Hebie Chainglider 350 Vollkettenschutz Bosch Vorderteil - schwarz/universal

Hebie Chainglider 350 Vollkettenschutz Bosch Vorderteil

Artikel-Nr.: 44222
1
1
Chainglider-Vorderteil für Bosch Generation II, inkl. 18 Zähne Ritzel.

Hinweis zum Bauteiletausch bei E-Bikes:

Bevor Du an Deinem E-Bike Bauteile austauschst, beachte bitte den Leitfaden für den Bauteiletausch bei CE-gekennzeichneten E-Bikes, Pedelecs mit Tretunterstützung.

Technische Daten:

Maximale Kettenblattstärke:
3 mm
Maximale Kettenbreite:
9 mm
Geeigneter Achsabstand:
435-486 mm (Achse Hinterrad-Innenlager)
Laufleistung:
mindestens 15.000 km
Kompatibilität:
Bosch Generation II

Features:

  • für Nabenschaltungen
  • freitragende Konstruktion
  • Leistungsaufnahme im Mittel nur um 0,3 W erhöht
  • " schwimmend gelagert" , keine Befestigungsteile am Rad
  • schnelle Montage ohne Werkzeug
  • Komplettkettenschutz für Kleidung und Kette mit geringem Pflegeaufwand
  • auch als Langversion erhältlich

Hinweis des Herstellers:
Der Chainglider Bosch Gen II benötigt das 18er Hebie Ritzel (im Lieferumfang). Die vom Fahrradhersteller programmierte Übersetzung (Verhältnis Zähne vorne:Zähne hinten) darf nicht geändert werden, sonst könnte der Boschantrieb eine Fehlermeldung anzeigen. Ggf. muss das hintere Ritzel angepasst werden.

Herstellernummer:

0350F 18B E1

Lieferumfang:

  • 1 x Vorderteil Hebie Chainglider Bosch
  • 1 x Ritzel Hebie 18 Zähne


  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.87 / 5.00

Ausführungen:

  • schwarz/universal, lagernd
    17,30€

Kundenbewertungen (1)

5

Kundenbewertungen (1)

5.0/5.0
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Andreas R. am 09.03.2021
verifizierter Kauf
Artikel: schwarz/universal

Die Montage kann ein wenig fummelig sein. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Kettenlänge und die Länge des Chaingliders zusammenpassen. Bei unserem Cityrad ist die Kettenstrebe so lang, dass zwischen dem Vorderteil und dem Hinterteil kaum eine Überlappung ist.
Wenn´s passt ist es aber tatsächlich so, dass man alle 1.000 Kilometer mal kurz nach dem Öl schaut und das war´s. Bei einem Pedelec mit Bosch CX Motor (läuft eigentlich immer auf Turbo) und sehr schwerem Fahrer sieht die Kette nach mehreren tausend KM aus wie neu und hat nur minimalen Verschleiß.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.