Challenge Limus Pro 28" Faltreifen

Artikel-Nr.: 40920
1
1
36,93€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

schwarz-braun/33-622 (700x33C)
Verfügbarkeit:
lagernd
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

Challenge Limus Pro 28" Faltreifen - schwarz-braun/33-622 (700x33C)
Challenge Limus Pro 28" Faltreifen - schwarz-braun/33-622 (700x33C)
Challenge Limus Pro 28" Faltreifen - schwarz-braun/33-622 (700x33C)
Challenge Limus Pro 28" Faltreifen - schwarz-braun/33-622 (700x33C)
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00
Vertiefte Noppen für schwere, schlammige Wetterverhältnisse. Durch größeren Abstand zwischen den Noppen können Dreck und Schlamm leichter abgestoßen werden.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: Cyclocross
Produktlinie: Pro
Ausführung: Faltreifen
Tubelesssystem: ohne

Technische Daten:


Gummimischung: SuperPoly
Karkasse: 300 tpi

Ausführungen:


33-622 (700x33C)
Dimension: 700x33C (28x1.30)
ETRTO: 33-622
Luftdruck: 2,0 - 6,0 bar
Herstellernummer: 00620

Technologien:


Puncture Protection System (PPS)
Um das Risiko von Reifenpannen zu reduzieren sitzt eine zusätzliche Schicht mit hochfesten Eigenschaften zwischen Karkasse und Lauffläche. Reifen die für den Einsatz in rauen Bedingungen mit hohem Pannenrisiko bestimmt sind, sind zusätzlich verstärkt mit einer zweiten PPS-Lage unter der Karkasse.

Open
Open Tubular sind Faltreifen mit Fahreigenschaften nahe am Schlauchreifen.

Lieferumfang:


- 1 x Faltreifen Challenge Grifo 33 Cross Open

Gewicht:

  • schwarz-braun/33-622 (700x33C): 365 g

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage nicht lieferbar vormerkbar
  • schwarz-braun/33-622 (700x33C)
    36,93€

Kundenbewertungen (1)

5

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (1)

5.0/5.0
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Dirk K.  am 05.01.2020
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Die Montage des Reifens ist nicht ganz einfach... habe zuerst den Reifen auf einer Seite aufgezogen und diese somit vorgedehnt, danach die zweite und den Reifen endgültig montiert. Für diese erste Montage habe ich einen Rennrad Schlauch und keinen Cross Schlauch genommen, damit ich etwas mehr „Platz“ habe. Dauerte alles insgesamt ca. 15 Minuten. Auf 6 bar aufgepumpt und über Nacht stehen gelassen. Am nächsten Tag ging der Cross Schlauch problemlos zu montieren. Erste fahreindrücke: Sau geil!!! Der Reifen ist wirklich sein Geld wert. Noch nie einen so geschmeidigen Cross faltrefen gefahren. Werde meine noch nicht gebrauchten Vittoria und Schwalbe abgeben. Nach der ersten Fahrt will man keinen anderen Reifen mehr fahren als die pro Serie.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.