Muc-Off No Puncture Hassle Dichtmittel

Artikel-Nr.: 78046
12
12
No Puncture Hassle Dichtmittel - pink/Beutel, 140 ml
No Puncture Hassle Dichtmittel - universal/Flasche, 300 ml
No Puncture Hassle Dichtmittel - universal/Flasche, 1 Liter
No Puncture Hassle Dichtmittel - universal/Kanister, 5 Liter
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00
Das No Puncture Hassle Dichtmittel von Muc-Off enthält Mikrofaserstoffmoleküle, die größere Schnitte und Einstiche füllen und in Kombination mit speziellem Latex versiegeln. Es ist leicht, nicht korrosiv und kann mit Wasser abgewaschen werden.

Spezifikationen:

Bezeichnung:
Muc-Off No Puncture Hassle Tubeless Sealant
Anwendungsbereich:
Reifendichtmittel
Ammoniakhaltig:
nein

Features:

  • für MTB- und Road-Reifen
  • dichtet bis zu 6 mm große Risse und Löcher ab
  • verdichtet poröse Reifen und Felgen
  • hält bis zu sechs Monate bei gemäßigtem Klima, verklumpt nicht
  • UV-Einsticherkennung
  • für Reifendrücke zwischen 15 und 120 psi
  • CO2-kompatibel

Anwendung:

  • vor Gebrauch gründlich schütteln
  • Fahrrad, wenn möglich, auf einem Montageständer befestigen
  • Ventilstößel des SV-/Presta-Ventils mit Ventilschlüssel entfernen, bei nicht entfernbarem Ventilstößel das Dichtmittel direkt in den nicht montierten Reifen geben
  • das Ventil auf 12 Uhr drehen
  • 5 Liter als Nachfüllpack für Beutel oder Flasche nutzen
  • Beutel oder Flasche von der Nicht-Antriebsseite aus ans Ventil setzen und Ventil auf 6 Uhr drehen
  • die vorgesehene Menge ins Ventil drücken
  • Ventilstößel wieder einsetzen und Reifen aufpumpen
  • Laufrad drehen und hin und her wackeln

Warnhinweise des Herstellers:

Füllmenge regelmäßig überprüfen. Nicht in der Nähe von Kindern aufbewahren. Augenkontakt vermeiden. Nicht trinken.

Gefahrstoffkennzeichnung:

Nicht erforderlich.

Hersteller:

Muc-Off Ltd.
1st Floor, Unit 1
Concept Park, Innovation Close
Poole
Dorset
BH12 4QT
Tel.: +44(1)1202 307790
info@muc-off.com
www.muc-off.com

Ausführungen:

Beutel, 140 ml:
Nennmenge:
140 ml
Verpackungsform:
Beutel
Herstellernummer:
821

Flasche, 300 ml:
Nennmenge:
300 ml
Verpackungsform:
Flasche
Herstellernummer:
20216

Flasche, 1 Liter:
Nennmenge:
1000 ml
Verpackungsform:
Flasche
Herstellernummer:
822

Kanister, 5 Liter:
Nennmenge:
5000 ml
Verpackungsform:
Kanister
Herstellernummer:
823

Lieferumfang:

  • 1 x Dichtmittel Muc-Off No Puncture Hassle

Ausführungen:

  • pink/Beutel, 140 ml, lagernd
    11,24€
  • universal/Flasche, 1 Liter, lagernd
    24,23€
  • universal/Kanister, 5 Liter, lagernd
    98,66€

Kundenbewertungen (12)

3.4

Kundenbewertungen (12)

3.4/5.0
5
6
4
1
3
0
2
2
1
3

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Benjamin H.  am 23.07.2022
verifizierter Kauf
0 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Leider die schlechteste Dichtmilch die Ich je hatte. Dichtmachen tut sie nur meine Ventile Löcher hingegen garnicht. Außerdem ist es eine riesen Sauerei wenn man dann doch die Reifen wechseln muss weil besagte Löcher nicht dicht werden. Werde die Flasche aufbrauchen aber dann keine mehr nachbestellen

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Nico B.  am 22.07.2022
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Bis jetzt meine beste Dichtmilch für den Gravity Einsatz !

