Magura

Magura

Leistungsstarke Bremsen = Magura. Das schwäbische Traditionsunternehmen, gegründet 1893, entwickelte 1987 die erste hydraulische Fahrradbremse und erntete damit auf Anhieb zahlreiche Siege im Mountainbike-Weltcup. Eine Revolution nicht nur im Bikesport, sondern auch für Magura selbst, die bis dato ausschließlich auf Motorradprodukte spezialisiert waren. Nun eroberten sich die Schwaben aus Bad Urach einen neuen Markt und sind seither äußerst erfolgreich im hydraulischen Fahrradbremsenmarkt, sowohl mit Felgen- als auch mit Scheibenbremsen für MTBs.
Einen weiteren Meilenstein setzte Magura mit der Vyron Sattelstütze, der ersten Vario-Sattelstütze mit Funkfernbedienung.

Tuning-Parts für MT Bremsen

Mehr über Magura

Video

Magura - Bremsen, Bremsbeläge & Co vom deutschen Traditionsunternehmen

Magura sucht und findet seit mehr als 120 Jahren technische Lösungen im Bereich handgeführter Maschinen. Darunter fallen nicht nur Fahrräder oder Motorräder, sondern auch Rennkarts und sogar Kleinflugzeuge. Viele Mitarbeiter des in Bad Urbach gegründeten Betriebs haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. So kannst Du Dir sicher sein, dass Deine MTB-Bremse von einem Team voller enthusiastischer Biker konzipiert und produziert wurde. Durch die innere Verbindung zu ihrem Aufgabenbereich sind alle mit Engagement und Überzeugung bei der Sache. So vereinen Maguras Produkte modernste Produktionstechnik mit leidenschaftlichem Knowhow.

Magura Bike - Ersatzteile und Komponenten für Fahrradbremsen auf höchstem Niveau

Ob Scheibenbremsen, Felgenbremsen, Bremsbeläge oder Hydraulikbremsen: Beim Thema Fahrradbremsen macht Magura niemand etwas vor. Höchste Funktionalität gepaart mit der Möglichkeit zur perfekten Individualisierung sind die Alleinstellungsmerkmale, die auch Du an Deinem Bike schnell zu schätzen lernen wirst.