Michelin Force AM Competition 29" Faltreifen 2er-Set - schwarz/29x2,35

Michelin Force AM Competition 29" Faltreifen 2er-Set

Artikel-Nr.: 55565
1
1

Der Agile unter den All Mountain Reifen: der Force AM Faltreifen von Michelin im 2er-Set


Eine perfekte Kombination aus einem neuen Laufflächenprofil und der neuen Generation einer Michelin Gummimischung verleihen dem Michelin Force AM Reifen eine längere Lebensdauer und ein Plus an Grip.

Spezifikationen:

Einsatzbereich:
All Mountain, Trail
Produktlinie:
Competition Line
Untergrund:
gemischtes Gelände
Ausführung:
Faltreifen
Tubelesssystem:
Tubeless Ready

Technische Daten:

Gummimischung:
GUM-X3D
Karkasse:
3 x 60 tpi
Seitenwand:
Skinwall
Pannenschutz:
Bead2Bead Protection

Ausführungen:

29x2,25
Dimension:
29 x 2,25"
ETRTO:
57-622
Luftdruck:
1,8 - 4 bar
Schlauchempfehlung:
A4
Herstellernummer:
085612

29x2,35
Dimension:
29 x 2,35"
ETRTO:
58-622
Luftdruck:
1,8 - 4 bar
Schlauchempfehlung:
A4
Herstellernummer:
062403

Technologien:

GUM-X3D
Eine neue Generation der High-Performance Gummimischung mit den besten Leistungswerten für mehr Grip, Traktion und Geschwindigkeit. Aufgebaut aus drei speziellen Gummimischungen: eine untere Race-Gummilage (optimiert die Kraftübertragung beim Radfahren), darüber eine Laufflächenmischung (maximiert den Grip und bietet hervorragende Bremsstabilität) sowie die Gummimischung des Schulterprofils (optimierter Grip für mehr Spaß am Fahren).

Trail Shield
Ist eine neue Generation des Reifenaufbaus und der Pannensicherheit, die sich bei den Fahrern der Enduro World Series bewährt hat. Mit verstärkter Karkasse für mehr Sicherheit.

Tubeless Ready
Diese Reifen können auch schlauchlos gefahren werden, wenn eine Tubeless-Felge benutzt wird und der maximale, auf der Reifenflanke angegebene Reifenfülldruck nicht überschritten wird. Außerdem brauchst Du eine entsprechende Dichtflüssigkeit und der Reifenfülldruck sollte vor jeder Fahrt kontrolliert werden.

Bead2Bead Protek
Diese Technologie besteht aus einer über Kreuz gewebten, hochdichten (HD) Schutzlage, die die gesamte Reifenkarkasse - Laufflächenmitte und Reifenschultern - ummantelt und schützt. Folglich sind die Laufflächenmitte als auch die Reifenschultern verstärkt, sodass der Reifen einen sehr guten Pannenschutz und eine hohe Lebensdauer bietet.
Die mit der Bead2Bead Protek ausgestatteten Michelin Reifen wurden insbesondere für anspruchsvolle Fahrer entwickelt, die nach einem bestmöglichen Kompromiss zwischen Durchstichfestigkeit, Langlebigkeit und Gewicht suchen.

Skin Wall
Lässt die Textur der Karkasse durchscheinen. Vorteil: Mehr Leichtigkeit und Leistung.

Lieferumfang:

  • 2 x Faltreifen Michelin Force AM Competition 29"

Gewicht:

  • schwarz/29x2,25: 760 g (pro Reifen)
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.88 / 5.00

Ausführungen:

  • schwarz/29x2,25, verfügbar
    85,68€

Kundenbewertungen (1)

4

Kundenbewertungen (1)

4.0/5.0
5
0
4
1
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Sven K. am 25.08.2018
verifizierter Kauf
Artikel: schwarz/29x2,35

Mit den Reifen verbindet mich eine Hassliebe. Nachdem Conti die MK2 RS in 2.4er Breite eingestellt hat, bin ich auf der Suche nach einem ähnlich leichtem Reifen mit ähnlicher Performance letzten Endes bei den Force AM gelandet.

Nachdem ich dann 2-3 Monate mit dem Reifen (VR+HR) hier auf lokalen Trails unterwegs war, war mein Urteil folgendes:
- Gummimischung zu klebrig für guten Rollwiederstand
- Profil der Lauffläche zu mickrig f. gute Traktion
- Reifen ohne Reifenheber richtig schwer zu demontieren (auf den Reifen treten klappt aber)
+ Kurvengrip o.k.
+ Gewichte mit 772g und 782g voll im Rahmen der Herstellerangabe

Dann begann allerdings die Bikepark-Saison, die ja bekanntlich so far extrem trocken war, und:
Heilige Scheiße, die Dinger gehen auf Bikepark-Strecken ab wie Schmitz' Katze! Auf hartem Untergrund und Fels in Kuvern wie auf der Geraden mit Abstand die besten Reifen die ich je gefahren bin (habe alle großen Hersteller durch).

Dabei funktionieren die Reifen durch die im Vergleich zur Lauffläche ausgeprägten Seitenstollen auf Naturtrails (z.B. Singletrail Winterberg) immer noch sehr gut, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau von Minions oder Barons. Bremsen geht etwas langsamer, der Reifen bleibt aber erstaunlich kontrolliert.

Haltbarkeit ist mittelmäßig: Nach 2.725 km (inkl. 11 Bikepark-Tagen) ist auf der Lauffläche des HR das Profil nur noch in Ansätzen zu erkennen.

Trotz der Wermutstropfen immer noch 4 Sterne: Wenn es trocken im Bikepark ist, möchte ich keine anderen Reifen mehr fahren!

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.