Speedplay

Speedplay ist eng mit dem Erfindergeist von CEO Richard Bryne verknüpft. Die Pedale des kalifornischen Unternehmens orientieren sich nicht an Referenzprodukten, sondern setzen auf vollkommen eigenständige Ideen und Designs.

Speedplay Pedale sind leicht, bieten einen beidseitigen Einstieg und sind aufgrund des frei einstellbaren Floats sehr kniefreundlich. Die geringe Bauhöhe der Pedale sorgt für unerreichte Kraftübertragung und Kurvenfreiheit.

"Mit der Einführung der Walkable Cleats hat Speedplay einen echten Meilenstein gesetzt. Neben der herausragenden Performance gibt es nun auch kein Pedalplattensystem mehr, mit dem man besser laufen kann."

Björn, Produktmanagement