Bell Super 3R MIPS Helm

Artikel-Nr.: 62723
2
2
189,08€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

Verfügbarkeit:
nicht lieferbar
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

Kein Bild zur gewählten Produktvariante verfügbar.

nicht lieferbar
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - matte black/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
Bell Super 3R MIPS Helm - downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.83 / 5.00
Aufgrund von unbekannten Lieferzeiten sind bestimmte Varianten dieses Artikels aktuell nicht bestellbar. Mehr Informationen zur aktuellen Situation

All Mountain, transformed: der Super 3R MIPS® Helm von Bell


Es heißt nicht ohne Grund " All-Mountain" . Mit seinem abnehmbaren Kinnbügel passt sich der Super 3R an jede Situation auf dem Trail an - von der langen, steilen Anstiegen bis zur radikalen Abfahrt.
Das beste Fahrwerk passt sich an den sich verändernden Untergrund an. Das ist die Idee hinter dem Super 3R. Er wurde für die verschiedenen Anforderungen der All-Mountain Fahrer entwickelt, welche lange, zermürbende Anstiege mit geringer Geschwindigkeit ebenso mit einschließen wie Vollgas-Abfahrten auf ruppigen Trails. Der abnehmbare Kinnbügel lässt den Super 3R bei jeder All-Mountain Tour einzigartig gut ausgerüstet sein. Durch ihn bekommst Du praktisch zwei Helme in einem. Für lange Anstiege entferne und verstaue den Kinnschutz in Deinem Rucksack oder trage ihn einfach um den Hals. Schnell und einfach und ganz ohne Werkzeug montiert - und Du bist bereit für die aggressive Abfahrt.
Der neue Super 3R ist von Bell nun mit dem neuen Float Fit Anpassungssystem ausgestattet worden. Außerdem wurden Sitz und Passform grundlegend verbessert, der Komfort konnte durch die Überarbeitung der Form innen und außen noch einmal erhöht werden. Außerdem bekam er einige weitere Trail-spezifische Features wie das GoggleGuide Visier, eine Breakaway Actioncam-Halterung oder die Overbrow Ventilation.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: All Mountain
Belüftungsöffnungen: 23
Konstruktion: Fusion In-Mold Polycarbonate Shell, MIPS®

Features:


- antibakterielle Wirkung durch Silberfäden

Technologien:


MIPS®
MIPS ist ein Gleitebenensystem innerhalb des Helms, das entwickelt wurde, um die Energiemenge, die zum Kopf hin oder vom Kopf weg übertragen wird, zu verlangsamen oder zu vermindern. Ein mit MIPS bestückter Helm setzt sich aus 3 wesentlichen Bestandteilen zusammen: der Helminnenschale, einem Gleitebenensystem und einem aus Elastomeren bestehenden Aufhängungssystem. Während des Aufpralls führt die Innenschale des Helmes die meiste Energie ab. Zusätzlich ermöglicht das auf Elastomeren basierende Aufhängesystem eine Bewegung des Gleitebenensystems. Eine Dehnung der Elastomere führt zu einer unabhängig von der Innenschale und um den Kopf entstehenden Rotation des Gleitebenensystems. Diese Bewegung kann, obwohl nur wenige Millimeter, die auf das Gehirn einwirkende Energiemenge, welche mit Rotationsbeschleunigungen einhergeht, reduzieren.

Float Fit™ Anpassungssystem
Bells am weitesten entwickeltes Helmanpassungssystem kombiniert Komfort und Sicherheit in einem ultraleichten Design. Float Fit optimiert den Sitz des Helms auf 2 Arten - in Bezug auf den Kopfumfang und die vertikale Einstellmöglichkeit. Um Gewicht zu reduzieren und die Bedienbarkeit zu vereinfachen, umschließen die Führungsarme dank " Float" Design den Hinterkopf auf einzigartige Weise. Das bringt den Helm in eine ideale Position auf dem Kopf. Einfach, leicht und komfortabel.

Fusion In-Mold Polycarbonate Shell
Der EPS-Schaum wird in die dünne Microshell-Schale gespritzt, während sie sich noch in der Pressform (bzw. der " Mold" , was den Namen erklärt) befindet, anstatt diese separat zu formen und später anzukleben. Dieser Prozess wurde erstmals durch Bell vorgestellt und ist heute der Standard für alle anspruchsvollen Helme.

Integrated Breakaway Camera Mount
Bells integrierte Kamera-Befestigung erlaubt die nahtlose und wackelfreie Anbringung der portablen Action-Kamera, ohne dass Doppelklebeband oder Kabelbinder benutzt werden müssen. Die abnehmbare Befestigung passt perfekt in die Belüftungsöffnung oben am Helm, hält die Kamera in der idealen Position und hinterlässt nach der Demontage keine Spuren am Helm.

