Artikel-Nr.: 29097
6
6
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Teuer aber gut: die SCS II Kettenführung Typ II von Syntace


Die zum Patent angemeldete SCS-Kettenführung (Syntace Chainguide System) ist die weltweit erste in allen 27 bzw. 30 Gängen und selbst beim Rückwärtstreten zuverlässig funktionierende Kettenführung. Passend für Rahmen mit werksseitiger Syntace SCS-Vorbereitung, wie dem Liteville 301 ab Mk8, Liteville 601 ab Mk1.

Technische Daten:

Material:
Aluminium (7075), Titan, Spezial-Gleitpolymer
Kapazität:
22-36 Zähne (2-fach), 44 Zähne (3-fach)
Standard:
Shimano**

Features:

  • Mehrmaliges Zurückkurbeln führt mit dem Syntace Chainguide System nicht mehr zum Entgleisen der Kette auf den vorderen Kettenblättern. Wichtig beim Umsetzen des vorderen Fußes in technischen Geländeabschnitten. Nur noch die Führungsleistung des hinteren Schaltwerks begrenzt die Fahrbarkeit diagonaler Gänge wie z.B. " Groß/Groß" .
  • Durch ihre flache, FEM-optimierte Bauform mit 2-fach verdrehgesicherter Direktverankerung auf der Schwinge, bleibt die Syntace SCS Kettenführung und das Rahmen-Yoke auch nach Schlägen die einer Last von deutlich über 400 kg* entsprechen voll funktionsfähig
  • Die Rückwand des SCS Gleitsegment bildet zusammen mit dem weit nach vorne gezogenen SCS Basisarm einen schmutzgeschützten Tunnel, der den Schmutzeintrag von der rechten Reifenseite auf das untere Kettentrum und das Gleitstück verringert.
  • Selbst nach mehrmaligem " Kantenkontakt" mit tiefen Abschürfungen in der elastischen, extra gleitfähigen SCS Unterseite bleibt die wirklich relevante Kettenlauffläche unbeschädigt. Denn im Gegensatz zum Röllchen mit seiner rundum rotierenden Oberfläche mit Zähnen, bleibt beim fixen SCS Gleitsegment immer unten, was nach unten gehört.
  • Durch einfaches Wechseln des Gleitsegments kann die SCS-Führung jederzeit kostengünstig auf 2- oder 3-fach umgebaut werden.

* für Ingenieure: über 4000 N ** für Physiker: über 3924 N

** SCS Kapazität ist bei Kettenblättern ohne Steighilfen größer, bzw. kann durch leichtes Abfeilen / Abschleifen der vorstehenden Steighilfenzähne des größeren Kettenblattes weiter erhöht werden. Dies ist kein Problem, da bei 2-fach Schaltung ein stärkeres " Überschalten" als bei 3-fach möglich ist. Dies alleine sorgt für einen schnellen Wechsel vom kleinen auf das größere Blatt.

Kompatibilität:

Die Kettenführung SCS II Typ II von Syntace ist mit folgenden Liteville-Rahmen kompatibel:
  • Liteville 301 (ab Mk 8)
  • Liteville 601 (ab Mk 1)
  • Liteville 901 (MK 3)

Herstellernummern:

2 fach:
109698
3 fach:
109704

Herstellerhinweis: Die SCS II ist die Weiterentwicklung der SCS I, was man u. a. am nochmals reduzierten Gewicht von jetzt 74 g erkennt. Die Teile der SCS I und der neuen SCS II kann man nicht untereinander mischen. Bitte für SCS I die SCS I Gleitsegmente verwenden, für die SCS II die SCS II Gleitsegmente.

Lieferumfang:

  • 1 x Kettenführung Syntace SCS II Typ II
  • Befestigungsmaterial


Gewicht:

  • schwarz/3 fach: 74 g

Ausführungen:

  • schwarz/3 fach, lagernd
    110,79€

Kundenbewertungen (6)

4.7

Kundenbewertungen (6)

4.7/5.0
5
4
4
2
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Roman H.  am 24.03.2017
verifizierter Kauf

Syntace, mehr sog I ned :-)

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Piers E.  am 11.08.2015
verifizierter Kauf

5 years old and still perfect. Chain has NEVER derailed!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Reinhard K.  am 15.02.2015
verifizierter Kauf

Wirklich die beste

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jochen L.  am 08.10.2014
verifizierter Kauf

Super Funktion,sehr leise,keine Probleme beim rückwärtstreten.Aber relativ hoher Verschleiß. Auf 4000 Km jetzt den 2ten Gleitblock bis auf die Aluhülsen durchgeschliffen.Allerdings auch bei jedem Dreckswetter unterwegs gewesen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Thomas R.  am 05.03.2014
verifizierter Kauf

Die Kette gräbt sich recht schnell in das Gleitstück ein. Die Schaltvorgänge werden dann etwas langsamer.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.