Shimano Ultegra Di2 Schaltwerk Shadow RD-R8150 12-fach

Artikel-Nr.: 84390
Ultegra Di2 Schaltwerk Shadow RD-R8150 12-fach - anthrazit/lang
Ultegra Di2 Schaltwerk Shadow RD-R8150 12-fach - anthrazit/lang
Ultegra Di2 Schaltwerk Shadow RD-R8150 12-fach - anthrazit/lang
Ultegra Di2 Schaltwerk Shadow RD-R8150 12-fach - anthrazit/lang
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Das Ultegra Schaltwerk RD-R8150 von Shimano – Deine Di2-Zentrale


Das 12-fach-Schaltwerk RD-R8150 ist das zentrale Element der Shimano Ultegra Di2 Rennradgruppe, wenn es um semi-kabelloses und auch vollverkabeltes Schalten geht. Es hat noch mehr zu leisten als ein herkömmliches Schaltwerk, denn bei der Scheibenbremsvariante kommuniziert es kabellos über den eingebauten Wireless-Chip mit den Schalt-/Bremsgriffen. Bei der Felgenbremsvariante mit Kabelverbindung zu den STIs ist es für die Kopplung der Komponenten zuständig. Das läuft über eine Funktionstaste, über die auch die Einstellung des Schaltwerks erfolgt. Außerdem kannst Du mit der Taste den Akkustand überprüfen, der Schaltmodus von Manuell zu Synchro- und Semi-Synchro-Shift ändern und eine Bluetooth-Verbindung zu einem Fahrradcomputer oder Smartphone herstellen. Eine LED-Anzeige hilft Dir dabei. Das Schaltwerk ist über ein Kabel mit dem Akku verbunden, von dem wiederum ein Kabel auch zum Umwerfer und ggf. zu den STIs läuft. Es hat einen Ladeanschluss, über den Du mithilfe des passenden Ladekabels Deine Schaltung ganz einfach wieder aufladen kannst. Im Renn- und Trainingseinsatz überzeugt RD-R8150 durch eine extrem hohe Schaltgeschwindigkeit, die jene des Vorgängers deutlich übertrifft. Sein flaches Shadow-Design vermindert die Gefahr des Hängenbleibens und optimiert das Schaltverhalten. Bei einer Gesamtkapazität von 39 Zähnen kannst Du damit 12-fach-Kassetten mit einem größten Ritzel von 28 bis 34 Zähnen schalten. Das Schaltwerk besteht zu großen Teilen aus leichtem Aluminium, sodass sich ein Gewicht von nur knapp über 260 Gramm ergibt.

Hinweis zur Rücknahme von Batterien, Akkus und Elektroaltgeräten:


Information zur Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien, Akkumulatoren und Elektrogeräte findest Du hier.

Spezifikationen:


Serie: Ultegra Di2 R8150
Einsatzbereich: Road
Schaltstufen: 12-fach
Befestigung: Standard (Direct Mount kompatibel)
Kapazität: 39 Zähne
Kompatibilität: Shimano Road 12-fach
Kompatible Kette: HG 12-fach

Technische Daten:


Schalträdchen: 11 Zähne
Material äußerer Käfig: Aluminium
Material innerer Käfig: Aluminium
Material weitere Bauteile: Aluminium, Stahl, Edelstahl, Kunststoff (GFRP)

Kompatibilität:


Stromkabel: EW-SD300-I (1 x Anschluss)
Schalt-/Bremsgriff: ST-R8150, ST-R8170, ST-R7170, ST-R8060, ST-R9250, ST-R9270, ST-R9160, ST-R9180
Kassette: CS-R8100-12, CS-R9200-12, CS-R7100-12
Kette: CN-M8100, CN-M9100, CN-M7100, CN-M6100
Ladekabel: EW-EC300

Features:


- Funktionstaste, Ladeanschluss und Wireless-System in einer kompakten Einheit
- Di2 Wireless-Chip mit niedriger Interferenzwahrscheinlichkeit, hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit und niedrigerem Energieverbrauch
- LED-Statusanzeige (Akku, Pairing, Einstellungsmodus, Synchro-Shift)
- übernimmt die Funktion früherer Wireless-Units bei der Herstellung einer Drahtlosverbindung mit kompatiblen Fahrradcomputern
- extrem hohe Schaltgeschwindigkeit: 58 % schneller als RD-R9150
- flache Bauweise
- über Kabel mit Akku verbunden
- nur eine Käfiglänge für alle Abstufungen
- Firmware-Updates über E-Tube Project
- 4 fluorbeschichtete Gelenkbuchsen
- Spann- und Leitrollenlagerung
- Käfig lackiert

Technologien:


Shadow RD
Shadow-Schaltwerke von Shimano sind sehr flach profiliert und ermöglichen so einen aggressiveren Fahrstil, weil sie die Gefahr des Hängenbleibens an Hindernissen minimieren. Hinzu kommt die Einfach-Vorspannung, die bewirkt, dass das Schaltwerk auch auf sehr unebenem Untergrund nicht an die Kettenstrebe schlägt. Das alles trägt zu einer leisen, sauber arbeitenden Schaltung bei.

