POC Helme & Schutzbekleidung

POC Fahrradbekleidung

Die schwedische Marke POC ist seit Jahren für ihre hochwertigen Protektoren und Helme bekannt. Der minimalistische Stil ist bei vielen Bikern sehr beliebt. Den MTB-Markt hat POC schon lange erobert. Inzwischen wurde das Sortiment auch auf den Rennradsport ausgeweitet.

Mehr über POC

Video

POC Fahrradbekleidung, Helme und Protektoren

Ambitionierte Roadbiker wie passionierte Mountainbiker sind sich einig: POC zählt in Sachen Qualität, Performance und Innovation zu den Hochkarätern unter den Fahrradbekleidungs-Brands. Die Schwedische Marke hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bestmöglichen Produkte zu entwickeln, um die Risiken im Mountainbike- und Rennradsport sowie im Wintersport zu minimieren. Daher haben POC-Helme in der Vergangenheit vielfach neue Maßstäbe definiert und dazu beigetragen, dass fortschrittliche Technologien nicht nur den Profis vorbehalten sind. Mittlerweile haben sie ihr Angebot auch auf hochfunktionale und stylishe Bekleidung ausgeweitet.

POC überzeugt durch clevere Detaillösungen und durch Verwendung hochwertigster Materialien, die den Produkten erstaunliche Haltbarkeit oder sogar Aerodynamik verleihen. In Kombination mit ihrem unverwechselbaren und eigenständigen Design haben sich die Schweden zu Recht einen Platz unter den begehrtesten Bike-Apparel-Brands unseres Sports gesichert. Neben dem Cannondale-Drapac Pro Cycling Team rüstet POC auch die EWS Athleten des Ibis Cycles Enduro Race Team aus und zählen Freeride Star Martin Söderström genauso zu ihren Vorzeigesportlern wie den sympathischen Schotten Danny MacAskill.