Continental Schlauch Race 28 Supersonic

Artikel-Nr.: 679
20
20
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00
Der Rollwiderstand kann mit dem Supersonic Schlauch spürbar optimiert werden. Die verringerten Wandstärken bis auf 0,45 mm erhöhen allerdings das Pannenrisiko.

Spezifikationen:

Einsatzbereich:
Road
ETRTO:
18-622 bis 25-630
Reifendimension:
700 x 20C bis 700 x 25C
Schlauchmaterial:
Butyl
Ventilart:
SV 42 mm, SV 60 mm

Ausführungen:

18-25 x 622-630 SV 42 mm
Ventilart:
SV (Sclaverand-/Presta-Ventil)
Ventillänge:
42 mm
Herstellernummer:
0181881

18-25 x 622-630 SV 60 mm
Ventilart:
SV (Sclaverand-/Presta-Ventil)
Ventillänge:
60 mm
Herstellernummer:
0181891

Technologie:

Supersonic
Supersonic bedeutet das ultimative Geschwindigkeitserlebnis. Die Supersonic-Produktreihe für Rennräder und MTB machen schneller - schneller im Rennen, im Zeitfahren oder Marathon. Jedes Supersonic Produkt ist kompromisslos auf geringstes Gewicht und extrem reduzierten Rollwiderstand optimiert. Alle Bestandteile der Supersonic Reifen und Schläuche werden einzeln auf das absolut Notwendige und technisch Machbare reduziert.

Ventilinformation

Fahrradschläuche sind mit unterschiedlichen Ventilarten erhältlich.
Die Wahl des Ventils hängt vom Einsatzbereich und dem Durchmesser der Felgenbohrung ab.

SV-Ventil:
  • Bezeichnungen/Synonyme: Sclaverand-Ventil (SV), Französisches Ventil, Presta-Ventil
  • Außendurchmesser: 6,5 mm
  • Sonstiges: Bei allen Continental-Schläuchen mit SV-Ventil ist das Ventil abschraubbar (Ventilverlängerung, Befüllen mit Antiplatt-Mitteln etc.).

Lieferumfang:

  • 1 x Schlauch Continental Race 28 Supersonic

Gewicht:

  • universal/18-25 x 622-630 SV 42 mm: 50 g
  • universal/18-25 x 622-630 SV 60 mm: 50 g

Ausführungen:

  • universal/18-25 x 622-630 SV 42 mm, lagernd
    10,38€
  • universal/18-25 x 622-630 SV 60 mm, lagernd
    10,38€

Kundenbewertungen (20)

4.5

Kundenbewertungen (20)

4.5/5.0
5
11
4
7
3
2
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Miklos P.  am 07.01.2020
verifizierter Kauf

Light, expensive, vulnerable. Needs extra care when mounting with tight tires-not ideal to keep it as spare in your pocket. I would recommend it for lightweight experienced riders.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Marcel K.  am 28.03.2019
verifizierter Kauf

Super Schlauch, genau so robust wie die schwereren Versionen. Wichtig ist nur auf genügend Reifendruck zu achten, um Durchschläge zu vermeiden

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Matthias M.  am 26.01.2017
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Bisher super, keinen Platten.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Patrick B.  am 12.02.2014
verifizierter Kauf

Super Schlauch Schön leicht und Robust
1Jahr im Einsatz und noch keinen Platten.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Heiko S.  am 20.01.2014
verifizierter Kauf

2000km ohne Panne. Sehr leicht. 85mm Ventilversion wäre nett.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Thomas M.  am 09.03.2013
verifizierter Kauf

Habe den Schlauch beim Neu-Aufbau des Radsatzes verbaut und bis heute ca. 1500 km ohne Probleme damit zurückgelegt. Super leichter Schlauch bei voller Tauglichkeit.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Ingo P.  am 31.07.2012

Mit dem richtigen Felgenband, der richtigen Montage und hohem Druck genauso sicher wie andere Schläuche. Seit zigtausend Kilometern drauf und dabei genauso sicher wie Race oder Race Light - hoher Druck vorausgesetzt.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Heinz-Ulrich S.  am 19.12.2010
verifizierter Kauf

Fahre die Supersonic-Schläuche mit Continental GP400 und Michelin ProRace3 auf Mavic-Laufrädern problemlos seit mehreren tausend Kilometern. Kann ich nur empfehlen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Marcus A.  am 15.06.2008
verifizierter Kauf

Ultremo und den Supersonic sorgfaälltig aufgezogen, etwa Talkumpulver verwendet, alles kontrolliert, Reifen sah einwandfreich auf der Felge. Dann auf 8 Bar aufgepumt und der erste Schlauch hielt 20 Meter.... Der 2. im Vorderrad hat jetzt eine RTF übrstanden ein ungutes Gefühl bleibt und einen Unterschied zu meine alten Schlauch konnte ich nicht merken...

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Enrico S.  am 06.04.2008
verifizierter Kauf

Ich fahre den Schlauch seit ca.3000km in Kombination mit dem Michelin Pro2 und bin zufrieden. Die Pannenanfaelligkeit bei Durchstichen ist, meiner Erfahrung nach, nicht schlechter als bei anderen Schlaeuchen. Die Gefahr von Durchschlaegen ist jedoch hoeher. Eine behutsame Montage ist erforderlich. Bei den genannten Einschraenkungen gilt zu bedenken, dass dieser Schlauch mit ca. 50% weniger Material auskommt, als herkoemmliche Modelle!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Harald W.  am 07.07.2006

Hatte diesen Schlauch montiert und bin super zufrieden. Ich habe damit die Jeantex Transalp (834km) bestritten und keine einzige Panne gehabt.
Fahre diesen Schlauch mit Easton LRS und Conti GP4000. Man muss nur öfter nachpumpen so wie schon in den Meinungen zuvor erwähnt.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Oliver C.  am 16.08.2005

nach einer halben saison mit den sonics auf VR + HR vollkommen problem- und pannenlos. montiert auf ksyrium SL, fahrergewicht 80 kg. allerdings muss man in kürzeren abständen nachpumpen als bei den normalen conti race.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Hans-Peter E.  am 11.08.2005

Ich habe mir aufgrund der unterschiedlichen Bewertungen erst mal nur einen Schlauch gekauft und sehr vorsichtig montiert - und ich muß sagen, dass ich keine Probleme damit habe (nach 500km). Allerdings verwende ich die sehr pannensicheren Conti 4 Seasons mit 25 mm Breite. Leider ist das Ventil sehr kurz - mit meinen WHR550 von Shimano ist das Pumpen grade so möglich.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Mathias P.  am 03.05.2003

Sehr leicht, und nicht pannenanfälliger als schwerere Schläuche. Perfekt in verwndung mir Supersonic Reifen. Gesamtgewicht: unschlagbare 210 Gramm!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Werner P.  am 01.12.2002
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Extrem leicht, nur 50g habe ich selbst gewogen, aber beim montieren bitte ganz exakt arbeiten, nix Spitzes und auch ein festes Felgenband verwenden sowie einen guten Mantel - dann ist dieser Schlauch vielen, die doppelt so schwer sind voll ebenbürtig. (Einmal hatte ich einen Produktionsfehler, dar aber vom Händler kostenlos ausgetauscht wurde.)

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.