Specialized Hillbilly Grid Gravity T9 29" Faltreifen - black/29x2,3

Specialized Hillbilly Grid Gravity T9 29" Faltreifen

Artikel-Nr.: 79218
4
4

Specialized Hillbilly Grid Gravity T9 Faltreifen in 29" – satte Traktion auf losem Geläuf


Der Hillbilly Grid Gravity T9 ist ein 29" MTB-Reifen fürs Vorderrad, der auf weichem, losem Untergrund mit extra viel Grip und sehr hohem Pannenschutz aufwartet. Dahinter steckt einerseits das Stollenprofil aus einem stark dämpfenden Compound namens GRIPTON® T9, das für perfekte Vibrationsabsorption sorgt und so die Traktion auf dem Trail maximiert. Hinzu kommt andererseits die doppellagige Konstruktion der Dual-Ply-Karkasse, die nicht nur das Handling optimiert, sondern den Reifen robuster und beschädigungsresistenter macht. Dank seiner 2Bliss-Ready-Ausrüstung lässt sich der Hillbilly Grid Gravity zudem auch ohne Schlauch fahren.

Spezifikationen:

Einsatzbereich:
All Mountain, Enduro
Untergrund:
lose bis nass
Ausführung:
Faltreifen
Tubelesssystem:
2Bliss Ready

Technische Daten:

Gummimischung:
GRIPTON T9
Karkasse:
60 tpi, Dual-Ply, Grid Gravity
Seitenwand:
Black Skin

Ausführungen:

29x2,3:
Dimension:
29 x 2,3"
ETRTO:
58-622
Luftdruck:
1,7 – 3,4 bar
Herstellernummer:
00121-9033

Features:

  • perfekt als Vorderreifen für Trails mit mittelschwerem, weicherem Gelände
  • optimierte Dämpfung für bessere Haftung auf dem Boden
  • ultrasteife Karkasse, bietet ein besseres Handling bei geringerem Reifendruck, sorgt für reichlich Pannenschutz auch im gröbsten Gelände
  • mit Butyl ummantelter Wulstkern = 2Bliss Ready (schlauchloskompatibel)

Technologie:

GRIPTON® T9
GRIPTON T9 ist eine Variante der bewährten GRIPTON-Gummimischung von Specialized, die auf synthetischem Kautschuk und einer aktivierten Kieselsäure-Verbindung basiert. Es handelt sich um ein Gravity-Compound, das bei Verformungen nur langsam in die Ausgangsposition zurückkehrt und supergriffig ist. Das erklärte Ziel ist die Absorption aller Arten von Vibrationen, sodass der Reifen quasi am Untergrund klebt. T steht für „Tread Compound“ und die Zahl 9 bezeichnet auf einer Skala von 1 bis 10 (wobei die Extreme 1 und 10 nicht existieren) den Grad an Dämpfung und Bodenhaftung, der hier so hoch wie nur möglich ist.

Lieferumfang:

  • 1 x Faltreifen Specialized Hillbilly Grid Gravity T9 29"


Gewicht:

  • black/29x2,3: 1230 g
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.87 / 5.00

Ausführungen:

  • black/29x2,3, lagernd
    45,87€

Kundenbewertungen (4)

4.5

Kundenbewertungen (4)

4.5/5.0
5
3
4
0
3
1
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Glenn B. am 06.12.2023
verifizierter Kauf
Artikel: black/29x2,3

Ultra griffig. Schwer. Robust. Top für matschige Trails

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Marco P. am 29.12.2021
verifizierter Kauf
Artikel: black/29x2,3
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Kurz vorweg: die Bewertung hier ist auf der Grundlage der Nutzung des Reifens als Enduro Reifen entstanden. Wenn man ihn als reinen DH Reifen betrachtet, fällt das Fazit positiver aus.

Als erstes fällt natürlich auf, dass der Reifen nicht besonders zum climben taugt. Das war mir vorher bewusst - dass es allerdings so furchtbar wird, dachte ich nicht. Ich fahre sonst Butcher und Eliminator, beide in der Gravity Variante - bin daher auch beim Climben schwere Reifen gewöhnt. Der Hillbilly kommt allerdings bergauf nicht gut weg. So weit, so gut. Das ist für einen Schlammreifen kein besonders negatives Argument.

Mich hat allerdings sehr enttäuscht, dass der Reifen überhaupt nicht gut auf nasses Laub zu sprechen ist. Sammelt sich das nämlich an den Stollen, verliert der Reifen seine Wirkung und auch die Selbstreinigung fällt dann entsprechend schlechter aus. Die Stollen spießen das regelrecht auf …

Zum Thema Selbstreinigung kann ich nur sagen, dass sie eigentlich gut funktioniert und dass es Reifen mega Grip bei Nässe hat, allerdings eben wirklich nur bei richtiger Nässe. Bei feuchtem und lehmigen Boden, ist der Reifen ehrlich gesagt nicht mehr gut.

Durch das sehr wechselhafte Wetter momentan habe ich den Reifen schon in sehr vielen Situationen testen können. Daher hat sich für mich herausgestellt:

-sehr gut bei Regen und Nässe, gute Selbstreinigung bei richtig nassem Schlamm

-nicht gut auf Laub zu sprechen

- nicht gut auf feuchtem lehmigen Boden

-durchschnittlich im Schnee

- gut auf eher trockenem Boden (lose)

-unbrauchbar auf festem Untergrund

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Denis M. am 14.04.2021

5 Sterne, aber nur für den entsprechenden Einsatzbereich! Ich fahre den Vorgänger dieses Reifens und bin sehr zufrieden. Ich glaube es hat sich vor allem die Bezeichnung und weniger der Reifen verändert. Ich nutze ihn als Winter- / Schlamm Reifen auf dem E-Enduro. Er führt sehr gut und hat eine super Selbstreinigung. Er rollt aber zäh und ist nicht gerade leicht, daher kommt er nicht auf mein Bio-Bike. Ach, und im Bikepark, also auf Hardpack kann man ihn vergessen - Das kann er gar nicht.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.