URGE_LP Header Half_DE.png
urge

urge hat eine Mission: Inspiriert durch ihre geliebten Heim Single Trails in Frankreich wollen sie die besten Mountainbike Helme nachhaltig produzieren. Preislich ist die Marke sehr attraktiv und die Helme sind im Vergleich zu anderen Modellen eher Leichtgewichte. Neben diesen Vorteilen zeichnet sich urge Bike Products dadurch aus, dass für sie der ökologische Gedanke bei der Produktion von MTB Helmen an erster Stelle steht. So werden die Helmstraps aus recycelten PET Flaschen produziert oder die Veggie Modelle aus Naturfasern.

Urge Bike Products - Absolute Expertise bei MTB & Off-Road Helmen

Seit der Gründung im Jahr 2008 ist der Fokus für urge klar: volle Konzentration auf die Weiterentwicklung und Produktion von erstklassigen MTB Helmen! Heutzutage ist urge eine der wenigen Marken, die sich mit dieser Philosophie treu geblieben ist und weiterhin ausschließlich Helme für den Off-Road Bereich herstellt. Bei den angebotenen Modellen kannst Du dir also absolut sicher sein, dass Dein neuer Bike Helm von absoluten Spezialisten gefertigt wurde! Beinahe jeder aus dem Team von Urge Bike Products ist passionierter Athlet - beispielsweise zählen Fabien Barel (3-facher DH World Champion), Fred Glo oder Jean-Pierre Garnier zum Team, die täglich dafür arbeiten den besten MTB Helm zu entwickeln.

Urge Bike Helme - Umwelbewusst Spaß am biken haben!

Ein wichtiger Bestandteil der Entwicklungsstrategie ist die Produktion der Fahrradhelme aus recycelten oder natürlichen Materialien. Um den ökologischen Fußabdruck so weit wie möglich zu minimieren werden beispielsweise seit langer Zeit in einem aufwändigen Verfahren PET Flaschen zu hochwertigen Gurten verarbeitet. Zusätzlich ist seit 2019 die gesamte Produktpalette mit recyceltem EPS-Material ausgestattet. So kannst Du auch bei der Helm Wahl mit einem Modell aus dem Sortiment von urge Bike Products etwas gutes für die Umwelt tun!