Wahoo KICKR CORE Rollentrainer

Artikel-Nr.: 66216
9
9
KICKR CORE Rollentrainer - black/universal
KICKR CORE Rollentrainer - black/universal
KICKR CORE Rollentrainer - black/universal
KICKR CORE Rollentrainer - black/universal
KICKR CORE Rollentrainer - black/universal
KICKR CORE Rollentrainer - black/universal
KICKR CORE Rollentrainer - black/universal
Getestet von Stephan
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.91 / 5.00

Der KICKR CORE Rollentrainer von Wahoo für ein realistisches Indoor-Fahrgefühl


Der Wahoo KICKR CORE Rollentrainer bietet Dir ein effizientes und gleichzeitig angenehmes Indoor-Trainingserlebnis. Die bewährte Schwungradtechnologie und fortschrittlicher Algorithmen erzielen ein realistisches, präzises und leises Fahrerlebnis.
Das Gerüst besteht aus robustem Stahl und sorgt für Standfestigkeit, selbst bei intensiven Trainingseinheiten und Sprints.

Hinweis zur Rücknahme von Batterien, Akkus und Elektroaltgeräten:


Informationen zur Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien, Akkumulatoren und Elektrogeräte findest Du hier.

Spezifikationen:


Ausführung: Rollentrainer mit Direktantrieb
Widerstandseinstellung: interaktiv
Bremsleistung max.: 1800 Watt
Simulierbare Steigung max.: 16 %
Leistungsmessung: Ja, Genauigkeit +/- 2 %
Geräuschpegel: 57 dB bei 30 km/h
Datenübertragung: Bluetooth, ANT+
Protokolle: FE-C (Fitness-Equipment-Control), PWR (Power), S&C (Speed & Cadence)

Technische Daten:


Widerstandseinheit: elektromagnetische Bremse
Widerstandsstufen: stufenlos
Stromanschluss: 100 - 240 V, Betrieb ohne Anschluss nicht möglich
Abmessungen (L x B): 54 x 72 cm

Schnittstellen:


Smartphone/Tablet/PC:
- iPhone 4S und neuer
- iPad 3. Generation und neuer
- iPad mini
- iPod touch 5. Generation und neuer
- iOS ab Version 8
- Mac benötigt einen ANT+ USB Stick oder BTLE
- Windows benötigt einen ANT+ USB Stick oder BTLE
- Android 4.3 Smartphones und neuer mit Bluetooth® 4.0
- Android 4.3 Tablets und neuer mit Bluetooth® 4.0

iPhone, iPad, iPad mini, iPod touch und Mac sind eingetragene Markenzeichen der Apple Inc., registriert in den USA und anderen Ländern.

Kompatibilität:


Laufradgröße: 24" , 26" , 27,5" , 28" , 29"
Achsbefestigung: Schnellspanner, Steckachse
Einbaubreite: 130 mm, 135 mm, 142 mm, 148 mm
Freilaufkompatibilität: Shimano Road

Hinweis: Zur Montage von 8-/9-/10-fach Kassetten auf Shimano Rotor wird ein 1,85 mm Distanzring benötigt.

Freigaben:


Gewichtsbeschränkung: 113,4 kg

Features:


Enthaltene Software:
- SYSTM (60 Tage kostenlos)

Weitere Features:
- aus robustem Stahl für guten Stand
- präzises und leises Indoor Training
- bewährte Schwungradtechnologie
- stelle den Widerstand oder den Leistungsschwellenwert über die Smartphone App ein
- auch Boost Achsen 12x148 mm können verwendet werden
- kompatibel mit Apps von Drittanbietern
- noch realistischeres Trainingserlebnis mit dem Wahoo KICKR CLIMB Steigungssimulator und dem Wahoo KICKR HEADWIND Ventilator

Technologien:


Dual-Band-Technologie
Sowohl die ANT+- als auch BLE-Funktionen ermöglichen eine simultane oder separate Verbindung zu Smartphones und GPS-Geräten.

Herstellernummer:


WFBKTR4

Lieferumfang:


- 1 x Rollentrainer Wahoo KICKR CORE
- 1 x Netzteil Wahoo
- 1 x Distanzstück Wahoo für Bremsbelag
- 1 x Freilaufkörper Shimano Road
- 1 x Schnellspanner 130/135
- 1 x Achse 12x142, 12x148
- ohne Kassette

Gewicht:

  • black/universal: 20,4 kg

Ausführungen:

  • black/universal, lagernd
    545,38€

Kundenbewertungen (9)

4.6

Kundenbewertungen (9)

4.6/5.0
5
8
4
0
3
0
2
0
1
1

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Bernd K.  am 23.05.2022
verifizierter Kauf

Ich hätte nicht gedacht, dass Indoor "Spaß" machen kann. Es ist natürlich nichts im Vergleich zu draußen aber im Winter ein super Gerät um mit mehr Spaß als auf der alten Rolle fit zu bleiben.
Gute und stabile Verarbeitung.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Deepak Srivastav S.  am 04.05.2022
verifizierter Kauf

Tolles gerät ! Kann man im Winter super trainieren

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Fabian K.  am 08.04.2022
verifizierter Kauf

