tune One Shot Reifendichtmittel

Artikel-Nr.: 49157
25
25
ab 5,03€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

Verfügbarkeit:
Ausführung wählen
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

tune One Shot Reifendichtmittel - universal/1 Liter
tune One Shot Reifendichtmittel - universal/60 ml
tune One Shot Reifendichtmittel - universal/120 ml
tune One Shot Reifendichtmittel - universal/120 ml
tune One Shot Reifendichtmittel - universal/120 ml
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.84 / 5.00

One Shot – Ein Schuß genügt: das Reifendichtmittel von tune


Latex ist ja nicht schlecht, aber die Welt dreht sich weiter. Übliche Reifendichtmittel sind entweder schnell abdichtend und haben eine geringe Lager-bzw. Wirkungszeit, andere bleiben länger im Reifen aktiv, dichten aber nicht so schnell ab. Mit One Shot steht Dir ein Hochleistungsprodukt zur Verfügung, das alles unter einen Hut bringt. Eine völlig neue Formel ohne Ammoniak, Latex und anderen gängigen Additiven mit einem sagenhaften Leistungsspektrum: Schnell und lange haltbar. Tune hat die besten erhältlichen Mittel am Markt mit 100 ml Dichtmilch und 2bar Reifendruck, Nagel mit Trokaranschliff getestet. Das Ergebnis: One Shot schlägt alles!

Ammoniakfrei und ohne natürliches Latex – One Shot Sealant ist für den Gebrauch in Tubeless Rennrad und Mountainbike Reifen entwickelt. Es dichtet Reifen zuverlässig ab und sorgt für einen sehr guten Pannenschutz bei Durchstichen und kleinen Schnitten ohne dabei Reifen, Schlauch oder Felge anzugreifen. One Shot kann auch in allen Schläuchen mit wechselbaren Presta Ventilkernen oder Schlauchreifen eingesetzt werden. Die Anwendungstemperatur liegt zwischen -10° bis 80° Celsius, die durchschnittliche Effektivitätsdauer reicht von 9 bis 12 Monaten, abhängig von äußeren Bedingungen und eingefüllter Menge.



Gefahrstoffkennzeichnung:




Nähere Informationen kannst Du dem Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

Spezifikationen:


Einsatzbereich: Reifendichtmittel
Inhalt: 60 ml oder 1000 ml
Ammoniakhaltig: nein

Empfohlene Mengen je Reifen:
- 1.0“ bis 2.4“ Reifenbreite: 60-90 ml
- 2.5” bis 4.0“ Reifenbreite: 90-120 ml

Anwendung:


- vor Gebrauch gut schütteln
- Spitze abschrauben, Verschlusssiegel abziehen und anschließend Spitze wieder aufschrauben
- entfernen des Ventilkernes mittels des im Flaschenboden integrierten Ventilkernwerkzeugs
- Endkappe von der Spitze abnehmen und in die Öffnung des Ventils stecken, dabei auf 12 Uhr Stellung des Ventils achten um ein ungewolltes Auslaufen zu verhindern
- Laufrad um 180° drehen, so dass die Flasche auf 6 Uhr Stellung steht und den Inhalt in den Reifen drücken
- One Shot Flasche entfernen, Endkappe aufstecken und den Ventilkern mittels Werkzeug einschrauben (nicht überdrehen)
- Ventilkernwerkzeug wieder in die vorgesehene Öffnung im Boden der Flasche klemmen
- Reifen mit Luftpumpe, Kompressor oder CO² Patronen aufpumpen

Herstellernummern:


60 ml: LRZ05200
120 ml: LRZ05203
1 Liter: LRZ05201

Lieferumfang:


- 1 x Reifendichtmittel tune One Shot

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage nicht lieferbar vormerkbar
  • universal/60 ml
    5,03€
    8,39€/100 ml
  • universal/120 ml
    10,08€
    8,40€/100 ml
  • universal/1 Liter
    27,31€
    27,31€/1 l

Kundenbewertungen (25)

4.4

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (25)

