Shimano Plattformpedale PD-GR500

Artikel-Nr.: 58073
22
22
Plattformpedale PD-GR500 - silber/universal
Plattformpedale PD-GR500 - silber/universal
Plattformpedale PD-GR500 - silber/universal
Plattformpedale PD-GR500 - silber/universal
Plattformpedale PD-GR500 - schwarz/universal
Plattformpedale PD-GR500 - schwarz/universal
Plattformpedale PD-GR500 - schwarz/universal
Plattformpedale PD-GR500 - schwarz/universal
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Shimano Plattformpedale PD-GR500 – günstig und vielseitig


Mit den PD-GR500 legt Shimano Plattform-Pedale vor, welche vielseitig einsetzbar, günstig und zuverlässig sind. Die konkave Aufstandsfläche sorgt für besseren Grip, mehr Komfort bei langen Fahrten sowie effizientes Pedalieren. Auf jeder Pedalseite sind neun Pins angebracht, die ausgetauscht werden können.

Spezifikationen:

Einsatzbereich:
All Mountain, City
Ausführung:
Plattformpedale

Technische Daten:

Material Pedalkörper:
Aluminium
Material Achse:
Stahl (CrMo)
Lagerung:
Kompaktlager
Bauhöhe:
9,4 mm
Anzahl Pins:
18

Features:

  • konkave Aufstandsfläche für besseren Grip, mehr Komfort bei langen Fahrten und effizientes Pedalieren
  • 9 wechselbare Pins pro Seite
  • Patronenachse
  • gedichteter Mechanismus
  • lackiert
  • optionaler Reflektor SM-PD64A

Herstellernummern:

schwarz:
E-PDGR500L
silber:
E-PDGR500S

Lieferumfang:

  • 1 Paar Plattformpedale Shimano PD-GR500

Direkt mitbestellen:



Gewicht:

  • schwarz/universal: 533 g (Paar)

Ausführungen:

  • schwarz/universal, lagernd
    47,60€
  • silber/universal, lagernd
    57,12€

Kundenbewertungen (22)

4.5

Kundenbewertungen (22)

4.5/5.0
5
17
4
2
3
1
2
0
1
2

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Walter B.  am 30.06.2022
verifizierter Kauf

Sehr gut. This is the old Saint pedal. It's slightly concave, what I find very pleasant, no pressure point under my feet.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Roy S.  am 31.05.2022
verifizierter Kauf

Die Pedale waren montiert am Alltagsrad - hauptsächlich in der Stadt, ab und an mal auf einer Tagestour unterwegs gewesen. Die Plattformpedale haben eine angenehme große Aufstandsfläche von ca. 100 mm Breite und 90 mm Länge. Die Bauhöhe beträgt ca. 20 mm. Die Aufstandsfläche ist auch in der Mitte flächig, was ein ermüdendes Durchdrücken des dort aufliegenden Fussbereiches vermindert. Die Pins können sowohl kürzer als auch länger gefahren werden, dazu müssen die Distanzscheiben entfernt werden. So ist eine individuelle Anpassung der Griffigkeit durch die Pins möglich (hier z.B. innen kürzer, aussen länger). Auch die optional montierbaren Shimano Reflektoren SM-PD64A sind von guter Qualität. Die Lager der Pedalachsen liefen bis vor ein paar Tagen geschmeidig.
Bis es beim fahren ohne Vorwarnung "knack" machte und die linke Pedale einfach abgefallen ist. 1 Paar passende Ersatzachsen habe ich vorliegen, doch das hilft nichts, weil die Achse an der dünnsten Stelle 4,5 mm (an der Seite die am weitesten vom Pedalarm entfernt ist) einfach abgebrochen ist. Der Gewindeteil der defekten Achse konnte ohne Probleme aus dem Pedalkörper geschraubt werden. Die im Pedalkörper verbliebene Lagerhülse aus Edelstahl und das dahinter liegende defekte Lager (welches beides eigentlich auf der Pedalachse läuft) verbleibt fest im Pedalkörper (da durch eindrehen der Achse diese eingepresst wird) und kann nicht ohne Zerstörung der Pedale entfernt werden. Daher hilft eine Ersatzachse in Falle eines Achsbruches bei diesem Pedal nichts. Die Pedalen sind bei Achsbruch ein Totalschaden und können nur noch entsorgt werden. Warum an dieser Stelle eine unnötige Sollbruchstelle eingebaut wird, weiss nur Shimano. Das Vertrauen meinerseits in diesen Pedaltyp ist jetzt nicht mehr besonders gross. Ein weiterer Nutzer hatte diesen Pedaltyp vor einiger Zeit genau wegen diesem Problem kritisch bewertet. Diese ist aber nicht mehr auffindbar. Ich kann nur hoffen, das mit der Preissteigerung von ca. 30 % in den letzten Jahren die Shimano Plattformpedale PD-GR500 auch eine Materialverbesserung erfahren haben.

