Rotor 2INPower DM Road Powermeter Kurbel

Artikel-Nr.: 66353
2INPower DM Road Powermeter Kurbel - schwarz/175,0 mm
2INPower DM Road Powermeter Kurbel - schwarz/175,0 mm
2INPower DM Road Powermeter Kurbel - schwarz/175,0 mm
2INPower DM Road Powermeter Kurbel - schwarz/175,0 mm
2INPower DM Road Powermeter Kurbel - schwarz/175,0 mm
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Entdecke Deine Stärken, arbeite an Deinen Schwächen: die 2INPower DM Powermeter Kurbel von Rotor


Integrierte Leistungsmesstechnologie ist das grundlegende Prinzip der Rotor 2INPower DM Kurbel, welche die Power Deiner beiden Beine präzise ermittelt. Mach Dir ein Bild von Deiner einzigartigen Biomechanik und finde heraus, wo Du Deine Pedaliertechnik wesentlich verbessern kannst.
Exakte Leistungsmessung und Pedaltrittoptimierung sind entscheidend, wenn es um Leistungssteigerung geht.

Die im Herzen der 2INPower DM Kurbel integrierte Powermeter-Technik liefert Dir die präzisen und umfassenden Daten, die Du zur Verbesserung Deines Output brauchst. Mittels 4 Sets Dehnmessstreifen wird die Leistung von linkem und rechtem Bein unabhängig voneinander ermittelt, sodass Du eine genaue Aussage über Deine Trittbalance, Deine Leistung, Trittfrequenz und Drehmomenteffizienz erhältst. Verschaffe Dir außerdem Echtzeit-Zugang zu besonderen Informationen wie Torque 360, Optimum Chainring Angle (OCA) oder einer Empfehlung für die optimale Kettenblattposition (OCP).
Kombiniere dieses Wissen mit den ovalen Rotor Q-Rings, um Deine OCP in einer von 5 möglichen Positionen einzustellen, um Deine Pedaliereffizienz zu tunen und die Leistungsübertragung bei jeder Pedalumdrehung zu maximieren.

Verbinde Deine Rotor 2INPower DM Kurbel mit einem Fahrradcomputer oder Smartphone per Bluetooth Smart oder ANT+, um ganz einfach Deine Daten zu exportieren und tiefer in die Trainingsanalyse einzutauchen, z. B. mit Plattformen wie Trainingpeaks.com.
Die Direct Mount-Technologie umfasst eine clevere Keilschnittstelle zwischen Kurbelarm und Kettenblatt, was besondere Steifigkeit und direkte Übertragung des Pedaldrehmoments garantiert.
Selbstverständlich sind Setup und Kalibrierung nutzerfreundlich, ebenso wie der Akku mit bis zu 250 h Laufzeit, der über einen Magnetstecker wiederaufgeladen werden kann.

Hinweis zur Rücknahme von Batterien, Akkus und Elektroaltgeräten:

Informationen zur Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien, Akkumulatoren und Elektrogeräte findest Du hier.

Spezifikationen:

Einsatzbereich:
Road, Triathlon
Ausführung:
Kurbel mit Leistungsmessung (beidseitig)
Kompatibilität:
1-fach, 2-fach
Kettenblattbefestigung:
Rotor Direct Mount

Technische Daten:

Material Kurbelarme:
Aluminium (7055)
Kurbelarmlänge:
170,0 mm, 172,5 mm, 175,0 mm
Kettenlinie:
43,5 mm
Q-Faktor:
147,5 mm
Achsdurchmesser:
30 mm
Innenlager (empf.):
BSA, BB386EVO, BB86, PF30*
Messgenauigkeit:
+/- 0,5 %
Messpunkt:
Kurbelachse, Kurbelarm
Betriebsmittel:
integrierter Li-ionen Akku, aufladbar
Betriebsdauer:
bis zu 250 h
Gemessene Werte:
Leistung, Trittfrequenz, Balance, Drehmomenteffizienz, Rundtritt
Wasserdichtigkeit:
IPX7
Übertragungsprotokoll:
ANT+, Bluetooth Smart (4.0/LE)

* Eine vollständige Übersicht der kompatiblen Innenlager und ggf. notwendigen Spacer findest Du im Spacer Chart von Rotor.

