Favero Assioma Uno Powermeter Pedale

Artikel-Nr.: 73511
1
1
373,95€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

black/universal
Verfügbarkeit:
bis 20 Tage
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

nicht lieferbar
Favero Assioma Uno Powermeter Pedale - black/universal
Favero Assioma Uno Powermeter Pedale - black/universal
Favero Assioma Uno Powermeter Pedale - black/universal
Favero Assioma Uno Powermeter Pedale - black/universal
Favero Assioma Uno Powermeter Pedale - black/universal
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00
Aufgrund von unbekannten Lieferzeiten sind bestimmte Varianten dieses Artikels aktuell nicht bestellbar. Mehr Informationen zur aktuellen Situation

Die Favero Assioma Uno Powermeter Pedale - hier zählen nur die harten Fakten


Die Assioma Uno Powermeter Pedale von Favero führen im Gegensatz zu den Assioma Duo eine einseitige Leistungsmessung durch, und zwar am linken Bein. Drehmomenteffizienz und Rundtritt werden entsprechend nur links ermittelt und Du erhältst keine Information über die Rechts-Links-Balance. Die bahnbrechende Technologie des Pedals bietet ultrapräzise und verlässliche Wattmessungen und erlaubt es Dir, Deine Ziele neu zu definieren. Auf Grundlage harter Fakten und nicht bloßer Schätzungen holst Du mehr aus Deinem Tritt heraus und gestaltest Dein Training effizienter denn je.
Die Assioma Uno lassen sich so leicht wie normale Pedale installieren und schnell vom einen Bike auf das andere übertragen. Die Kommunikation mit Deinem Smartphone oder Fahrradcomputer erfolgt drahtlos über Bluetooth oder ANT+. Als zusätzliches Feature, das vorangegangene Versionen noch nicht hatten, ist die Auslösehärte stufenlos von 8 bis 20 Nm einstellbar.
Favero Electronics hat über 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet elektronischer Sportgeräte und arbeitet eng mit Athleten zusammen. Die Assioma Uno Pedale etwa wurden von dem UCI-Team Bardiani-CSF ausgiebig getestet und erfolgreich im harten Renneinsatz erprobt.
Und wenn Dir einseitige Messung eines Tages nicht mehr genug sein sollte: Ein Upgrade von Uno zu Duo ist jederzeit möglich.

Hinweis zur Rücknahme von Batterien, Akkus und Elektroaltgeräten:


Informationen zur Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien, Akkumulatoren und Elektrogeräte findest Du hier.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: Road, Triathlon & Time Trial
Ausführung: Klickpedale mit Leistungsmessung (links)
Pedalsystem: Favero
Kompatibilität: Look Kéo

Technische Daten:


Material Pedalkörper: Kunststoff
Material Achse: Edelstahl (AISI 630 H900)
Lagerung: Industrielager
Bauhöhe: 10,5 mm
Distanz Pedalmitte/Kurbelarm: 54 mm
Messgenauigkeit: +/-1 Prozent
Betriebsmittel: Lithium-Ion-Akku, integriert
Betriebsdauer: ca. 50 Stunden
Gemessene Werte: aktuelle Leistung (0-2000 Watt), aktuelle Trittfrequenz (30-180 UpM), Drehmomenteffizienz (links), Rundtritt (links)
Wasserdichtigkeit: IP67
Datenübertragung: ANT+, Bluetooth

Freigaben:


Gewichtsbeschränkung: 120 kg Fahrergewicht



Kompatibilität:


- mit allen Road-Kurbeln kompatibel (9/16" -20 tpi Gewinde), ggf. Spacer verwenden
- Kombination mit runden und ovalen Kettenblättern möglich
- kompatibel mit allen Fahrradcomputern und Smartphones mit ANT+ PWR (Bike Power) Profil (CT + PO) oder Bluetooth mit CPP Profil
- Assioma App im App-Store für iOS und Android erhältlich (einmalige Aktivierung, Firmware-Updates, Kurbelarmlänge einstellen, Ladestandsanzeige, Infos zu neuen Funktionen)
- andere Apps, die auf Basis von per ANT+ oder Bluetooth gesendeten Daten arbeiten wie Zwift, The Sufferfest, Strava, Rouvy, Trainerroad etc.
- empfohlene Schuhplatten: Favero, Look Kéo

Features:


