Zefal Deflector FM20 Schutzblech

Artikel-Nr.: 47708
7
7
10,88€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

schwarz/universal
Verfügbarkeit:
2 bis 7 Tage
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

Zefal Deflector FM20 Schutzblech - schwarz/universal
Zefal Deflector FM20 Schutzblech - schwarz/universal
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.87 / 5.00

Hervorragender Halt: der Deflector FM20 Radschützer von Zéfal


Der Deflector FM20 wurde in Zusammenarbeit mit professionellen Rennfahrern entwickelt, ist optisch unauffällig und schnell zu montieren. Der Einsatzbereich geht über DH und Enduro bis zu XC. Seine Struktur aus Verbund-Kunststoff verleiht ihm einen hervorragenden Halt auch unter extremen Bedingungen. Ein Satz von 3 Stickern wird mitgeliefert und ermöglicht eine individuelle Gestaltung.

Technische Daten:


Einsatzbereich: MTB
Material: Kunststoff
Montage: Gabel
Abmessungen: 360 mm x 78 mm
Kompatibilität: 26" , 27,5" , 29"
Maximale Reifenbreite (empf.): 2,6"

Features:


- sehr leichtes Schutzblech, optisch unauffällig
- passt zu den meisten Gabeln auf dem Markt
- 2 Befestigungs-Möglichkeiten: Snap-On Montage mit Klett oder fest mit Kabelbindern
- individuelle Gestaltung: 3 Aufkleber sind dabei

Herstellernummer:


2552

Lieferumfang:


- 1 x Schutzblech Zéfal Deflector FM20
- 6 x Kabelbinder Rilsan®
- 4 x Klettband Velcro®
- 3 x Aufkleber Zéfal

Gewicht:

  • schwarz/universal: 110 g

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage bis 20 Tage vormerkbar
  • schwarz/universal
    10,88€

Kundenbewertungen (7)

4.4

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (7)

4.4/5.0
5
3
4
4
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Thomas V.  am 20.01.2019
verifizierter Kauf

Habe den Deflektor erst mit den mitgelieferten Klettverschlüssen provisorisch angebracht (etwas wackelig) und später dann mit den ebenfalls mitgelieferten Kabelbindern in den Gummischuhen. Letztere verhindern zuverlässig ein Verdrehen und fixieren das Schutzblech hervorragend!
Ein Stern Abzug weil der Deflektor arg verbogen war als ich ihn abholte, das macht ihn noch immer leicht asymmetrisch und dürfte bei fachgerechter Lagerung eigentlich vermeidbar sein.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Hans Xaver G.  am 06.04.2018
verifizierter Kauf

Arg klein , der Schutz vor Schmutz dementsprechend auch, aber noch okay.
Gur sind die drei unterschiedlichen Dekore

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Bernhard T.  am 06.02.2018
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

gut anzubringen

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Lars M.  am 01.08.2017
verifizierter Kauf

Macht was es soll.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Timo L.  am 26.03.2017
verifizierter Kauf

Genau der richtige Schutz für's MTB. Bei mir sowohl am 29er Enduro als auch am DHler im Einsatz bei Matschgefahr. Meine Anforderung war, dass ich kein Dreck / Wasser ins Gesicht bekomme und genau das erfüllt das Schutzblech besser als der originale Marshguard, weil es auch nach vorn über den Reifen geht. Preis/Leistung passt für mich absolut.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Martin R.  am 31.10.2016
verifizierter Kauf

Das Schutzblech sieht vernünftig aus und es schützt gut vor Matsch und co. Leider ist das Material nicht sehr stabil, so habe ich bereits einen dicken Kratzer auf der Oberseite (ich weiß nicht mal wie er entstanden ist) und eine der Kunststoffstreben, durch welche man die Kabelbinder fädelt, ist bereits gerissen. Es hält und funktioniert dennoch alles gut.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Christian L.  am 26.09.2016

Den Zefal FM20 als Schutzblech zu bezeichnen, geht in meinen Augen etwas zu weit. Eigentlich ist er nicht anderes, als ein sehr großer und stabiler Marsh Guard. Ich verwende ihn bei meinem Genius 900 sogar vorne und hinten. Ich fahre sie mit 2.35er Hans Dampf. Der Platz reicht auf jeden Fall aus. Ich kann sie bisher nur empfehlen.

Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass man bei Gabeln mit hinten liegendem Verbindungssteg (Manitou, DT Swiss) mit einem heißen Messer zusätzliche Löcher stechen muss. Das gleiche Gilt für ca. 95% aller Hinterbauten. Wer den FM20 also auch hinten benutzen will, muss sich darüber klar sein, dass er zusätzliche Löcher stehen muss!

Insgesamt sind die FM20 sehr stabil und geben mir bisher keinen Grund zu klagen.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.