Digital Integrated Intelligence (Di2)
Di2-Systeme sind die elektronischen Schaltsysteme von Shimano. Sie basieren auf dem SEIS, dem Shimano Electronic Intelligent System, das die Indexschaltfunktion von den mechanischen Komponenten übernimmt, nur eben über Stromkabel bzw. Funksignale und nicht über einen Bowdenzug ausführt. Das Schalten erfolgt über einen einfachen Tastendruck. Das hat den Vorteil, dass kein großer Kraftaufwand nötig ist, Deine Konzentration auf die Fahrt nicht gestört wird und die Bedienung z. B. auch mit kalten Händen leichtfällt. Zudem sind die elektronischen Gangwechsel sehr schnell und hochpräzise. Es besteht außerdem nicht die Gefahr einer defekten Schaltung durch verschmutzte Züge oder Ähnliches. Über die E-Tube-Plattform, das sogen. E-Tube Project, kannst Du individuelle Einstellungen vornehmen, wie z. B. die Anpassung der Schaltgeschwindigkeit, der Anzahl von Schaltvorgängen pro Tastendruck oder der Synchro- bzw. Semi-Synchro-Schaltfunktion. Shimano bietet dazu eine App an. Die Wartung der Schaltung und Firmware-Updates erfolgen ebenfalls über E-Tube, wobei das Fahrrad für umfassendere Werkstattarbeiten an einen PC mit der entsprechenden E-Tube-Software angeschlossen wird.

D-Fly
Shimano D-Fly ist ein Nahfeld-Kommunikationsnetzwerk (Near Field Communication, NFC), das Shimano E-Tube-Elektronikkomponenten (Di2, STEPS) und Smartphones oder kompatible Fahrradcomputer miteinander kommunizieren lässt. So ist es z. B. möglich, sich Informationen über die Komponenten auf dem Display anzeigen zu lassen oder Powermeter-Daten zu verfolgen. Shimano stellt dazu die E-Tube Ride App zur Verfügung. D-Fly ist sowohl mit ANT+, ANT wie mit Bluetooth kompatibel. Zu den Netzwerk-Partnern zählen bspw. Garmin, Wahoo, Sigma und Cateye bei Di2-Komponenten und Garmin und Sigma bei STEPS-Komponenten.

Shimano Synchronized Shift
Die synchronisierte Schaltfunktion von Shimano ist ein Schaltmodus, der eine automatische Abstimmung von Di2-Schaltwerk und Di2-Umwerfer bewirkt. Er wird entweder über die E-Tube-Plattform oder über Schaltwerke mit Funktionstaste aktiviert. Dabei bedeutet Synchro-Shift, dass der Umwerfer je nach Position des Schaltwerks automatisch einen passenden Gang auswählt, während Semi-Sychro-Shift bedeutet, dass automatisch eine passende Schaltwerksposition eingestellt wird, wenn Du den Umwerfer betätigst. Du hast dadurch den Vorteil, dass Du Dich nur auf eine Seite des Schaltvorgangs konzentrieren musst und nicht durch plötzliche ungünstige Veränderungen des Übersetzungsverhältnisses aus dem Rhythmus gebracht wirst.

Ausführungen:


lang:
Maximale Zähnezahl größtes Ritzel: 34 Zähne
Minimale Zähnezahl größtes Ritzel: 28 Zähne
Maximale Zähnezahl kleinstes Ritzel: 11 Zähne
Minimale Zähnezahl kleinstes Ritzel: 11 Zähne
Maximale Differenz vorn: 16 Zähne
Gesamtkapazität: 39 Zähne
Herstellernummer: I-RDR8150A

Lieferumfang:


- 1 x Schaltwerk Shimano Ultegra Di2 RD-R8150
- 1 x Kabelwerkzeug Shimano TL-EW300


Gewicht:

  • anthrazit/lang: 262 g

Ausführungen:

  • anthrazit/lang, lagernd
    310,08€

Bewerte diesen Artikel

Sei der Erste und sag Deine Meinung!

Kundenbewertungen

noch keine Bewertung
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0

Deine Meinung zählt

Sei der Erste und sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.