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Don D.  am 31.05.2022
verifizierter Kauf
0 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Bisher die Dichtmilch mit der schlechsten Abdichtung. Nach 4 Jahren Tubeless auf dem Rennrad beste Erfahrungen gehabt, könnte Muc-Off sogar kleinste Löcher nicht richtig abdichten können (bei <5 Bar). in den letzten 4 Wochen dann 3 Schläuche für den Heimweg gebraucht.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Paul J.  am 23.05.2022
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Funktioniert gar nicht. Inzwischen bei Pirelli Cinturato Velo, Pirelli Cinturato Gravel H und Panaracer Gravelking Slick Plus probiert. Sogar kleine Löcher dichten gar nicht ab. Komplett Schrott und ja, ich habe es richtig benutzt. Leider habe ich immer noch recht viel vom 1L Verpackung. Werde es eher wegschmeissen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Ingolf K.  am 02.02.2022 (geändert am 02.02.2022)

Meine erste Dichtmilch: Einfüllen bisher ohne Probleme, werde jetzt aber eine Spritze verwenden, ist einfach praktischer als der Einfüllbeutel. Kleinere Löcher werden etwas langsam abgedichtet, aber ein wenig mit dem Finger drüber reiben, Reifen bewegen und es hält. Erste Füllung hielt ca. 7-8 Monate. Mantel ließ sich ohne Probleme wieder reinigen. Kein Ammonium! Werde erstmal dabei bleiben. Fahre Schwalbe G-One Bite 40mm.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Alexander S.  am 07.01.2022
verifizierter Kauf
0 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Funktioniert gut in Schläuchen

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Marko S.  am 19.12.2021
verifizierter Kauf
0 von 3 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Dichtet überhaupt nicht ab! Hab es an drei Laufrädern mit Pirelli Cinturato Velo und Gravel H probiert. Die Flüssigkeit quackert langsam herraus aber ohne das Loch/ die Löcher zu verschließe, bis irgendwann die ganze Flüssigkeit raus ist. Dicht ist es dann aber immer noch nicht.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Danny S.  am 03.05.2021
verifizierter Kauf
4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Top Milch! Montage absolut klasse und trocknet nicht voreilig aus.
Schwer wird es nur, je kleiner die Löcher werden. Kleinere Löcher Dichtet es nicht so schnell ab wie größere.
Mit dem Finger aber etwas breit schmieren, ggfs einmal nachpumpen und ein paar Minuten warten und auch die kleinsten Löcher werden Dicht.

Bei dem einfüllen mit den Beutel stelle ich mich ehrlich gesagt etwas dämlich an. Ich finde es schwierig, so die richtige Menge einzufüllen. Benutze daher eine Spritze.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jesco J.  am 27.12.2020
verifizierter Kauf
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Zur Dichtigkeit kann ich noch keine Aussage treffen, da ich die Milch erst seit kurzem fahre. Allerdings ist die Verarbeitung deutlich einfacher, als beispielsweise mit dem E13 Tire Plasma. Dieses härtet bei einem Wechsel der Milch auch sehr schnell aus und hinterlässt eine ziemliche Sauerei im Reifen. Das war bei der Muc Off Milch nicht der Fall. Das Zeug ließ sich super und rückstandsfrei entfernen. Top!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Andreas J.  am 31.08.2020
verifizierter Kauf
3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Tut genau das, was man von einer Dichtmilch erwartet.
Bis dato keine negativen Auffälligkeiten.

Hatte nach einigen Bikeparkbesuchen und härteren Rides keine Probleme mit Undichtigkeiten.

Auch enthält sie kein Ammoniak wie z.B. das Stan`s / Schwalbe Doc Blue was ggf. zu Problemen bei den Reifen führen kann.
Da ich über die Ventile einfülle könnte ggf. enthaltenes Ammoniak nicht "verdunsten".

Alles in allem eine Grundsolide Sache.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Lars S.  am 27.08.2020
2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

In meinen Schwalbe Gravel Reifen hab ich mir ein kleines Loch reingefahren. Statt abzudichten ist die Dichtmilch lediglich aus dem Loch rausgelaufen und der Reifen war platt. Nachputzen und den Reifen bewegen hat danach auch keine Abhilfe mehr gebracht, sobald der Reifen etwas stand, lief die Milch wieder raus. Für mich leider Unbrauchbar

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jan B.  am 19.08.2020
verifizierter Kauf

Super Dichtmilch! Exzellente Haltbarkeit und Dichtwirkung, schlägt z.B. Peatys um Längen in meiner Erfahrung. Riecht etwas seltsam und künstlich nach Erdbeer (–kaugummi), aber auch nach Monaten im Reifen um Welten angenehmer als Stans. Preis ist recht hoch, für die Funktion aber angemessen.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.