4.4/5.0
5
18
4
2
3
2
2
2
1
1

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Claus H.  am 30.04.2020
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Das Mittel ist gut abwaschbar und in der Handhabung einfach. Reifen lassen sich auch nach längerer Zeit reinigen. Es dichtet allerdings nicht so große Schäden wie beworben, d.h. unterscheidet sich in dieser Hinsicht nicht von anderen Produkten.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Stefan D.  am 12.04.2020
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Habe mir eine Literflasche am 25.04.2017 hier bestellt.
Hat Conti und Specialized Reifen an zwei Bikes perfekt dicht gemacht. Keine einzige Panne gehabt damit. Das Zeug hält mir gut ein Jahr!
Ich habe jetzt im Februar 2020 noch den Rest verbraucht.
Die Milch war so gut wie am ersten Tag, nach 3 Jahren!!!
Hoffe die Tune ist noch immer die gleiche Rezeptur wie damals, denn ich werde sie wieder bestellen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Felix H.  am 09.08.2019
verifizierter Kauf

Nach ca. 1/2 Jahr in Benutzung kann ich nur positives berichten! Hält dicht, dichtet schnell kleine Löcher ab. Durchweg zu empfehlen!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jürgen I.  am 07.02.2019
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Der Reifen hält länger dicht, als bei "reinen" Latex-Reifendichtmitteln. Man muß den Reifen nicht so oft "nachpumpen". Es ist auch etwas länger stabil. Aber spätestens zu Weihnachten "blutet" es auch durch die Seitenwand des Reifens, wenns im Frühjahr zu Saisonstart eingefüllt worden ist (je nach Reifen)

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Pablo K.  am 03.10.2018
verifizierter Kauf

Vorteil: kein Amoniak enthalten aka. “Kompatibel” mit Maxxis Reifen.
Nachteil: konnte in meinem fall sein Versprechen micht halten; hatte ein mittelgroßes Loch und die milch spritzte nur so raus. Dauerte eine gute Weile bis es dicht war. Werde zukünftig wieder Schwalbemilch verwenden, die war besser dabei. (Enthält aber leider Amoniak)

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Erik W.  am 02.06.2018
verifizierter Kauf

top milch:
1. dichtet sehr gut ab
2. kein amoniak
3. gute einfüllflasche (60ml)
4. richt gut und sieht gut aus ;)

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jürgen G.  am 31.05.2018 (geändert am 14.03.2020)
verifizierter Kauf

Habe es entsorgt.
Das Dichtmittel macht selbst kleinste Löcher oder besser gesagt Schlitze nicht dicht, erfült seinen Zweck also nicht. Bin auf Notubes umgestiegen (Race Version), das funktioniert. Vorher hatte ich noch das Muc-Off probiert, riecht gut, das ist schon alles, versaut nur das Bike und die Kleidung, die auch durch mehrmaliges waschen nicht mehr sauber wird.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Sven G.  am 30.04.2018
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Top Produkt ! Reifen innen auswaschen, Spüliwasser an die Flanken und mit Kompressor oder ähnl. aufpumpen bis es knallt und der Reifen in der Felge sitzt. Luft ablassen Venti raus one shot rein ( ich mache es mit ner Spritze aus der Apotheke 30ml)Reifen aufpumpen und gut ist es. Hält bei mir bis der Reifen runter ist. Schwalbe Reifen sind sofort dicht ! Continental Trail king müssen nachgepumpt werden. 1 Liter kaufen und man ist für ein Jahr für 3 Bikes versorgt.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Tobias L.  am 30.04.2018
verifizierter Kauf
0 von 10 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Gibt Bessere für weniger Geld!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Heidemarie S.  am 20.04.2018
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

SUPER

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Raina S.  am 12.04.2018
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Ich habe schon viele Konkurrenzprodukte getestet, aber die Tune ist die beste.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Bernd W.  am 22.03.2018
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Ich bin nicht ganz überzeugt von dieser Dichtmilch. Ich hatte mir einen kleinen Nagel eingefahren und rausgezogen. Der Reifen wurde aber nicht dicht und die Milch ist mir ins Gesicht gespritzt. Nach langem drehen des Reifens war der Reifen dann endlich dicht geworden, das kann NoTubes deutlich besser. Außerdem ist die Milch nicht lange flüssig geblieben.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jan K.  am 05.12.2017
verifizierter Kauf

Bin sehr zufrieden

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Gianluca R.  am 18.11.2017

Die One Shot Dichtmilch funktioniert im Schlauch genau so gut wie ohne Schlauch. Wenn der Schauch von einem Fremdkörper perforiert wird, schliesst die Dichtmilch das. Daher 5 Sterne