Nachtrag: Bei einem weiteren Pedalpaar habe ich eine festgefressene Lagerpatrone gegen eine neue ausgetauscht. Diese war jetzt ungefähr 500 km in Benutzung - mit dem Resultat: die Pedale bzw das Lager hakt erneut. Also Lagerpratrone ausgebaut und was ist das? Das vordere Lager welches am weitesten im Pedalkörper steckt (das mit der oben beschriebenen Sollbruchstelle) ist völlig ohne Fett die Lagerkugeln verrostet und festgefressen. Die Gummidichtung am Ende mit dem Pedalarmgewinde hat also keinerlei dichtende Funktion. Die Frage ist nur wo ist das Fett geblieben? Feuchtigkeit ist keine in der Padale. Das Lager wurde mit einer ordentlichen Packung Finish Line Premium Teflon Fett gangbar gemacht und wieder eingebaut. Mal sehen wie Lange die Pedale bzw das Lager durchhält.

Aufgrund der wiederkehrenden schlechten Erfahrung mit diesem Pedaltyp bzw. dessen Lagerpatronen kann ich dieses Pedal leider nicht mehr empfehlen.

@Shimano: Wo ist nur die gute Lagerqualität der alten XT Bärentatzen geblieben?

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Roy S.  am 25.02.2022
verifizierter Kauf

Die Pedale waren montiert am Alltagsrad - hauptsächlich in der Stadt, ab und an mal auf einer Tagestour unterwegs gewesen. Die Plattformpedale haben eine angenehme große Aufstandsfläche von ca. 100 mm Breite und 90 mm Länge. Die Bauhöhe beträgt ca. 20 mm. Die Aufstandsfläche ist auch in der Mitte flächig, was ein ermüdendes Durchdrücken des dort aufliegenden Fussbereiches vermindert. Die Pins können sowohl kürzer als auch länger gefahren werden, dazu müssen die Distanzscheiben entfernt werden. So ist eine individuelle Anpassung der Griffigkeit durch die Pins möglich (hier z.B. innen kürzer, aussen länger). Auch die optional montierbaren Shimano Reflektoren SM-PD64A sind von guter Qualität. Die Lager der Pedalachsen liefen bis vor ein paar Tagen geschmeidig.
Bis es beim fahren ohne Vorwarnung "knack" machte und die linke Pedale einfach abgefallen ist. 1 Paar passende Ersatzachsen habe ich vorliegen, doch das hilft nichts, weil die Achse an der dünnsten Stelle 4,5 mm (an der Seite die am weitesten vom Pedalarm entfernt ist) einfach abgebrochen ist. Der Gewindeteil der defekten Achse konnte ohne Probleme aus dem Pedalkörper geschraubt werden. Die im Pedalkörper verbliebene Lagerhülse aus Edelstahl und das dahinter liegende defekte Lager (welches beides eigentlich auf der Pedalachse läuft) verbleibt fest im Pedalkörper (da durch eindrehen der Achse diese eingepresst wird) und kann nicht ohne Zerstörung der Pedale entfernt werden. Daher hilft eine Ersatzachse in Falle eines Achsbruches bei diesem Pedal nichts. Die Pedalen sind bei Achsbruch ein Totalschaden und können nur noch entsorgt werden. Warum an dieser Stelle eine unnötige Sollbruchstelle eingebaut wird, weiss nur Shimano. Das Vertrauen meinerseits in diesen Pedaltyp ist jetzt nicht mehr besonders gross. Ein weiterer Nutzer hatte diesen Pedaltyp vor einiger Zeit genau wegen diesem Problem kritisch bewertet. Diese ist aber nicht mehr auffindbar. Ich kann nur hoffen, das mit der Preissteigerung von 50 % in den letzten Jahren die Shimano Plattformpedale PD-GR500 auch eine Materialverbesserung erfahren hat.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Miko V.  am 25.11.2021
verifizierter Kauf

Little more than a year in use. Only light use in normal urban traffic. They started to make noise, so I checked: on both pedals the plastic seals are torn, lubricant missing. Pedals were assembled with too much torque, the bearing shells are slightly pitted. Where can I get new seals please?
Happy with size and weight, not happy with poor quality. Luckily I "only" paid around 50 Euros back then...

