absoluteBLACK GRAPHENpads Bremsbeläge Disc für SRAM/Avid - organisch - Aluminium/SR-003

absoluteBLACK GRAPHENpads Bremsbeläge Disc für SRAM/Avid

Artikel-Nr.: 91033

absoluteBLACK GRAPHENpads Bremsbeläge für SRAM – überlegene Wärmeableitung und extralange Lebensdauer


Die GRAPHENpads Bremsbeläge von absoluteBLACK für SRAM- und Avid-Scheibenbremsen arbeiten mit einem organisch-keramischen Belagsmaterial, das den Kohlenstoff Graphen enthält. Dieses kombinieren sie mit einer Graphen-beschichteten Trägerplatte und speziell geformten Kühlrippen.
Graphen leitet Wärme hervorragend ab, ist sehr haltbar und wirkt im Sinne der Bremskraftmodulation reibungsreduzierend. Der Belag der GRAPHENpads sorgt dafür, dass die beim Bremsen entstehende Hitze schnell an die Trägerplatte abgegeben wird. Von dort wird sie dank der Beschichtung unverzüglich an die Kühlrippen weitergeleitet. Diese haben ein ausgeklügeltes Design mit zahlreichen 45-Grad-Winkeln, welches die Gesamtoberfläche vergrößert und eine effizientere Abgabe der Wärme an den kühlenden Fahrtwind bewirkt. So erhitzen sich Beläge, Bremsscheiben und auch die Bremskolben weniger stark als mit herkömmlichen Pads. Bremsenfading wird vorgebeugt, die Lebensdauer des Systems verlängert sich und Du musst weniger Kraft zum Bremsen aufbringen, sodass Du Abfahrten kontrollierter und selbsicherer meisterst.
Die GRAPHENpads eignen sich für alle Wetterbedingungen und haben eine Haltbarkeit von mehreren tausend Kilometern. Sie werden in Europa ganz ohne den Einsatz von möglicherweise gesundheitsschädlichem Kupferstaub gefertigt.

Spezifikationen:

Belagsmischung:
organisch
Material Trägerplatte:
Aluminium
Kühlrippen:
Ja

Features:

  • organisch-keramisches Belagsmaterial mit Graphen-Kohlenstoff, Graphen-beschichtete Trägerplatte und speziell geformte Kühlrippen
  • schneller, effizienter Wärmetransport an die Trägerplatte und die Kühlrippen
  • Kühlrippen mit 45-Grad-Winkeln vergrößern die Oberfläche, fördern den Luftaustausch und verbessern die Wärmeabgabe
  • Belag- und Bremsscheiben-Temperatur bleibt 35 % niedriger als bei handelsüblichen Belägen
  • konsistenteres, verlässlicheres Bremsen ohne Fading auch auf schwierigen Abfahrten
  • bessere Modulation und Vorhersagbarkeit der Bremskraft
  • schnelleres Ansprechen der Bremse
  • geringe Geräuschentwicklung auch auf langen Abfahrten
  • weniger Bremskraft erforderlich, dadurch weniger Ermüdung der Hände
  • längere Haltbarkeit des Gesamtsystems (Beläge, Bremsscheiben, Bremskolben, Dichtungen, Bremsflüssigkeit)
  • hervorragende Ergebnisse in Abfahrtstest mit Dauerbremsen und progressivem Bremstest
  • für alle Wetterbedingungen geeignet
  • sehr lange Haltbarkeit: durchschnittlich 8000 km in hügligem Terrain (laut Herstellertest)
  • Verzicht auf gesundheitskritischen Kupferstaub
  • hergestellt in Europa

Ausführungen:

organisch - Aluminium / SR-003:
Typenbezeichnung:
Typ 31
Herstellernummer:
DISCPAD31
Kompatibilität:
Avid Elixir Trail 7 / 9 / XO Trail / SRAM Guide R / Guide RS / Guide RSC / Guide Ultimate / G2
Hinweis:
Auch kompatibel mit Trickstuff Direttissima (C42-Kolben), Piccola HD (C42-Kolben)
Herstellerbezeichnung:
Disc 31 (G2)

organisch - Aluminium / SR-006:
Typenbezeichnung:
Typ 35
Herstellernummer:
DISCPAD35
Kompatibilität:
Avid Elixir 1 / Elixir 3 / Elixir 5 / Elixir 7 / Elixir 9 / Elixir X0 / Elixir CR Mag / Elixir CR / Elixir R / XX / SRAM DB1 / DB3 / DB5 (nicht für SRAM XX / XX World Cup bis Modelljahr 2011) Level Ultimate (ab 2020) / TLM (ab 2020) / Level TL / Level T / Level / Red AXS / Force AXS / Rival AXS (Flatmount zweiteiliger Bremssattel, ab 2020)
Herstellerbezeichnung:
Disc 35 (eTap AXS)

Lieferumfang:

  • 1 Paar Bremsbeläge absoluteBLACK GRAPHENpads für SRAM/Avid


  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00

Ausführungen:

  • organisch - Aluminium/SR-003, verfügbar
    28,55€
  • organisch - Aluminium/SR-006, verfügbar
    34,61€

Bewerte diesen Artikel

Sei der Erste und sag Deine Meinung!

Kundenbewertungen

noch keine Bewertung
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0

Deine Meinung zählt

Sei der Erste und sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.