Overbrow Ventilation™
Das Overbrow Ventilation System leitet durch tiefe Einlässe aktiv kühlende Luft an der Stirn in den Helm. Speziell konstruierte Luftkanäle führen den Luftstrom ungehindert um den Kopf und die warme Luft aus dem Helm. Tiefe Lufteinlässe über der Stirn bringen kühlende Luft in den Helm.

X-Static® Padding
Die X-Static Pads sind mit Silberfäden verwebt. Schnelltrocknend und antibakteriell wirken sie gegen Geruchsbildung. Außerdem geben die X-Static Pads dem Fahrer durch ihre Thermo-Eigenschaften bei Hitze ein kühlendes und bei Kälte ein wärmendes Gefühl.

GoggleGuide™ Adjustable Visor
Das justierbare Goggle Guide Visier-System hält die Schutzbrille sicher am Platz. Das Visier lässt sich einfach nach oben schieben und bietet so genug Fläche auf dem Helm, um die Brille auf dem Helm zu " parken" . Ist man ohne Visier unterwegs, kommen die kurzen Goggle Retention Arme zum Einsatz. Sie halten das Brillenband sicher am Platz und verhindern das Wegrutschen der Brille nach oben.

Breakaway Screws
Bells Visierschrauben brechen leichter bei Stürzen, um die Möglichkeit von Schnittverletzung durch verbogene Visiere zu vermeiden - eine weitere clevere Vorsorgemaßnahme von Bell.

Wraparound Protection™
Der abnehmbare Kinnbügel ist eine großartige Lösung für alle Trailfahrer, die auf ein Extra an Schutz nicht verzichten möchten. Für lange Anstiege oder schweißtreibende XC-Sektionen einfach abnehmen und am Trinkrucksack befestigen. Bewegst Du Dich in anspruchsvollerem Gelände, ist die Montage des schützenden Kinnbügels eine Angelegenheit von 3 Schritten. Das innovative Verschlussdesign erlaubt ein werkzeugloses Anpassen des Kinnschutzes an den Helm.

Farbindex:


matte smoke-pear: Grundfarbe ist hellgrau mit Akzenten in Neongrün/-gelb

Größenberatung:


52 - 56 cm: S
55 - 59 cm: M
58 - 62 cm: L

Lieferumfang:


- 1 x Helm Bell Super Super 3R MIPS

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage nicht lieferbar vormerkbar
  • matte black/52 - 56 cm
    189,08€
  • matte black/55 - 59 cm
    189,08€
  • matte black/58 - 62 cm
    189,08€
  • downdraft matte gray-gunmetal/52 - 56 cm
    189,08€
  • downdraft matte gray-gunmetal/55 - 59 cm
    189,08€
  • downdraft matte gray-gunmetal/58 - 62 cm
    189,08€

Kundenbewertungen (2)

4.5

Kundenbewertungen (2)

4.5/5.0
5
1
4
1
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Randy J.  am 23.06.2020
verifizierter Kauf

Einfache (De-)Montage der Kinnbügel. Fühlt sich nicht schwer an. Die GoPro-Halterung ist außerdem robust und einfach zu entfernen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Michael N.  am 01.12.2018
verifizierter Kauf
3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Bequem und praktisch mit seiner Wandlungsfähigkeit.
Der Kinnbügel lässt sich nach ein paar Übungen vorm Spiegel tatsächlich schnell und einfach an- und abmontieren. Das klappt sogar trotz Langfingerhandschuhen. Der demontierte Bügel kann dann an den Lenker gehangen oder durch die Lüftungslöcher am Rucksack befestigt werden, wie man es auch mit einem normalen Fullface-Helm tun würde.

Eine normale Radbrille passt gut unter den Helm, ohne zu drücken oder was. Goggles habe ich keine.

Einen Punkt Abzug gibts für zwei Schwachstellen:

1. Der hintere der drei Hebel, mit denen man den Kinnbügel arretiert klappert ganz leicht. Hört man leider recht deutlich beim Fahren. Allerdings kann man das ganz einfach abstellen, indem man ein Stück Schaumstoffklebeband unter den Riegel klebt.

2. Schwitz man unter dem Helm so rinnt der Schweiß übers Gesicht. Die Innenpolster des Helms sind vertikal, also quasi in Fahrtrichtung, angeordnet.
Somit kann der Schweiß zwischen den Polstern durch rinnen.
Mein zweiter Helm hat dagegen zum Beispiel ein horizonal verlaufendes Polster vorne an der Stirn. Das stoppt den Schweiß, sodass ich dort nie ein solches Problem hatte.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.