- exakte, wiederholbare, konsistente Messungen (einseitig, nur links)
- herstellerseitig kalibriert, keine Herstellerwartung erforderlich (manuelle Nullpunktverschiebung)
- 8 Dehnmessstreifen um die Achse herum
- magnetischer Pin-Ladekontakt beugt Beschädigungen vor (keine kritischen Öffnungen)
- Ladestand-Warnsignal 8 Stunden bevor Akku leer
- vereinfachte Montage ohne Spezialwerkzeug (Sechskantschlüssel)
- schneller Wechsel vom einen Fahrrad auf ein anderes
- automatischer Temperaturausgleich (Automatic Temperature Compensation Technology = ATC)
- eingebauter Trittfrequenzsensor
- kompakt, kein Hängenbleiben des Pedals
- Auslösehärte stufenlos einstellbar von 8 bis 20 Nm
- Bi-Komponenten-Abdeckung aus Kunstharz für mehr Robustheit und Wasserdichtigkeit
- Sensor-Gehäuse aus dickem, stoßfestem Polymer-Plastik, glasfaserverstärkt
- Pedalkörper leicht von Pedalachse (mit Sensor) zu lösen
- automatisches Stand-by nach 5 Minuten, automatischer Restart
- Sensor-Durchmesser 33,5 mm
- Pedal-Breite 96 mm (inklusive Achse), Länge 94 mm
- gedichtete Lager (3 Stück)
- 4 LEDs für Statusanzeigen
- zulässige Betriebstemperatur: -10° C bis +60° C
- zulässige Ladetemperatur: +5 bis +45° C
- Ladedauer: ca. 6 h (bei komplett entladenem Akku)
- Upgrade auf Assioma Duo (beidseitige Messung) möglich, wenn das rechte Pedal mit Sensor nachgerüstet wird
- Made in Italy

Hinweis: Nur die mitgelieferten Favero- oder originale Look Kéo-Cleats verwenden. Andere Cleats sind nicht kompatibel und können zu Schäden am Pedal führen. Empfohlen wird ein Mindestabstand zwischen Sohle und Sensor von 2 mm (ggf. Distanzscheibe nutzen).

Technologie:


Funktionsweise Assioma Uno
Leistung wird im Radsport gemessen, indem man die auf die Pedale wirkende Kraft in Beziehung zur Trittgeschwindigkeit (Frequenz) setzt: Leistung = Drehmoment x Trittfrequenz. Assioma ist ein Pedal für Rennradfahrer, ausgestattet mit einem Sensor zur Messung der Kraft, die während des Tretens auf das Pedal ausgeübt wird. Assioma Uno integriert die Funktion der Trittfrequenz und berechnet die Leistung des linken Beins in Echtzeit. Das linke Pedal sendet seine Daten an den Fahrradcomputer. Favero Powermeter Pedale liefern einen objektiven Wert, der, anders als die Herzfrequenz, nicht von externen Faktoren wie hohen Temperaturen, psychischem Stress, Koffein-Konsum etc. beeinflusst werden kann.

Herstellernummer:


772-01

Lieferumfang:


- 1 x Pedalkörper Favero Assioma links
- 1 x Pedalkörper Favero Assioma rechts
- 1 x Pedalachse Favero Assioma links mit Sensor
- 1 x Pedalachse Favero Assioma rechts
- 1 Paar Cleats Favero 6° (rot)
- 1 x USB-Kabel mit Mikro-USB-Stecker 2 m
- 1 x Magnetsteckverbinder zur Aufladung
- 1 x Ladegerät
- 1 x Stecker-Adapter EU
- 1 x Stecker-Adapter US
- 1 x Stecker-Adapter UK
- 1 x Stecker-Adapter AU
- 1 x Sechskantschlüssel 8 mm
- 4 x Unterlegscheibe

Gewicht:

  • black/universal: 152 g (linkes Pedal)

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage nicht lieferbar vormerkbar
  • black/universal
    373,95€

Kundenbewertungen (1)

5

Kundenbewertungen (1)

5.0/5.0
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von André K.  am 21.02.2020
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Ich habe schon seit über einem Jahr die Assioma Duo an meinem Rennrad und habe mir die Uno für mein Gravelbike (Schlechtwetterrad) gekauft, weil mir das Umschrauben dann doch zu lästig war. Hat man sich erst einmal an die Leistungswerte gewöhnt, fühlt man sich plötzlich nackig so ganz ohne ;) Gefühlt und gemessen sind das deutliche Unterschiede, auch ist die Herzfrequenz nicht immer so passen. Ich möchte nie wieder ohne fahren.

Die Favero Assioma sind sehr zuverlässig, in all der Zeit mit der Duo und den zwei Monaten Uno habe ich (wie auch Vereinskollegen) nie irgendwelche Zicken gehabt (was man von einem Wettbewerbsprodukt mit G wohl nicht sagen kann).
Der "Knubbel" mit dem Akku fällt überhaupt nicht auf und stört auch nicht. Die Akkulaufzeit ist gewaltig lang und wenn sie zur Neige geht, meldet sich mein Wahoo Radcomputer rechtzeitig das die Pedale mal wieder Saft brauchen. Das Ladekabel ist sehr lang und mit der Magnetfunktion ganz einfach angestöpselt.
Die Duo (beidseitige Messung) brauche ich eigentlich doch nicht bzw. ist Luxus. Die Auswertungen "links/rechts Unterschied", "runder Tritt" etc. werte ich nicht aus und bei einem minimalen links/rechts Verteilungsunterschied spielt das auch keine Rolle. Da würde ich eher die Uno Pedale kaufen als gar keine Leistungsmessung (für den Fall das die jemand zu teuer wird).
An die Look Kéo Cleats habe ich mich schnell gewöhnt, mittlerweile würde ich auch nicht mehr zurück wollen.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.