RockShox 35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote

Artikel-Nr.: 76521
1
1
331,93€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

Ausführung wählen
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

Kein Bild zur gewählten Produktvariante verfügbar.

nicht lieferbar
35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote - gloss black/140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote - gloss black/140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote - gloss black/140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote - gloss black/140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote - gloss black/140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote - gloss black/140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.9 / 5.00
Aufgrund von unbekannten Lieferzeiten sind bestimmte Varianten dieses Artikels aktuell nicht bestellbar. Mehr Informationen zur aktuellen Situation

Die 35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel Modell 2021 + OneLoc Remote von RockShox – die perfekte Ergänzung


Egal ob mit oder ohne E-Antrieb die RockShox 35 Gold RL DebonAir Boost 29" Federgabel mit OneLoc Remote liefert konstante Leistung. Dies ist dank der Motion Control Dämpfung mit voller Einstellbarkeit der Low-Speed Druckstufe bis zum Lockout und der anpassbaren DebonAir Luftfederung möglich. Zusätzlich enthält die 35 Gold RL E-MTB-Optionen mit Schutzblechbefestigungen für jede Art von E-Bike.

Hinweis zum Bauteiletausch bei E-Bikes:


Bevor Du an Deinem E-Bike Bauteile austauschst, beachte bitte den Leitfaden für den Bauteiletausch bei CE-gekennzeichneten E-Bikes / Pedelecs mit Tretunterstützung.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: Enduro, All Mountain, Cross Country
Laufradgröße: 29"
Federung: Luft
Federweg: 100 mm, 120 mm, 130 mm, 140 mm, 150 mm, 160 mm
Gabelschaft: 1 1/8" - 1,5" tapered
Achssystem: Steckachse (15 x 110 mm)
Bremsaufnahme: Disc PM7 (direct mount 180 mm)

Technische Daten:


Vorlauf: 44 mm
Schaftlänge: 265 mm
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Schaftdurchmesser Konussitz: 40 mm
Einbauhöhe: 517 mm (100 mm), 537 mm (120 mm), 547 mm (130 mm), 557 mm (140 mm), 567 mm (150 mm), 577 mm (160 mm)
Einbaubreite: 110 mm
Standrohrdurchmesser: 35 mm
Material Gabelschaft: Aluminium
Material Gabelkrone: Aluminium
Material Standrohre: Aluminium
Material Tauchrohre: Magnesium

Einstellmöglichkeiten:


Druckstufe: Low-Speed bis Lock
Zugstufe: Ja
Federhärte: über Luftdruck
Remote: Ja (OneLoc)
Federwegsverstellung: Nein

Freigaben:


Reifengröße (max.): 29 x 3,2"
Hinweis: Bei einzelnen Reifen muss die Reifenfreiheit bei vollständig komprimierter Gabel geprüft werden. Sie sollte mindestens 6 mm gemessen zur Gabelkrone betragen.
Bremsscheibendurchmesser (max.): 220 mm

Features:


- Montage des OneLoc Remote rechts (oberhalb) des Lenkers
- Motion Control Dämpfung mit Einstellung von Low-Speed-Druckstufe bis Lock
- robustes 35-mm-Chassis für zusätzliche Steifigkeit und Lenkpräzision
- DebonAir™-Luftfeder mit rundum reduzierter Reibung für ein besseres Federungsverhalten,
eine höhere Reaktionsfähigkeit und deutlich reduzierte Belastungen für den Fahrer
- Crown Adjust
- externe Zugstufenverstellung

Technologie:


Motion Control™:
Stell Dir vor, Du fährst auf dem Mond. Sanfte Hügel, zerdrücktes Gestein, das aus Kratern herausgesprengt wurde. Krater. Leider kannst Du nicht auf dem Mond fahren. Aber auch auf der Erde gibt es viel unwirtliches Gelände. Doch SRAM hat die Schwerkraft, das heißt, Du benötigst eine Federung, die Anstiege und Abfahrten gleichermaßen meistert. Mit der Motion Control-Dämpfungstechnologie ist genau das möglich. Du kannst zwar nicht auf dem Mond fahren, aber mit Motion Control kannst Du die Schwerkraft zu Deinem Untertan machen.