Features:

  • in die Achse integrierte Leistungsmesselektronik für linkes Bein
  • vier Dehnmessstreifen im rechten Kurbelarm für rechtes Bein
  • wasserdicht aufgrund von magnetischem Ladeanschluss
  • Warnmeldung wenn Akku fast leer
  • Aufladen über USB
  • Standby nach 2 Minuten, automatischer Restart bei Belastung der Pedale mit 2,5 kg
  • LED-Statusanzeige (unter Staubschutzkappe)
  • Zusatzwerte (über Software): Torque 360, OCA (Optimum Chainring Angle)
  • Verbindung Kurbel zu PC per USB ANT+ Stick (z. B. Rotor USB ANT+ Dongle)
  • ovale und runde 1-fach Direct Mount Kettenblätter separat erhältlich, auch kompatibel mit Rotor ALDHU Direct Mount Kettenblättern
  • empfohlene Software: Trainingpeaks.com/Rotor, Rotor 2INPower App, Rotor 2INPower Nutzersoftware

Technologien:

Alu 7055
Für die besten Kurbeln verwendet Rotor nur die besten Materialien. 7055 vereint die überlegenen physikalischen Eigenschaften einer 7000er-Legierung mit einer unglaublichen Ermüdungsbeständigkeit. Jede Stange Rohmaterial wird mit Ultraschall geprüft, um sicherzustellen, dass sie frei von Fehlern im Inneren ist.

Alu CNC
Das CNC-Fräsen (CNC = Computer Numerical Control) sorgt für einen präzisen und einheitlichen Produktionsprozess. Das ist besonders wichtig bei der Fertigung von Komponenten, die einwandfrei funktionieren und mit den anderen Teilen zusammenarbeiten müssen. Dank einer hochmodernen CNC-Ausrüstung sind Rotor-Teile extrem präzise gefertigt, bis auf den Hundertstelmillimeter.

TDS
Rotor CNC Kurbeln sind durch das Trinity Drilling System (TDS) steifer als die Kurbelgarnituren der Konkurrenz. Bei diesem Verfahren werden drei volle Löcher vom Innenlager zum Pedal gebohrt. Dabei entsteht ein kastenartiges Gitter, ähnlich wie bei einer Kastenträgerbrücke. Dadurch werden die Kurbeln höchst steif und verlieren dabei noch an Gewicht, wodurch ein herausragendes Verhältnis zwischen Steifigkeit und Gewicht erzielt wird.

Twin Leg
Das Twin Leg Concept (TLC) von Rotor bietet die steifestmögliche Kurbelgarnitur durch Ausbalancieren der Links-Rechts-Steifigkeit der Kurbeln. Ein supersteifer rechter Kurbelarm ist wenig sinnvoll, wenn der linke Kurbelarm nicht mithalten kann. Durch die Konzeption der Tretkurbeln als Garnitur statt als zwei separate Kurbelarme bietet TLC die bestmöglich ausbalancierten Kurbeln, die es gibt.

2INPower
Diese Kurbelgarnitur basiert auf dem bekannten Rotor INPower Wattmesssystem. Die 2INPower misst die Leistung individuell von jedem Bein. Dadurch werden genaue Daten zur Balance und Leistung und Potenziale zur Verbesserung der Tretleistung deutlich. Die Leistungsmessung des linken Beins wird INPower typisch in der Achse gemessen, über zwei Paar Dehnmessstreifen. Zwei Paar zusätzliche Dehnmesstreifen sind im rechten Kurbelarm platziert, diese messen ausschließlich die Leistung des rechten Beines. Somit können unabhängige oder kombinierte Trittanalysen mittels Optimum Chainring Angle (OCA) und Torque 360 Metriken in der kostenlosen Benutzersoftware durchgeführt werden.

OCP
Optimum Chainring Position (OCP; optimale Kettenblatt-Position) steht für die verschiedenen Einstellmöglichkeiten, die Rotor Q-Rings bieten, um sich den spezifischen Tritteigenschaften des Fahrers anzupassen. Q-Rings haben bis zu 5 OCPs (Road) bzw. bis zu 3 OCPs (MTB). Diese Positionen helfen, Dein Tretverhalten zu optimieren.
Du kannst Deine OCP bestimmen, wenn Du Deinen optimalen Kettenblattwinkel (OCA) kennst, den Du durch eine Torque 360-Trittanalyse mit der Benutzersoftware von Rotor 2INPower und INPower ermitteln kannst.

Herstellernummern:

170,0 mm:
C13-031-19010-001
172,5 mm:
C13-031-20010-001
175,0 mm:
C13-031-21010-001

Lieferumfang:

  • 1 x Kurbelarm Rotor 2INPower DM Road links, inkl. Achse Rotor INPower
  • 1 x Kurbelarm Rotor 2INPower DM Road rechts, inkl. INPower Sensorik
  • 1 x USB-Ladeeinheit
  • ohne Kettenblätter
  • ohne Innenlager

Ausführungen:

  • schwarz/170,0 mm, lagernd
    864,68€
  • schwarz/175,0 mm, lagernd
    1.012,69€

Bewerte diesen Artikel

Sei der Erste und sag Deine Meinung!

Kundenbewertungen

noch keine Bewertung
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0

Deine Meinung zählt

Sei der Erste und sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.