Artikel-Nr.: 46811
7
7
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Lassen Dich nie die Kontrolle verlieren: die Plattformpedale EVO-MAG ME03 von HT


Das ME03 kommt zwar unscheinbar daher, überzeugt jedoch auf ganzer Linie. Der Magnesium-Pedalkörper und die Stahl-Achse machen das ME03 extrem widerstandfähig und die 20 austauschbaren AAP Pins sorgen jederzeit für besten Grip auf dem Pedal.


Spezifikationen:

Einsatzbereich:
Downhill, Freeride
Ausführung:
Plattformpedale

Technische Daten:

Material Pedalkörper:
Magnesium
Material Achse:
Stahl (CrMo)
Lagerung:
EVO+-System
Bauhöhe:
11 mm
Maße (Länge x Breite):
102 x 96 mm*
Anzahl Pins:
20

*Hinweis zu den Abmessungen:
Die Pedalhersteller gehen beim Vermessen ihrer Pedale unterschiedlich vor. Zur besseren Vergleichbarkeit hat bc dieses Pedal für Dich selbst ausgemessen und die Dimensionen im Produktfoto vermerkt.

Features:

  • CNC-gefertigte Magnesium-Plattform und Stahl-Achse
  • EVO+-System Lagerung mit DU-Buchsen
  • austauschbare 20 AAP Pins (pro Pedal)
  • ultra dünn für einen geringeren Q-Faktor
  • bieten die beste Performance für Elite-Fahrer
  • 18 % geringeres Gewicht zum EVO

Herstellernummern:

black:
HT-ME-03-(PCB)
yellow (neon):
HT-ME-03-(PCY)
matte red:
HT-ME-03-(JY023)

Lieferumfang:

  • 1 Paar Plattformpedale HT EVO-MAG ME03 (rechts und links)

Gewicht:

  • black/universal: 260 g (Paar)

Ausführungen:

  • raw/universal, nicht lieferbar
    125,50€
  • white/universal, lagernd
    125,50€
  • stealth black/universal, nicht lieferbar
    125,50€
  • blue (matte)/universal, nicht lieferbar
    125,50€
  • orange (neon)/universal, nicht lieferbar
    125,50€
  • black/universal, lagernd
    125,50€
  • yellow (neon)/universal, lagernd
    125,50€
  • matte red/universal, nicht lieferbar
    125,50€

Kundenbewertungen (7)

4

Kundenbewertungen (7)

4.0/5.0
5
4
4
0
3
2
2
1
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Ralf K.  am 16.07.2022
verifizierter Kauf

Die alten Reviews bemängeln die Lager, ich habe das Gefühl, dass dieses Defizit mittlerweile behoben wurde. Fahre die Pedale an allen Bikes und bin absolut zufrieden!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Benjamin B.  am 19.10.2018
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Ich habe das Pedal nun eine Saison lang gefahren und bin, trotz vieler Km, sehr zufrieden.
Der Grip ist super, die Lager halten gut und machen keine Probleme, und sie sehen immernoch sehr ansprechend aus. (Entstandene Kratzer kamen bei mir nur durch Sturz oder Bike auf die Seite legen. Abrieb hab es an sich keinen)
Würde das Pedal so nochmal kaufen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Stefan W.  am 05.12.2017
verifizierter Kauf
5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Sehr leicht, lager aber schnell verschlissen die aber sehr einfach zu tauschen sind. Am besten gleich auf Igus H1SM-1214-10/JSM-0709-125 austauscehn die halten ein mehrfaches der original Gleitlager!!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Christoph B.  am 22.09.2017
3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Positiv sind das minimale Gewicht, der bombenfeste Halt auf den Pedalen und die dünne Bauart. Jedoch überwiegen die negativen Seiten deutlich! Alle 300km muss ich die Pedale zerlegen und die Lager neu fetten, da diese unerträglich zu quietschen beginnen. Und nach nun 1200km hat mein rechtes Pedal so viel seitliches Spiel, dass es ausgetauscht werden muss.
Nach anfänglicher Euphorie kam die Ernüchterung!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Marc M.  am 04.06.2017
3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Fünf Punkte für das Supergewicht, Grip und Stand auf den Pedalen.
Allerdings müsste man mindestens wieder 5 Punkte abziehen für die Langlebigkeit. Ist mein zweites Paar das ich fahre. Ich fahre ca. 2-mal die Woche leichte Enduro-Trail-Touren, kein Park und kann nur sagen, die Lager fangen nach spätestens 6 Monate an zu leiern. Hab Sie idR alle 2-3 Monate auseinander zum Fetten, trotzdem laufen die nach 2-3 Monate wieder trocken, quietschen und nun nach 15 Monate sind Sie reif für den Müll. Die ersten haben ca. 12 Monate gehalten. Ja klar, das Lagerkit hatte ich auch gekauft um damit der Pedale nochmal neuen Lebenshauch zu geben. Nutzt alles nix, an der äußeren Seite frisst sich die Pedale zusehends in das Lager, womit Sie nun min. 3mm Spiel hat. Und nein dagegen kann man nix tun und hilft auch kein noch häufigeres Warten. Evtl. hilft nicht viel fahren und Bike nur in die Ecke stellen. :-) Steht aber bei mir nicht zur Debatte. Von daher bin ich von der Langlebigkeit doch schwer enttäuscht, die Pedale kommt mir kein drittes Mal ans Rad, jetzt kommt was stabileres, noch keine Ahnung was. Aber auf jeden Fall kein Pedal mit Gleitlager mehr, was leider zunehmend in Mode kommt, wie ich gerade bei der Hope F20 auch gesehen habe, von der ich mir dadurch auch keinen höheren Lebenszyklus erwarte.
Also wer ne leichte Pedale für ein Trailbike sucht, und nur ein bis fünf mal im Jahr Rad fährt und das Bike sonst nur zum Angucken an der Wand stehen hat, dem ist hier geholfen. Aber ich möchte keinen 100 bis 120kg Downhiller auf der Pedale sehen, der jedes Wochenende damit in den Park fährt, so jemand hat die garantiert in 1 bis 3 Monate durch, was ich leider auch schon genau so gehört habe.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Michael S.  am 15.08.2016
verifizierter Kauf
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Schön flach und auch optisch gefallen mir die richtig gut.
Das linke Pedal siffte die ersten 250 km geringfügig Fett an der Ausseinseite, an der Stoppmutter - der HT Support meinte das wäre nur überschüssiges Fett... na ok, bislang vertraue ich dem Pedal und würde es wieder kaufen.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.