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Rainer F.  am 18.11.2017
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Habe es jetzt ein paar Monate getestet. Zuvor hatte ich Schwalbe Doc Blue eingesetzt. Damit war ich eigentlich auch sehr zufrieden. Kein Durchbluten mehr, sofort dicht. ich musste bisher nicht nachfüllen und auch selten Nachpumpen. Vollkommen unspektakulär. So hatte ich es mir eigentlich immer vorgestellt.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Beat T.  am 18.09.2017
verifizierter Kauf

Gibt Dornen keine Change. Hält seit Monaten dicht ohne nachzufüllen. Top

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Alexander G.  am 15.09.2017
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Die Milch ist eine Offenbarung. Die Dichtmilch anderer Hersteller hinterlässt auf der Innenseite des Mantels immer eine große Sauerei wenn sie mit der Zeit eintrocknet. Ich weiß zwar nicht warum, aber die Tune One Shot nicht! In den Eigenschaften in Bezug auf den Pannenschutz steht sie der Konkurrenz in nichts nach.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Martin K.  am 29.05.2017
verifizierter Kauf

Funktioniert einwandfrei...TOP!

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Stephan S.  am 17.04.2017
verifizierter Kauf
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Super Stoff... Ich habe es mit 120ml vom Schwalbe-Dichtmittel ums Verrecken nicht geschafft, den neuen Continental Der Baron Projekt 2.4 dicht zu bekommen (auch nach > 100km Fahrt und über viele Tage angewandte Schütteleien kam über die gesamte Reifenoberfläche so viel Luft raus, dass der Reifen nach spätestens 2 Tagen komplett leer war). Schwalbes Hans Dampf wiederum ließen sich tadellos damit abdichten, 60ml reichen vollkommen...

Also habe ich in aller Not tune One Shot ausprobiert und sieheda: Rein das Zeug (120ml,wie es Conti empfiehlt), eine Runde auf den Trail, dicht.

Scheint sich also mit den gruselig undichten Contis wunderbar zu vertragen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Peter G.  am 30.03.2017
verifizierter Kauf

erfüllt seinen Zweck in Perfektion....

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Harald C.  am 30.03.2017 (geändert am 02.08.2018)
verifizierter Kauf
5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Das Zeug ist prima, mein erster Versuch mit tubeless und keine Spur von der immer wieder beschriebenen "Mordsschweinerei". Es steht und fällt wohl damit, dass man den Reifen erst mal richtig auf der Felge drauf hat und dann im 2. Schritt mit dem Dichtmittel arbeitet. Gutes Video dazu bei Continental (natürlich mit deren Revoseal, aber das Vorgehen unterscheidet sich ja nicht). Sogar mit 60 ml OneShot bei einem 2,4er Reifen auf Anhieb dicht und das ist auch nach mehreren Touren so geblieben - hab mir zum Glück gleich die große Packung gekauft, brauche also nicht so bald neues, würde es aber sofort wieder kaufen.

2.8.18
Ich muß meine positive Bewertung etwas revidieren: Das mit der großen Packung war wohl doch nicht so prima. Als ich jetzt neue Reifen damit bearbeiten wollte, erwies sich der (noch sehr beträchtliche!!) Rest in der Flasche als m.E. unbrauchbar - eine Flüssigkeit mit massenhaft fühlbaren Krümeln und auch dickeren Klümpchen drin. Von einem Verfallsdatum hab ich auf der Flasche nichts gefunden, war nun knapp eineinhalb Jahre in der angebrochenen Flasche (kühl und dunkel gelagert im Keller). Ich habe mich nicht getraut, damit jetzt einen Versuch zu starten. Probiere nun mal Docblue von Schwalbe, nachdem ich bei einem 2. Laufradsatz auch mit dem Revoseal von Conti ganz gute Erfahrungen gemacht habe - bis bei der derzeit herrschenden Hitze plötzlich von einem Tag auf den anderen der Hinterreifen platt war, wahrscheinlich ist da was ausgetrocknet.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Dominik B.  am 06.11.2016
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Super Milch einmal befüllen und die ganze Session fahren.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Benedikt K.  am 06.10.2016
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Das Dichtmittel stinkt nicht nach Ammoniak und ließ sich gut einspritzen. Schwalbe Reifen sind ja auch ohne Dichtmittel direkt dicht, aber ohne Ammoniak ist es sicherlich schonender zu Mantel und Felge.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Philippe T.  am 30.07.2016
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Funktioniert sensationell! Kann ich nur empfehlen

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.