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Rene S.  am 11.07.2021
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Ansich sehr gute Pedale super grip, robust und für Schuhgröße 47 perfekt, aber...
Nach nur 500 km knarzten die Pedale bei jeder Umdrehung.
Nach dem ich das Lager ausgebaut und gereinigt habe und wieder handfest (vorher sehr locker) eingeschraubt habe ging es wieder, mal schauen wie lange

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Cathrin S.  am 03.07.2021
verifizierter Kauf

Preis Leistung echt top. Ich habe die inzwischen an 3 Rädern dran. Preislich wirklich attraktiv und sehr robust. Die verstellbaren und austauschbaren Pins sind ein echtes Plus.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Nils B.  am 28.06.2021
verifizierter Kauf

1 Woche Biken in Südtirol. Und das Pedal hat mehr gekonnt als ich :)

- Super Grip (fast schon zu viel)
- Schläge steckt es easy weg
- Sicherlich nicht ganz leicht, aber dafür robust.

Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Oskar G.  am 31.08.2020 (geändert am 31.08.2020)
verifizierter Kauf

Fahre die Pedale an meinem Commuter und bin super zufrieden.
Nie den Grip verloren und die große Fläche ist super angenehm.
Einzig die Höhe des Tretlagers sollte man checken, meins ist niedrig und da muss man in den Kurven schonmal aufpassen dass die Pedale nicht aufkommt. Das Gewicht der Pedale fand ich anfangs störend aber mittlerweile finde ich es sogar angenehm.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Sebastian R.  am 25.08.2020
verifizierter Kauf

fahren sich sehr sehr angenehm. wirken sehr stabil und der grip ist super. sehr schnelle lieferung danke

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jurij G.  am 11.07.2019
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Einfach total geniale Pedale. Lassen sich mit einem Inbus- oder Maulschlüssel festziehen. Spikes sind gut verarbeitet und lassen sich mit dem mitgelieferten Torx leicht verstellen/demontieren.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Sven M.  am 23.04.2019
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Ergonomie und Verarbeitungsqualität passt. Leider recht schwer. Die Pins werden durch Distanzstücke in 2 Positionen verstellt. Mit Distanzstück ist der Halt eher mäßig ohne Distanzstück mit normalem Schuhwerk unbequem. Ohne die Distanzstücke unbedingt Schraubensicherungsmittel verwenden sonst gehen die Pins verloren.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von John K.  am 03.04.2019
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Super Pedale zum Super Preis. Gestern geliefert bekommen sofort montiert und 60 km gefahren. Sehr gute Kraft Übertragung. Hochwertige Verarbeitung . Fazit kann ich nur empfehlen und eine Super Alternative zu Klickpedalen . Und hervorragend der halt auf diesen Pedalen. Nur empfehlenswert.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Thomas R.  am 22.09.2018
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Einfach nur geile Pedale, mit Super Halt. Die Opik finde ich auch den Hammer.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Simon S.  am 12.06.2018 (geändert am 12.06.2018)
verifizierter Kauf
4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Fantastische Plattformpedale die speziell für große Menschen gut geeignet sind. Bauen relativ breit und haben eine große Auflagefläche. Außerdem sehr gut finde ich, dass man die Pins sowohl kürzer als auch länger fahren kann, indem man die Distanzstücke entfernt. Zur Montage ist kein speziell flacher Pedalschlüssel erforderlich, sondern durch die breite Bauart kann mit einem normalen Gabelschlüssel gearbeitet werden.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Miha J.  am 30.05.2018
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Super.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Wolfgang L.  am 03.04.2018
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Thomas S.  am 20.01.2018
verifizierter Kauf
3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Sehr hochwertige Pedalen und optisch ein Hingucker. Dank der Noppen sehr guter Halt egal mit welchen Schuhwerk. Sie wirken sehr stabil und sind von der Größe ideal für meine großen Füße.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.