Ausführungen:


100 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm:
Federweg: 100 mm
Gabelschaft: 1 1/8" - 1,5" tapered
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Vorlauf: 44 mm
Bremsaufnahme: Disc PM7 (direct mount 180 mm)
Achssystem: Steckachse (15 x 110 mm)
Herstellernummer: 00.4020.561.006 + 00.4318.002.021

120 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm:
Federweg: 120 mm
Gabelschaft: 1 1/8" - 1,5" tapered
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Vorlauf: 44 mm
Bremsaufnahme: Disc PM7 (direct mount 180 mm)
Achssystem: Steckachse (15 x 110 mm)
Herstellernummer: 00.4020.561.007 + 00.4318.002.021

130 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm:
Federweg: 130 mm
Gabelschaft: 1 1/8" - 1,5" tapered
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Vorlauf: 44 mm
Bremsaufnahme: Disc PM7 (direct mount 180 mm)
Achssystem: Steckachse (15 x 110 mm)
Herstellernummer: 00.4020.561.008 + 00.4318.002.021

140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm:
Federweg: 140 mm
Gabelschaft: 1 1/8" - 1,5" tapered
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Vorlauf: 44 mm
Bremsaufnahme: Disc PM7 (direct mount 180 mm)
Achssystem: Steckachse (15 x 110 mm)
Herstellernummer: 00.4020.561.009 + 00.4318.002.021

150 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm:
Federweg: 150 mm
Gabelschaft: 1 1/8" - 1,5" tapered
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Vorlauf: 44 mm
Bremsaufnahme: Disc PM7 (direct mount 180 mm)
Achssystem: Steckachse (15 x 110 mm)
Herstellernummer: 00.4020.561.010 + 00.4318.002.021

160 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm:
Federweg: 160 mm
Gabelschaft: 1 1/8" - 1,5" tapered
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Vorlauf: 44 mm
Bremsaufnahme: Disc PM7 (direct mount 180 mm)
Achssystem: Steckachse (15 x 110 mm)
Herstellernummer: 00.4020.561.011 + 00.4318.002.021

Lieferumfang:


- 1 x Federgabel RockShox 35 Gold RL DebonAir
- 1 x Steckachse RockShox Maxle Stealth
- 1 x Fender RockShox
- 1 x Star Nut
- 1 x Remote-Hebel RockShox OneLoc
- 2 x Innenzug RockShox (für Gabel und Dämpfer)
- 4 x Endkappe RockShox
- 1 x Einsteller RockShox
- 1 x Druckstufe RockShox Motion Control RL


Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage nicht lieferbar vormerkbar
  • gloss black/100 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
    331,93€
  • gloss black/120 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
    331,93€
  • gloss black/130 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
    331,93€
  • gloss black/140 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
    331,93€
  • gloss black/150 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
    331,93€
  • gloss black/160 mm / 1.5 tapered / 15 x 110 mm / 44 mm
    331,93€

Kundenbewertungen (1)

5

Kundenbewertungen (1)

5.0/5.0
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von STONEBITE mountainbikes C.  am 19.08.2021

Die Bewertung gilt für die Variante mit Lockout auf der Gabel, die ansonsten baugleich ist. Für mein Gewicht (63kg) und meine Fahrweise (natürliche Trails, technisch anspruchsvoll, verblockt mit Stufen, keine grossen Sprünge, keine hohen Drops, zügige Fahrweise) ist die Gabel etwas vom Besten, das ich bis jetzt gefahren bin. Als Vergleich fuhr ich auf demselben vollgefederten Bike: RS Pike Ultimate 2020, Fox 36 Grip2 2020, Formula Selva coil, DVO Beryl (Diamond D2), EXT Era. Die Zugstufe ist für leichte Fahrer passender als bei jeder der andern oben erwähnten Gabeln, keine der andern Gabeln schaffte es, schnell gefahrene Wurzelfelder oder Steinfelder derart sanft zu überqueren, die Druckstufe ist, wenn ganz geöffnet, angenehm schwach und schont so die Arme - grosse Schläge werden sanft und souverän geschluckt, ohne dass die Gabel danach zu schnell zurückfedert, die Kennlinie mit 150mm Federweg ist im mittleren Bereich angenehm linear und lässt die Gabel hoch im Federweg stehen, die Gabel hatte bis jetzt auch bei schneller Fahrweise im gröberen, steileren Gelände immer noch Reserven im Federweg. Das klickweise Schliessen der Druckstufe führt nicht zu einer sinnvoll stärkeren Low- oder Highspeed Druckstufe, sondern macht die Gabel schnell unkomfortabel, deshalb empfiehlt es sich, die Gabel lieber mit etwas mehr Luftdruck oder Token zu fahren, als mit der Druckstufe zu spielen. Es ist gut möglich, dass die Zugstufe für schwerere Fahrer gar nicht mehr gut passt, so wie mir die High Speed Druckstufe der meisten andern Gabel zu straff ist.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.