Nach dem ich mit dem Elite Tuo sehr gemischte Erfahrungen gemacht habe und durch meine Freundin ein zweites Rad in den Haushalt gekommen ist sind wir auf den Kickr umgestiegen. Durch den Direktantrieb ist es wesentlich angenehmer zwischen den Bikes zu wechseln. Allgemein, sind wir beide, sehr zufrieden mit dem Gerät. Wir besitzen noch den Bolt und den Tickr und ich vergleiche die Produkte von Wahoo gerne mit denen von Apple, denn für mich funktionieren sie einfach und sind unauffällig. Es gibt jedoch auch Kleinigkeiten mit Verbesserungspotential. Ab und an hängt das Gerät etwas wenn man ein Workout startet, dann muss man erst einmal 5-10 Umdrehungen machen bevor sich der Widerstand löst und man in dem angegeben Watt Bereich ist. Vermutlich ist dies ein Bug oder es hängt mit den Trainingsplattformen die wir benutzen (Zwift & Trainer Road) zusammen. Es wäre toll wenn man bei dem Kickr auch die Möglichkeit hätte die Axis Füße vom großen Bruder zu montieren um ein wenig Bewegung hinein zu bekommen, gerade bei längeren und statischen Workouts merkt man doch dass man eben nicht auf der Straße fährt. Alles in allem würde ich den Kicker jedem Cycling Buddy empfehlen, der auf der Suche nach einem soliden Trainer in einem noch "akzeptablen" Preisrahmen ist :)

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Alexander G.  am 25.01.2022
verifizierter Kauf

bester Rollentrainer...

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Jan R.  am 26.03.2021
verifizierter Kauf
5 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kann das Gerät nicht empfehlen. Generell funktioniert es zwar wie es soll, jedoch hat es hat an meinem Carbon-Rahmen eine recht tiefe Druckstelle hinterlassen. Mittlerweile steht der Rahmen bei Wahoo auf der Liste der inkompatiblen Rahmen, die man unbedingt vor dem Kauf beachten sollte! Damit ist der Trainer für mich unbrauchbar. Hier auf der Seite konnte ich übrigens die Liste nicht finden. Der Hersteller selbst zeigt sich zudem uneinsichtig, für den Schaden aufzukommen, obwohl der Trainer gekauft wurde bevor der Rahmen auf der Liste der inkompatiblen Rahmen aufgenommen wurde. Für mich ist das einfach schlechter Service.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Peter K.  am 17.03.2021
verifizierter Kauf

Habe den KICKR CORE jetzt etwas über 500km über STRAVA gefahren und bin soweit zufrieden. Natürlich fehlt der Vergleich zu anderen Geräten der Preisklasse aber sehr positiv ist definitiv die Lautstärke - hier hört man eigentlich nur die Kettengeräusche und weniger das Gerät selbst. Der Freilauf hört sich etwas "unrund" an, was sich aber auf die Funktion nicht auswirkt. Fahrgefühl ist sehr gut. Aufpassen muss man bei Aufbau, da die beiden zu montierenden Füsse nicht symetrisch sind und die Aufkleber falsch geklebt waren. So kippte der KICKR zuerst immer leicht nach rechts und ich musste die Füsse nochmal neu montieren. Jetzt steht er sehr stabil :-)

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Markus L.  am 27.12.2018
verifizierter Kauf
3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Nicht bei bc gekauft, da die Lieferzeiten zu Beginn Katastrohpe waren - dennoch hier meine Bewertung:
Ich komme vom dummen - nicht smarten - Elite Turbo Muin mit Fluid Technologie. Von diesem Merkmal abgesehen, setzt sich der Wahoo besonders im Bereich Verarbeitung und Lautstärke ganz klar ab. Vor allem aber im Bereich Kundenservice ist Wahoo jedenfalls zu empfehlen.
Ich nutze den Kickr i.v. mit Zwift (bisher knappe 1000km) und dem Climb. Während der Fahrt merkt man eine zeitliche Verzögerung der Wiederstandsänderung vor allem bei kurzen Wellen. Sehe ich aber eher als Challenge i.V. mit Zusammenspiel Soft- und Hardware und nicht als "Bug" des Core. Bei Intervallen oder Workouts im ERG Modus erfolgt die Regeleung zügig und genau (auch die Wattwerte - ich fahre mit Power2Max - liegen im von Wahoo angegebenen Bereich, falls korrekt kalibriert via Spindown). Die Verbindung (bei mir mit Windows und ANT*) zum PC und Internet funktioniert bisher ohne Abbrüche.
Ich würde sagen - Build to Last (bis auf die Sticker Pfeile auf der rotierenden Scheibe, die verflüchtigen sich recht schnell bei starker Erhitzung mit einem lauten Knall - stört aber nur kurz und optisch).
FAZIT - im Vergleich zum neuen Tacx Flux doch erheblich leiser. Wem das wichtig ist, wird hier sicherlich seine Freude haben.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Stanislaw I.  am 27.12.2018
verifizierter Kauf
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Mehr Trainer braucht man nicht! Sehr gutes Fahrgefühl, mehr als genug Widerstand und ausgesprochen leise, mein Antrieb (Ultegra + Squirt) sind wesentlich lauter.
Kundenservice von Wahoo sucht seinesgleichen.
Alle Adapter die man braucht (Steckachse und Schnellspanner) sind direkt dabei, andere Hersteller bieten das so nicht.
Wenn du trainieren willst anstelle von mit fancy led Beleuchtung deines Trainers anzugeben, ist deine Suche hier beendet.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Ulf H.  am 16.12.2018
verifizierter Kauf
4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Danke nochmals für die Top Beratung durch das BC Team. Der Kicker Core ist wirklich sehr leise für einen Direkttrainer, die Verbindung der Sensoren ist über die Smartphone App in Sekunden erledigt (mein Sigma Trittfrequenzsensor wurde ebenfalls sofort erkannt). Fahrgefühl ist mit Zwift und Rouvy für ein Indoorgerät sehr angenehm, die Widerstandssteuerung scheint realistisch. Klare Kaufempfehlung, 5 Sterne!!

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.