28 Zoll Laufräder, gebogene Rennlenker, windschnittige Rahmen und die Reduktion der Bauteile auf das Minimum. Diese Kombination machen das perfekte Rennrad für Herren und Damen aus und sorgen gleichzeitig für massiven Vortrieb und messerscharfes Handling auf der Straße. Ein modernes Rennrad aus Carbon oder Aluminium ist ein Hightech-Sportgerät, das mit allen Wassern gewaschen ist und sowohl an knackigen Anstiegen als auch bei Highspeed-Abfahrten höchsten Belastungen standhält. Dank der extrem leichten Bauweise, präziser Schaltsysteme und bissiger Bremsen bist Du mit einem Rennrad aus unserem Shop immer Herr der Lage und schöpfst das volle Race-Potential auf jedem Terrain aus.

Das richtige Rennrad für Herren und Damen

Egal, ob Du neu in den Sport einsteigst oder schon ein alter Hase bist. Hochwertiges Material ist ein Muss, um mit Spaß sicher auf dem Renner über den Asphalt zu heizen. In unserem Rennrad-Shop bekommst Du ausschließlich hochwertige Marken-Rennräder, die über hervorragende Komponenten von renommierten Herstellern wie Shimano, SRAM, Campagnolo, Continental und Co. verfügen. Auf der Suche nach einem Rennrad für Herren bist Du bei uns also genau richtig, denn vom günstigen Einsteigerrad mit Alu-Rahmen, unverwüstlichen Komponenten und einer Kompaktkurbel über Rennräder mit besonders leichten Bauteilen bis hin zu Modellen mit elektronischer Schaltung führen wir alles, was das Radlerherz begehrt.

Der Optimale Rahmen für das Rennrad - Carbon oder Aluminium?

Carbon statt Kondition? Diese provokative Frage muss sich so mancher Radsportler vor dem Kauf eines Rennrads stellen, zumal ein hochwertiges Rennrad mit Carbon-Rahmen nicht nur leichter, sondern auch hochpreisiger ist als ein gleich ausgestattetes Pendant mit Aluminium-Rahmen. Die Entscheidung zwischen Carbon und Aluminium ist aber bei weitem nicht nur eine Frage des Gewichts und des Preises, denn beide Materialien haben ihre spezifischen Vor- und Nachteile. Diese solltest Du vor dem Kauf in jedem Fall berücksichtigen.

Vor- & Nachteile von Rennrädern mit Alu-Rahmen

Aluminium ist ein preiswertes Rahmenmaterial, das leicht recycelt und in hohen Stückzahlen produziert werden kann. Gut gefertigte Aluminium-Rahmen sind sehr steif, rosten schlecht und geben unter Höchstbelastung nur selten plötzlich nach. Zusätzlich verzeihen Alu-Rahmen falsche Drehmomente.

Allerdings ist Aluminium starrer als die Carbon-Rahmen und gibt Stöße ungedämpft an den Fahrer weiter. Zudem sind selbst leichte Aluminium-Rahmen meist schwerer als Carbon-Rahmen und müssen ganz bestimmte Dimensionen haben, um die gewünschte Steifigkeit zu erreichen. Darunter leiden oft Aerodynamik und Optik.

Vor- & Nachteile von Rennrädern mit Carbon-Rahmen

Die flexible Verarbeitung von Carbon zu fließenden Formen sorgt für maximale Steifigkeit bei gleichzeitig punktueller Flexibilität und guter Aerodynamik. Carbon-Rahmen bieten eine deutliche Gewichtsersparnis und bestechen mit zusätzlichem Fahrkomfort durch ihre Dämpfungseigenschaften.

Doch auch die Carbon Variante bietet Deinem Rennrad nicht ausschließlich Vorteile. Carbon-Rahmen sind teurer als Aluminium-Rahmen und empfindlich gegenüber Schlägen und punktuellen Belastungen wie Drehmomentüberschreibungen bei der Montage von Komponenten. Nach einem Sturz kann ein Rennrad aus Carbon unsichtbare Schäden aufweisen, die zum plötzlichen Materialbruch und damit zu einem weiteren Sturz führen können.

Jetzt für Dein Traum-Komplettrad entscheiden 

Ob Du nun ein Rennrad mit Carbon- oder Alu-Rahmen in unserem Rennrad-Shop kaufen möchtest, hängt davon ab, was Du von Deinem 28-Zoll-Renner erwartest. Während ein Rennrad für Herren, die es besonders robust und pflegeleicht mögen, eher auf einem Alu-Rahmen aufbaut, ist ein Rennrad mit Carbon-Rahmen etwas für besonders leistungsorientierte Radsportler, die jedes Watt auf die Straße bringen möchten. Das Wichtigste zum Rennrad für Herren und Damen auf einen Blick:

  • Wir führen Rennräder für Einsteiger und ambitionierte Radler.
  • Maximale Sicherheit und Performance durch hochwertige Komponenten.
  • Aluminium-Rahmen sind günstig und nahezu unverwüstlich.
  • Ein Rennrad mit Carbon-Rahmen verspricht maximale Performance.

Ob Du mit einem Komplettrad von Merida, Focus oder einem weiteren Hersteller liebäugelst - bei Fragen zu den einzelnen Rennrädern kannst Du jederzeit auf unser kompetentes Service-Team zugehen. Wir freuen uns auf Deinen Anruf oder Deine Anfrage im Live-Chat!