Sigma Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung

Artikel-Nr.: 67610
5
5
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
Aura 60 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung - schwarz/universal
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.89 / 5.00

Sportliches Fahren braucht viel Beleuchtungspower: das Aura 60 USB LED Frontlicht von Sigma


Das Aura 60 USB LED Frontlicht von Sigma ist der Top-Scheinwerfer der Aura Serie und strahlt mit 60 Lux leistungsstarker Osram LED-Technologie. Mit 70 Metern Leuchtweite ist es das ideale Licht für sportliche Fahrer.

Hinweis zur Rücknahme von Batterien, Akkus und Elektroaltgeräten:


Informationen zur Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien, Akkumulatoren und Elektrogeräte findest Du hier.

Spezifikationen:


Ausführung: Frontlicht (weiß)
Montage: Lenkerhalterung (22 - 32 mm)
Leuchtmittel: Osram LED
Leuchtkraft: 60 LUX (Standard-Modus), 30 LUX (Mid-Modus), 18 LUX (Eco-Modus)
Leuchtdauer: 4 Stunden (Standard-Modus), 7 Stunden (Mid-Modus), 10 Stunden (Eco-Modus)
Leuchtweite: 70 m
Betriebsmittel: Akku (Li-Ion), integriert

Technische Daten:


Leuchtmodi: Standard-Modus, Mid-Modus, Eco-Modus
Ladestandanzeige: Zweistufiger Akku- / Ladeindikator
Ladezeit: 3,5 Stunden
Schutzklasse: Spritzwassergeschützt nach IPX4
Material: Kunststoff
Standlicht: Ja (abschaltbar)
Schalter: Ein / Aus

Freigaben:


Zulassung im Straßenverkehr: Ja, für Fahrräder (nach §67 StVZO)
Prüfziffer: K~~1543

Features:


- werkzeugfreie Montage
- sehr gute seitliche Sichtbarkeit durch light guides
- integrierte Micro-USB Ladefunktion
- 360 Grad verstellbare Halterung
- Einschaltschutz (Doppelklick für AN)

Technologien:


Micro-USB Ladefunktion: Frontlicht unkompliziert und überall nachladbar mit USB-Kabel. Ob im Büro, am PC, unterwegs oder zu Hause mittels USB-Ladegerät.

Akku-/Ladeindikator: Ab 70 Prozent der Akku-Kapazität leuchtet die LED im Knopf grün. Bei ca. 30 Prozent wird die LED rot.

Herstellernummer:


17700

Lieferumfang:


- 1 x Frontlicht Sigma Aura 60 USB
- 1 x Halterung Sigma Frontlicht
- 1 x Micro-USB-Kabel Sigma

Gewicht:

  • schwarz/universal: 105 g

Ausführungen:

  • schwarz/universal, lagernd
    25,20€

Kundenbewertungen (5)

3.8

Kundenbewertungen (5)

3.8/5.0
5
2
4
1
3
1
2
1
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Kevin F.  am 19.03.2022
verifizierter Kauf

Seit 2,5 Jahren im Einsatz. Jedoch nur noch an meinem Stadtrad, da die Leuchte bei Unebenheiten leicht verrutscht und somit für sportliche Touren unbrauchbar. Vor einigen Monaten ist das Licht von der Halterung abgebrochen, an der Stelle wo die horizontale Drehachse ist. An der gleichen Stelle ist es bei einer Freundin ebenfalls gebrochen. Wurde wieder geklebt. Nutze die Drehfunktion ohnehin nie.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Peter L.  am 17.03.2021
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Super Frontlicht mit 3 verschiedenen Helligkeitsstufen und zum Akku Sparen^^
Sehr leicht zum anbringen und hält ohne zu Wackeln :)

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jörg S.  am 22.01.2020
verifizierter Kauf
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

schöne Lampe, macht trotz Plastik einen stabilen Eindruck, gleissend hell (auf einmal wird man gesehen...;-)
nur das Ladekabel ist ein bisschen sehr kurz.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Georg K.  am 05.01.2019 (geändert am 21.07.2022)
verifizierter Kauf
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Pro:
- hochwertig, lange Akkulaufzeit, einfach zu montieren, kompakt, chic, 3 Leuchtstärken, intuitiv zu bedienen

Contra:
- arg teuer

Also, sieht man vom Preis ab ist es eine der besten Lampen die ich bisher hatte. Der Akku schafft im mittleren Modus etwas über sechs Stunden. Darüber hinaus überzeugt die Lampe mit Verarbeitung und Aussehen.
Geladen wird via Micro USB wie an den meisten älteren Smartphones und im Einsatz stehen drei durchdacht abgestufte Leuchtstärken zur Verfügung, wobei man mit der stärksten kalt lächelnd den Gegenverkehr röntgen kann. Im mittleren Modus ist der Kompromiss zwischen Hass der Entgegenkommenden zwecks Blendung und Wegausleuchtung sehr gut.

Befestigt wird sie mit einem fest am Gehäuse hängenden 'Gummiband'. Da war ich am Anfang skeptisch was die Langlebigkeit angeht. Jetzt, nach 3 Jahren kann ich aber sagen: Taugt! Und was noch mehr überrascht - auch die Akkuleistung ist noch erstklassig.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Max F.  am 17.12.2018

Das Leuchtbild ist sehr schmal. Die 60 Lux werden halt mit der schmalen Verteilung des Lichtes ermogelt. In der Summe kommt aus meiner 10 Jahre alten Ixon IQ mit 40 Lux mehr und sinnvoller verteiltes LIcht mit klarerem Horizont raus.

Auf Pflaster wackelt der Lichtkegel zu stark und das ausschalten dauert ewig. Man muss den Powerknopf gut 4 sek gedrückt halten, im Alltag nervt so etwas. Bei allen Lampen die ich kenne reicht es 2 sek zu drücken.

So als Alltaglampe in der Stadt ist die Aura 60 ok, für echte Beleuchtungsfahrten mit dem Rennrad würde ich sie nicht nehmen. Die Akkulaufzeit ist gut (kein Wunder bei der mäßigen Lichtausbeute).

Im Ergebnis ist es halt was man für den Preis erwarten kann. Mir war die schnelle Montage mit Gummizug wichtig, sonst würde ich eher eine IX Core empfehlen.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.